Hauptmenü öffnen

Gärtnerei (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Gärtnerei

die Gärtnereien

Genitiv der Gärtnerei

der Gärtnereien

Dativ der Gärtnerei

den Gärtnereien

Akkusativ die Gärtnerei

die Gärtnereien

 
[1] Gärtnereien haben normalerweise große Gewächshäuser.
 
[1] Bäume werden in Gärtnereien draußen gezogen.

Worttrennung:

Gärt·ne·rei, Plural: Gärt·ne·rei·en

Aussprache:

IPA: [ˌɡɛʁtnəˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele:   Gärtnerei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] Gewerbebetrieb zur Anzucht und dem Verkauf von Pflanzen, wie Blumen, Stauden, Sträuchern, Bäumen, usw.
[2] Arbeit im Garten

Herkunft:

Ableitung zu Gärtner mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ei

Sinnverwandte Wörter:

[1] Baumschule

Oberbegriffe:

[1] Geschäft, Handwerksbetrieb

Unterbegriffe:

[1] Blumengärtnerei, Dachgärtnerei, Friedhofsgärtnerei, Gemüsegärtnerei, Handelsgärtnerei, Landschaftsgärtnerei, Stadtgärtnerei, Staudengärtnerei

Beispiele:

[1] Wo ist die nächste Gärtnerei in diesem Ort?
[1] Unsere Gärtnerei übernimmt auch Aufträge in der Gartengestaltung.
[1] Umgeben von zahlreichen Gärtnereien bezeichnet man Tulln auch als Rosenstadt.[1]
[1] In der Gärtnerei „Irinas Tomaten & Kräuter“ zieht sie mit ihrem Ehemann mehr als 1000 [Tomaten-]Sorten in einem Farbspektrum von grün über gelb bis rot, pink und lila.[2]
[1] Die Londoner Firma "Growing Underground" betreibt in einem ehemaligen Luftschutzbunker eine Gärtnerei. Hier züchtet sie Erbsen, Fenchel und Brokkolisprossen - 33 Meter unter der Erde.[3]
[1] In Europas größter Gärtnerei in Emsbüren müssen Stiefmütterchen, Primeln und Osterglocken schon vor Frühlingsbeginn blühen.[4]
[1] Es wird überall [Glyphosat] gespritzt, ob auf Bahndämmen, in privaten Gärtnereien oder in der Lebensmittelproduktion.[5]
[1] 1921 gründete er [Friedrich Baur] zunächst seine eigene Gärtnerei und übernahm 1932 den Betrieb seiner Eltern, den er in den Folgejahren zu einem Großbetrieb ausbaute.[6]
[1] Die Trockenheit in Kalifornien spitzt sich zu. Alle Bereiche des Lebens, privater Wasserverbrauch, industrieller Wasserverbrauch, Verbrauch von Wasser in der Landwirtschaft und in den der Gärtnereien, geraten unter Druck.[7]
[1] Das Winterwetter führt alljährlich auf dem Bau, in der Landwirtschaft, in Gärtnereien und der Gastronomie vorübergehend zu einem Jobabbau.[8]
[1] Für 70.000 Euro erwarb die Jüdische Gemeinde schließlich vor drei Jahren das Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, die direkt neben dem großen Riensberger Friedhof liegt.[9]
[2] Die Gärtnerei am Wochenende tut mir gut und bringt mich an die frische Luft.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Gärtnerei besitzen, eine Gärtnerei betreiben, eine Gärtnerei (vom Vater, den Eltern) übernehmen
[1] mit Adjektiv: benachbarte Gärtnerei
[1] in Kombination: in einer Gärtnerei arbeiten, etwas in einer Gärtnerei kaufen

Wortbildungen:

[1] Gärtnereibesitzer, Gärtnereibetrieb, Gärtnereigelände

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gärtnerei
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gärtnerei
[*] canoonet „Gärtnerei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGärtnerei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gärtnerei
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gärtnerei
[1] The Free Dictionary „Gärtnerei
[1, 2] Duden online „Gärtnerei
[1] wissen.de – Wörterbuch „Gärtnerei

Quellen:

  1. Wikivoyage-Eintrag „Tulln an der Donau
  2. Tomatenzüchterin Irina Zacharias – Königin im Reich der Paradiesäpfel. In: Deutschlandradio. 20. Juli 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Im Gespräch, Text und Audio, Dauer 31:02 mm:ss, URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  3. Euromaxx – Gemüse aus dem Untergrund. In: Deutsche Welle. 2. Januar 2018 (Text und Video, Dauer 02:10 mm:ss, URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  4. Joachim Reinshagen: Wie geht das? Europas größte Gärtnerei. NDR, Norddeutscher Rundfunk AdöR, Hamburg, 27. August 2017, abgerufen am 1. Oktober 2018 (Deutsch).
  5. pab/rb (afpd, dpa): Aktuell Deutschland – Glyphosat ist überall - auch im Bier. In: Deutsche Welle. 22. Februar 2016 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  6. Deutscher Wikipedia-Artikel „Friedrich Baur (Landschaftsarchitekt)“ (Stabilversion)
  7. Deutscher Wikinews-Artikel „Sacramento, Vereinigte Staaten, 17.04.2015: Kalifornien Meerwasserentsalzung soll die Dürre lindern
  8. Naima El Moussaoui (dpa, rtr, afp): Wirtschaft – Arbeitslosigkeit auf 20-Jahres-Tief. In: Deutsche Welle. 3. Januar 2012 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  9. Volker Junck: Bremer Gemeinde – Ruhe für vierzig Jahre. Die Bremer Gemeinde hat einen neuen Friedhof in Schwachhausen. In: Jüdische Allgemeine Online. 27. November 2008, ISSN 1618-9698 (URL, abgerufen am 1. Oktober 2018).
  10. Englischer Wikipedia-Artikel „Plant nursery
  11. Cambridge Dictionaries: „nursery“ (britisch), „nursery“ (US-amerikanisch)
  12. Cambridge Dictionaries: „gardening“ (britisch), „gardening“ (US-amerikanisch)