Fremdwasser (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Fremdwasser

die Fremdwasser die Fremdwässer

Genitiv des Fremdwassers

der Fremdwasser der Fremdwässer

Dativ dem Fremdwasser

den Fremdwassern den Fremdwässern

Akkusativ das Fremdwasser

die Fremdwasser die Fremdwässer

Worttrennung:

Fremd·was·ser, Plural 1: Fremd·was·ser, Plural 2: Fremd·wäs·ser

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɛmtˌvasɐ]
Hörbeispiele:   Fremdwasser (Info)

Bedeutungen:

[1] fachsprachlich: unbelastetes Wasser, welches durch Undichtigkeiten in die Abwasseranlage eindringt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv fremd und dem Substantiv Wasser

Oberbegriffe:

[1] Wasser

Beispiele:

[1] „Fremdwasser ist das in Abwasseranlagen abfließende Wasser, welches weder durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften verändert ist noch bei Niederschlägen von bebauten oder befestigten Flächen gesammelt und bestimmungsgemäß eingeleitet wurde.“[1]
[1] „Fremdwasser ist Wasser, das zwar in die Kanalisation gelangt, aber dort eigentlich nicht hingehört - wie etwa durch Undichtigkeiten eindringendes Grundwasser, unerlaubt eingeleitetes Drainagewasser oder Niederschlag, der durch Kanalschachtabdeckungen in einen Schmutzwasserkanal fließt.“[2]
[1] „Fremdwasser ist in der Regel sauberes Grundwasser, welches durch defekte Kanäle und Schächte in die Kanalisation gelangt und sich dort mit dem Schmutzwasser vermischt.“[3]
[1] „Fremdwasser ist ein zusammenfassender Begriff für alle Wässer, die weder durch häuslichen oder gewerblich-industriellen Gebrauch verunreinigt wurden (Schmutzwasser) noch aus Niederschlägen stammen.“[4]

Wortbildungen:

[1] Fremdwasserabfluss, Fremdwasseranfall, Fremdwasseransatz, Fremdwasserbestimmung, Fremdwasserquelle, Fremdwasserreduzierung, Fremdwassersanierungskonzept, Fremdwasserschwankung, Fremdwasserschwerpunkt, Fremdwassersituation, Fremdwasseruntersuchung, Fremdwasserverbleib, Fremdwasserverminderung, Fremdwasserzufluss, Fremdwasserzuschlag

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fremdwasser
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fremdwasser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFremdwasser

Quellen:

  1. DWA-M 182 Definition Fremdwasser(PDF; 1,4 MB) de.dwa.de, abgerufen am 6. Oktober 2014
  2. Fremdwasser www.ruhrverband.de, abgerufen am 6. Oktober 2014
  3. Drainage- und Fremdwasser www.wbh-hagen.de, abgerufen am 6. Oktober 2014
  4. Begriffserläuterungen für den Bereich Umweltökonomische Gesamtrechnungen - Fremdwasser www.destatis.de, abgerufen am 6. Oktober 2014