Hauptmenü öffnen

Französische Verteidigung (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Substantiv, fBearbeiten

 
 
               
               
               
               
               
               
               
               
 
 
[1] Ausgangsstellung der Französischen Verteidigung

Worttrennung:

Fran·zö·si·sche Ver·tei·di·gung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [fʁanˈt͡søːzɪʃə fɛɐ̯ˈtaɪ̯dɪɡʊŋ]
Hörbeispiele:   Französische Verteidigung (Info)

Bedeutungen:

[1] Schach: Eröffnung, die nach den Zügen 1. e2-e4 e7-e6 entsteht

Herkunft:

die Eröffnung trägt ihren Namen seit einer Fernschachpartie (1834), bei der Schachspieler aus London gegen Spieler aus Paris kämpften. Die Franzosen antworteten auf den Eröffnungszug 1. e2-e4 mit dem damals ungewöhnlichen Zug 1. … e7-e6 und siegten

Synonyme:

[1] Französisch

Oberbegriffe:

[1] halboffene Spiele, Eröffnung, Schach

Unterbegriffe:

[1] Abtauschvariante, Klassisches System, Rubinstein-Variante, Tarrasch-Variante, Vorstoßvariante

Beispiele:

[1] Als besonders guter Kenner der Französischen Verteidigung gilt der deutsche Großmeister Wolfgang Uhlmann.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Französische Verteidigung