Hauptmenü öffnen

Fortbewegung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Fortbewegung

die Fortbewegungen

Genitiv der Fortbewegung

der Fortbewegungen

Dativ der Fortbewegung

den Fortbewegungen

Akkusativ die Fortbewegung

die Fortbewegungen

 
[1] Fortbewegung: Laufen

Worttrennung:

Fort·be·we·gung, Plural: Fort·be·we·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁtbəˌveːɡʊŋ]
Hörbeispiele:   Fortbewegung (Info)

Bedeutungen:

[1] Entfernung, Weiterkommen von einem Punkt aus

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zum Stamm des Verbs fortbewegen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Ortsbewegung, Weiterkommen

Gegenwörter:

[1] Stehenbleiben, Stillstand

Oberbegriffe:

[1] Bewegung

Beispiele:

[1] Es gibt außer Gehen und Fahren noch manch andere Art der Fortbewegung.

Wortbildungen:

[1] Fortbewegungsart, Fortbewegungsmittel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fortbewegung
[1] Goethe-Wörterbuch „Fortbewegung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fortbewegung
[1] canoonet „Fortbewegung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFortbewegung
[1] The Free Dictionary „Fortbewegung
[1] Duden online „Fortbewegung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Fortbewegung