Fernsehstar (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Fernsehstar die Fernsehstars
Genitiv des Fernsehstars der Fernsehstars
Dativ dem Fernsehstar den Fernsehstars
Akkusativ den Fernsehstar die Fernsehstars

Worttrennung:

Fern·seh·star, Plural: Fern·seh·stars

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁnzeːˌstaːɐ̯], [ˈfɛʁnzeːˌʃtaːɐ̯]
Hörbeispiele:   Fernsehstar (Info),   Fernsehstar (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die als Darsteller in Fernsehfilmen bekannt und berühmt wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs fernsehen und dem Substantiv Star

Sinnverwandte Wörter:

[1] Filmstar

Oberbegriffe:

[1] Fernsehdarsteller, Star

Beispiele:

[1] „Die Ehefrau des unter Missbrauchsvorwürfen stehenden US-Fernsehstars Bill Cosby hat ihren Mann in Schutz genommen und die Medien scharf kritisiert.“[1]
[1] „Die arabischstämmige Fernsehmoderatorin Lucy Aharish und der israelische Fernsehstar und Sänger Zachi Halevi haben am Mittwoch in aller Heimlichkeit geheiratet.“[2]
[1] „Der Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph war der erste gesamtdeutsche Fernsehstar - diesen Samstag kehrt einer seiner sächselnden Jedermänner auf den Bildschirm zurück.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

ehemaliger Fernsehstar

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Fernsehstar“, Seite 432.
[1] Duden online „Fernsehstar
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fernsehstar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFernsehstar

Quellen:

  1. Bill Cosbys Ehefrau verteidigt US-Fernsehstar. Abgerufen am 26. Dezember 2019.
  2. Romeo und Julia in Israel. Abgerufen am 26. Dezember 2019.
  3. Ganz er selbst. Abgerufen am 26. Dezember 2019.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Fernsehrats