Fierant (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Fierant

die Fieranten

Genitiv des Fieranten

der Fieranten

Dativ dem Fieranten

den Fieranten

Akkusativ den Fieranten

die Fieranten

Worttrennung:

Fi·e·rant, Plural: Fi·e·ran·ten

Aussprache:

IPA: [fi̯əˈʁant], [fi̯eˈʁant]
Hörbeispiele:   Fierant (Info)
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Verkäufer auf Märkten

Herkunft:

aus italienisch fiera (= Markt)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Marktfahrer

Weibliche Wortformen:

[1] Fierantin

Oberbegriffe:

[1] Händler

Unterbegriffe:

[1] Marktfierant

Beispiele:

[1] „Nachdem zwei Fieranten ausgefallen sind, konnte Herr J. C. in der Folge seinen Standplatz behalten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wanderhändler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fierant
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fierant
[1] The Free Dictionary „Fierant
[1] Duden online „Fierant

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: anrieft, eintraf, Iftaren, Tarifen