Buddelschiff (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Buddelschiff

die Buddelschiffe

Genitiv des Buddelschiffes
des Buddelschiffs

der Buddelschiffe

Dativ dem Buddelschiff
dem Buddelschiffe

den Buddelschiffen

Akkusativ das Buddelschiff

die Buddelschiffe

 
[1] Ein Buddelschiff.

Worttrennung:

Bud·del·schiff, Plural: Bud·del·schif·fe

Aussprache:

IPA: [ˈbʊdl̩ˌʃɪf]
Hörbeispiele:   Buddelschiff (Info)

Bedeutungen:

[1] Modell eines Schiffs, welches sich im Innern einer (meist aus Weißglas bestehenden) Glasflasche befindet

Synonyme:

[1] Flaschenschiff

Oberbegriffe:

[1] Schiffsmodell

Beispiele:

[1] „So erzählt man sich unter den Kunsthandwerkern von einer Familie auf den Philippinen, die mit mörderischem Tempo in Serie Buddelschiffe für den Großhandel produziert.“[1]
[1] „So geht der Stapellauf eines Buddelschiffes nach dem traditionellen Fadenzugsystem etwa bei dem Profi Marcus Schormann vonstatten.“[1]
[1] „In fast allen maritimen Museen der Welt sind Buddelschiffe zu bewundern.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Buddelschiff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buddelschiff
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Buddelschiff
[1] Duden online „Buddelschiff

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Renate Freiling: Die Buddelschiff-Gilde funkt SOS. In: Welt Online. 2. Dezember 2007, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 2. Januar 2017).
  2. Bernd Ellerbock: ...und eine Buddel voll Schiff! In: Spiegel Online. 3. August 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 2. Januar 2017).