Hauptmenü öffnen

Formelsammlung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Formelsammlung

die Formelsammlungen

Genitiv der Formelsammlung

der Formelsammlungen

Dativ der Formelsammlung

den Formelsammlungen

Akkusativ die Formelsammlung

die Formelsammlungen

Worttrennung:

For·mel·samm·lung, Plural: For·mel·samm·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁməlˌzamlʊŋ]
Hörbeispiele:   Formelsammlung (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Auflistung (Sammlung) meist mathematischer oder physikalischer Formeln ohne Erklärungen, Beispiele oder Beweise

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Formel und Sammlung

Beispiele:

[1] In der Prüfung war auch die Benutzung der Formelsammlung erlaubt.
[1] Diesen Abschnitt der Formelsammlung verstehe ich nicht.
[1] Ich musste diese Formel auch in einer Formelsammlung nachschlagen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Formelsammlung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Formelsammlung
[*] canoonet „Formelsammlung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFormelsammlung
[1] The Free Dictionary „Formelsammlung