Damentoilette

Damentoilette (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Damentoilette die Damentoiletten
Genitiv der Damentoilette der Damentoiletten
Dativ der Damentoilette den Damentoiletten
Akkusativ die Damentoilette die Damentoiletten
 
[1] Eingang zu einer Damentoilette in einem Hamburger Fußballstadion

Anmerkung zur Worttrennung:

Das Österreichische Wörterbuch in der 43. Auflage gibt, im Gegensatz zu allen anderen Referenzen, als mögliche Worttrennung bei Toilette ausschließlich „Toi·let·te“ an.

Worttrennung:

Da·men·to·i·let·te, Plural: Da·men·to·i·let·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdaːmənto̯aˌlɛtə], [ˈdaːməntoˌlɛtə]
Hörbeispiele:   Damentoilette (Info),   Damentoilette (Info)

Bedeutungen:

[1] sanitäre Anlage, die nur für Damen, für Frauen vorgesehen ist
[2] festliche Garderobe für Damen

Synonyme:

[1] Frauen-WC, Frauentoilette, Frauenklo; Damenklo; siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Toilette

Gegenwörter:

[1] Herrentoilette, Männertoilette

Oberbegriffe:

[1] Toilette, WC

Unterbegriffe:

[1] Mädchentoilette, Mädchenklo

Kurzformen:

[1] Damen-WC

Beispiele:

[1] Vor der Damentoilette war bereits eine lange Warteschlange.
[2] Bewahrst du deine Damentoilette auch im begehbaren Kleiderschrank auf?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Damentoilette
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDamentoilette
[1] The Free Dictionary „Damentoilette
[1, 2] Duden online „Damentoilette
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Damentoilette
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Damentoilette