Hauptmenü öffnen

Eheproblem (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Eheproblem

die Eheprobleme

Genitiv des Eheproblems

der Eheprobleme

Dativ dem Eheproblem

den Eheproblemen

Akkusativ das Eheproblem

die Eheprobleme

Worttrennung:

Ehe·pro·b·lem, Plural: Ehe·pro·b·le·me

Aussprache:

IPA: [ˈeːəpʁoˌbleːm]
Hörbeispiele:   Eheproblem (Info)

Bedeutungen:

[1] Problem in der Ehe

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ehe und Problem

Oberbegriffe:

[1] Problem

Beispiele:

[1] „Seit einigen Monaten wurden immer wieder Gerüchte über Eheprobleme laut.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eheproblem
[*] canoonet „Eheproblem
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEheproblem
[1] Duden online „Eheproblem
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Eheproblem
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Eheproblem

Quellen:

  1. Richard und Cathy Lugner sind geschieden. Abgerufen am 25. Dezember 2016.