Freitagnacht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Freitagnacht die Freitagnächte
Genitiv der Freitagnacht der Freitagnächte
Dativ der Freitagnacht den Freitagnächten
Akkusativ die Freitagnacht die Freitagnächte

Worttrennung:

Frei·tag·nacht, Plural: Frei·tag·näch·te

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaɪ̯taːkˌnaxt]
Hörbeispiele:   Freitagnacht (Info)

Bedeutungen:

[1] die Nacht von einem Freitag auf einen Samstag

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Freitag und dem Substantiv Nacht

Oberbegriffe:

[1] Nacht, Tageszeit

Beispiele:

[1] Es kam Freitagnacht erneut zu starken Verkehrsbehinderungen aufgrund starken Schneefalls.
[1] Die Freitagnächte verlaufen bei uns immer chaotisch.

Wortbildungen:

freitagnachts

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFreitagnacht