Burmesisch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Burmesisch das Burmesische
Genitiv (des) Burmesisch
(des) Burmesischs
des Burmesischen
Dativ (dem) Burmesisch dem Burmesischen
Akkusativ (das) Burmesisch das Burmesische

Anmerkung:

Die Form „das Burmesische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Burmesisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Bur·me·sisch, Singular 2: Bur·me·si·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [bʊʁˈmeːzɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -eːzɪʃ

Bedeutungen:

[1] sino-tibetische Sprache, die Amtssprache in Myanmar (auch: Burma) ist

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: my, ISO 639-2/3: mya

Synonyme:

[1] Birmanisch

Oberbegriffe:

[1] tibetobirmanische Sprache

Beispiele:

[1] „Burmesisch war zu einer Koransprache geworden, auch wenn sie nicht den sakralen Charakter des Urdu erhielt.“[1]
[1] „Dann sagten sie dieses Wort auf Burmesisch, fragten aber auch, wie es auf Mon heißt.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Birmanische Sprache

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: umbrisches