Codex (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Codex

die Codices

Genitiv des Codex

der Codices

Dativ dem Codex

den Codices

Akkusativ den Codex

die Codices

Alternative Schreibweisen:

Kodex

Worttrennung:

Co·dex Plural: Co·di·ces

Aussprache:

IPA: [ˈkoːdɛks]
Hörbeispiele:   Codex (Info)

Beispiele:

[4] „Die Codices wurden von Spezialisten abgefaßt - den Tlacuilos - und von Spezialisten interpretiert und vorgetragen - den Tlamatinis.“[1]
[4] „Dafür stößt er auf einen prächtigen, illustrierten Codex.[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Kodex.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Quellen:

  1. Harald Haarmann: Universalgeschichte der Schrift. Campus-Verlag, Frankfurt/New York 1990, Seite 45. ISBN 3-593-34346-0.
  2. Ernst Doblhofer: Die Entzifferung alter Schriften und Sprachen. Reclam, Stuttgart 1993, Seite 50. ISBN 3-15-008854-2.