Hauptmenü öffnen

Fensterfront (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Fensterfront

die Fensterfronten

Genitiv der Fensterfront

der Fensterfronten

Dativ der Fensterfront

den Fensterfronten

Akkusativ die Fensterfront

die Fensterfronten

Worttrennung:

Fens·ter·front, Plural: Fens·ter·fron·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɛnstɐˌfʁɔnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Außenseite eines Gebäudes mit vielen Fenstern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fenster und Front

Sinnverwandte Wörter:

[1] Glasfront

Oberbegriffe:

[1] Front

Beispiele:

[1] „Mit verschränkten Armen, die Augen zur Fensterfront gerichtet, blies der bärtige Hüne Ringe aus Zigarrenrauch in die Luft, die sich wie Ringe auf einer Wasseroberfläche ausdehnten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fensterfront
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fensterfront
[*] canoonet „Fensterfront
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fensterfront
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFensterfront
[*] The Free Dictionary „Fensterfront
[1] Duden online „Fensterfront

Quellen:

  1. Robert Baur: Blutmai. Roman. Gmeiner, Meßkirch 2018, ISBN 978-3-8392-2290-4, Seite 117.