Flüchtlingswohnheim

Flüchtlingswohnheim (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Flüchtlingswohnheim

die Flüchtlingswohnheime

Genitiv des Flüchtlingswohnheimes
des Flüchtlingswohnheims

der Flüchtlingswohnheime

Dativ dem Flüchtlingswohnheim
dem Flüchtlingswohnheime

den Flüchtlingswohnheimen

Akkusativ das Flüchtlingswohnheim

die Flüchtlingswohnheime

Worttrennung:

Flücht·lings·wohn·heim, Plural: Flücht·lings·wohn·hei·me

Aussprache:

IPA: [ˈflʏçtlɪŋsˌvoːnhaɪ̯m]
Hörbeispiele:   Flüchtlingswohnheim (Info)

Bedeutungen:

[1] Wohnheim, in dem Flüchtlinge wohnen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flüchtling und Wohnheim sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Er ist eines von vier Kindern einer russischen Flüchtlingsfamilie, die vor zwei Jahren in einem Luxemburger Flüchtlingswohnheim auf den Ausgang ihres Asylantrags wartete und die Filmemacher Yann Tonnar in seiner Dokumentation Weilerbach begleitet hat.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlüchtlingswohnheim
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Flüchtlingswohnheim

Quellen:

  1. Quelle: www.land.lu, 2011-01-09; zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlüchtlingswohnheim