Ekelfleisch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Ekelfleisch
Genitiv des Ekelfleisches
des Ekelfleischs
Dativ dem Ekelfleisch
dem Ekelfleische
Akkusativ das Ekelfleisch

Worttrennung:

Ekel·fleisch, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈeːkl̩ˌflaɪ̯ʃ]
Hörbeispiele:   Ekelfleisch (Info)

Bedeutungen:

[1] verdorbenes, nicht für den menschlichen Verzehr geeignetes und illegal wieder in den Handel gebrachtes Fleisch

Herkunft:

Zusammensetzung aus den Substantiven Ekel und Fleisch

Synonyme:

[1] Gammelfleisch

Gegenwörter:

[1] Frischfleisch

Oberbegriffe:

[1] Fleisch

Beispiele:

[1] Ekelfleisch wird trotz Kontrollen weiterhin angeboten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Neologismenwörterbuch „[1]
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEkelfleisch