Erwachsenenstrafrecht

Erwachsenenstrafrecht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Erwachsenenstrafrecht

Genitiv des Erwachsenenstrafrechts
des Erwachsenenstrafrechtes

Dativ dem Erwachsenenstrafrecht

Akkusativ das Erwachsenenstrafrecht

Worttrennung:

Er·wach·se·nen·straf·recht, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈvaksənənˌʃtʁaːfʁɛçt]
Hörbeispiele:   Erwachsenenstrafrecht (Info)

Bedeutungen:

[1] Rechtswesen: Strafrecht, das auf erwachsene Straftäter angewendet wird

Gegenwörter:

[1] Jugendstrafrecht

Oberbegriffe:

[1] Strafrecht

Beispiele:

[1] „Die Fabrikarbeit war für Kinder unter neun Jahren verboten, in der Gesetzgebung trennte man das Erwachsenenstrafrecht von dem Jugendstrafrecht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Erwachsenenstrafrecht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erwachsenenstrafrecht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Erwachsenenstrafrecht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErwachsenenstrafrecht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Erwachsenenstrafrecht

Quellen:

  1. Wassilios E. Fthenakis: Das Jahrhundert des Kindes. In: didacta. Nummer 02/20, 2020, Seite 7.