Hauptmenü öffnen

Fußgeher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Fußgeher

die Fußgeher

Genitiv des Fußgehers

der Fußgeher

Dativ dem Fußgeher

den Fußgehern

Akkusativ den Fußgeher

die Fußgeher

 
[1] Warnhinweis für Fußgeher in einer Kundmachung aus dem Jahre 1912

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fussgeher

Worttrennung:

Fuß·ge·her, Plural: Fuß·ge·her

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsˌɡeːɐ]
Hörbeispiele:   Fußgeher (Info)

Bedeutungen:

[1] österreichisch: eine Person, die zu Fuß geht

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Fuß und Geher, einer Derivation vom Stamm des Verbs gehen mit dem Suffix -er

Synonyme:

[1] Fußgänger, Passant

Gegenwörter:

[1] Autobusfahrer, Autofahrer, Bahnfahrer, Busfahrer, Kraftfahrer, Mofafahrer, Mopedfahrer, Motorradfahrer, Radfahrer, Rollstuhlfahrer, Skifahrer, Straßenbahnfahrer, Taxifahrer

Weibliche Wortformen:

[1] Fußgeherin

Oberbegriffe:

[1] Verkehrsteilnehmer

Unterbegriffe:

[1] Spaziergeher, Wanderer

Beispiele:

[1] Besonders die Verkehrsplanung hat diesen scheinbaren Sachzwängen in vermehrtem Maße zu dienen begonnen und dabei den Fußgeher und seine Bedürfnisse praktisch vergessen.[1]
[1] Sperre und Abriss der Linzer Eisenbahnbrücke zwingen nicht nur Autofahrer, sondern auch Radfahrer und Fußgeher zu relativ großen Umwegen.[2]
[1] Die Anlaufstelle für Radbegeisterte und Fußgeher erhält 13 Millionen Euro Steuergeld und ist damit bis 2020 ausfinanziert - egal, wie die Wien-Wahl im Herbst ausgeht.[3]
[1] Viele Familien beklagten, dass einige Schnellfahrer eine große Gefahr für Kinder und Fußgeher darstellen.[4]
[1] Das neue Leitsystem für Fußgeher wird mit Anglizismen angepriesen.[5]

Wortbildungen:

Substantiv: Fußgeherampel, Fußgeherbrücke

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Fußgeher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußgeher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fußgeher
[1] Duden online „Fußgeher

Quellen:

  1. Hermann Knoflacher: Fußgeher- und Fahrradverkehr. Planungsprinzipien. Böhlau Verlag, 1995, ISBN 9783205983088, Seite 18 (zitiert nach Google Books).
  2. Fähre über Donau käme zu teuer: Radler und Fußgeher müssen Umwege machen. In: nachrichten.at. 9. August 2016 (Online, abgerufen am 10. August 2016).
  3. Alex Schönherr: 13 Millionen Euro für Rad- & Fußgeher-Beauftragte. In: Kronen Zeitung. 3. März 2015 (Online, abgerufen am 10. August 2016).
  4. Verkehrsberuhigung in der Sonnenstraße. meinbezirk.at, 27. August 2015, abgerufen am 10. August 2016.
  5. Robert Sedlaczek: Englischkurs mit der Vizebürgermeisterin. Fußgängerleitsystem. In: Wiener Zeitung Online. 23. September 2014 (URL, abgerufen am 10. August 2016).