Epiklese (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Epiklese

die Epiklesen

Genitiv der Epiklese

der Epiklesen

Dativ der Epiklese

den Epiklesen

Akkusativ die Epiklese

die Epiklesen

Worttrennung:

Epi·k·le·se, Plural: selten: Epi·k·le·sen

Aussprache:

IPA: [epiˈkleːzə]
Hörbeispiele:   Epiklese (Info)
Reime: -eːzə

Bedeutungen:

[1] Religion, seit der Antike: Anrufung eines Gottes

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anamnese

Oberbegriffe:

[1] Gebet

Beispiele:

[1] Das Hochgebet in der katholischen Messfeier ist eine Epiklese.

Wortbildungen:

epikletisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Epiklese
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEpiklese
[1] Duden online „Epiklese