Dresscode (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Dresscode

die Dresscodes

Genitiv des Dresscodes

der Dresscodes

Dativ dem Dresscode

den Dresscodes

Akkusativ den Dresscode

die Dresscodes

Alternative Schreibweisen:

Dress-Code

Worttrennung:

Dress·code, Plural: Dress·codes

Aussprache:

IPA: [ˈdʁɛsˌkoːt], [ˈdʁɛsˌkoʊd]
Hörbeispiele:   Dresscode (Info)

Bedeutungen:

[1] Ausdruck sozialer Selbsteinschätzung durch Auswahl der Kleidung; das, was man durch die Art seiner Bekleidung der Umwelt gegenüber zum Ausdruck bringen will

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch dress code → en entlehnt, zusammengesetzt aus dress → en „Kleidung“ (siehe auch Dress) und code → en „(Verhaltens-)Kodex“[1][2]
strukturell: Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Dress und Code

Synonyme:

[1] Bekleidungsvorschrift, Kleiderordnung, Kleidervorschrift; Schweiz: Tenuevorschrift/Tenüvorschrift

Oberbegriffe:

[1] Code

Beispiele:

[1] „Mit der Zeit passte ich mich den Bonner Gepflogenheiten und Dresscodes an.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Dresscode
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dresscode
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDresscode
[1] Duden online „Dresscode

Quellen:

  1. Duden online „Dresscode
  2. PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „dress
  3. Mehmet Gürcan Daimagüler: Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München 2013, ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 155.