Hauptmenü öffnen

Europarecht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Europarecht

die Europarechte

Genitiv des Europarechts
des Europarechtes

der Europarechte

Dativ dem Europarecht
dem Europarechte

den Europarechten

Akkusativ das Europarecht

die Europarechte

Worttrennung:

Eu·ro·pa·recht, Plural: Eu·ro·pa·rech·te

Aussprache:

IPA: [ɔɪ̯ˈʁoːpaˌʁɛçt]
Hörbeispiele:   Europarecht (Info)

Bedeutungen:

[1] festgelegte Ordnung, die für den Bereich der EU-Staaten beziehungsweise für ganz Europa gilt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Europa und Recht mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:

[1] Recht

Beispiele:

[1] „Deutschland verstößt laut einem Medienbericht aktuell häufiger gegen Europarecht als zum Regierungswechsel 2013.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Europarecht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Europarecht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Europarecht
[1] Duden online „Europarecht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEuroparecht
[1] wissen.de – Lexikon „Europarecht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Europarecht

Quellen:

  1. Alexander Preker/Deutsche Presse-Agentur: Verkehr, Umwelt, Finanzen: 74 EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland. In: Spiegel Online. 6. Februar 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5. April 2018).