Fleischeinlage

Fleischeinlage (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Fleischeinlage die Fleischeinlagen
Genitiv der Fleischeinlage der Fleischeinlagen
Dativ der Fleischeinlage den Fleischeinlagen
Akkusativ die Fleischeinlage die Fleischeinlagen

Worttrennung:

Fleisch·ein·la·ge, Plural: Fleisch·ein·la·gen

Aussprache:

IPA: [ˈflaɪ̯ʃʔaɪ̯nˌlaːɡə]
Hörbeispiele:   Fleischeinlage (Info)

Bedeutungen:

[1] fleischlicher Bestandteil in einer Mahlzeit

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fleisch und Einlage

Oberbegriffe:

[1] Einlage, Zutat

Beispiele:

[1] „Nach einem guten Eintopf mit ordentlicher Fleischeinlage habe ich zum ersten Mal nach den ganzen Wochen Salzkartoffeln gegessen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fleischeinlage
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFleischeinlage
[1] Duden online „Fleischeinlage

Quellen:

  1. Stephan Jürgens: Vom Einzelpilger zum Stammtischpilger. Books on Demand, Norderstedt 2010, ISBN 978-3-839-16436-5, Seite 126 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 26. August 2013)