Buchausgabe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Buchausgabe die Buchausgaben
Genitiv der Buchausgabe der Buchausgaben
Dativ der Buchausgabe den Buchausgaben
Akkusativ die Buchausgabe die Buchausgaben

Worttrennung:

Buch·aus·ga·be, Plural: Buch·aus·ga·ben

Aussprache:

IPA: [ˈbuːxʔaʊ̯sˌɡaːbə]
Hörbeispiele:   Buchausgabe (Info)

Bedeutungen:

[1] Veröffentlichung in Form eines Buches

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Buch und Ausgabe

Oberbegriffe:

[1] Ausgabe

Beispiele:

[1] „Und da zeigt es sich, dass in der Tat diese unmittelbar beim Erzähltwerden niedergeschriebenen Märchen Merkmale von Sprechsprache und von Altertümlichkeit zeigen, die schon in der ersten Buchausgabe getilgt sind.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Buchausgabe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buchausgabe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Buchausgabe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBuchausgabe

Quellen:

  1. Burckhard Garbe: Goodbye Goethe. Sprachglossen zum Neudeutsch. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2005, ISBN 3-451-05611-9, Seite 111 f.