Biblioklast (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Biblioklast die Biblioklasten
Genitiv des Biblioklasten der Biblioklasten
Dativ dem Biblioklasten den Biblioklasten
Akkusativ den Biblioklasten die Biblioklasten

Worttrennung:

Bi·b·lio·klast, Plural: Bi·b·lio·klas·ten

Aussprache:

IPA: [biblioˈklast]
Hörbeispiele:   Biblioklast (Info)
Reime: -ast

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich: Person, die mit Vorliebe Bücher zerstört

Beispiele:

[1] „Beigetragen zu dieser gestiegenen Vorsicht europäischer Bibliotheken dürfte ein Bücherdieb und Biblioklast haben, der Ende der 70er Jahre unseres Jahrhunderts eine Reihe von schweizerischen und deutschen Bibliotheken um Grafiken und Bücher beraubte, deren Wert viele hunderttausend Schweizer Franken ausmachte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Biblioklast

Quellen:

  1. Georg Ruppelt: Buchmenschen in Büchern. Otto Harrassowitz Verlag, 1997, Seite 115.