Essecke (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Essecke

die Essecken

Genitiv der Essecke

der Essecken

Dativ der Essecke

den Essecken

Akkusativ die Essecke

die Essecken

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Eßecke

Worttrennung:

Ess·ecke, Plural: Ess·ecken

Aussprache:

IPA: [ˈɛsˌʔɛkə]
Hörbeispiele:   Essecke (Info)

Bedeutungen:

[1] Teil eines Raums, der für die Einnahme der Mahlzeiten bestimmt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs essen und Ecke

Sinnverwandte Wörter:

[1] Essnische, Esszimmer, Speisezimmer

Beispiele:

[1] Die Essecke ist für viele Familien ihr regelmäßiger Treffpunkt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Essecke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEssecke
[1] The Free Dictionary „Essecke