Beskiden (Deutsch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural
Nominativ
die Beskiden
Genitiv
der Beskiden
Dativ
den Beskiden
Akkusativ
die Beskiden
 
[1] Skizze der Beskiden (mit polnischer Beschriftung)

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Bes·ki·den

Aussprache:

IPA: [bɛsˈkiːdn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -iːdn̩

Bedeutungen:

[1] traditionell: Gebirge in den Äußeren Westkarpaten und Ostkarpaten

Herkunft:

mittelhochdeutsch beskēt → gmh[1]

Oberbegriffe:

[1] Gebirge

Beispiele:

[1] In den Beskiden kann man gut Ski fahren.

Wortbildungen:

Adjektiv: beskidisch
Substantive: Beskidenland

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Beskiden
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beskiden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Beskiden
[1] Duden online „Beskiden

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Beskiden

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: bikendes