Benutzer Diskussion:Master of Contributions/Archiv/2015

Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Master of Contributions/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Master_of_Contributions/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]

Anfrage auf Sichter-Rechte

Hallo MoC,
entschuldige bitte, dass ich Dich deswegen anspreche, aber ich habe um Sichterrechte gebeten, nun aber das Gefühl, dass mangels Aktivität meine Anfrage dort bis Ende des neuen Jahres ohne Reaktion bleibt :-)
(habe bereits auch schon Susann damit genervt).
Würde mich freuen, wenn Du dort ein Statement abgibst, lG und danke -- Agruwie  Disk   21:26, 4. Jan. 2015 (MEZ)

Hallo Agruwie, kein Problem, hab meine Zustimmung dort verkündet :) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:30, 4. Jan. 2015 (MEZ)
danke! :) lG -- Agruwie  Disk   21:31, 4. Jan. 2015 (MEZ)
Ich werde Dich jetzt bestimmt nicht konterkarieren, wo Du mir eben geholfen hast, schaue aber bitte einmal auf diesen Link unter "Alle Trennmöglichkeiten". Duden meint mit Pipes, die links und rechts neben einem Buchstaben platziert sind jedenfalls, dass alle sich daraus ergebenden auf silben bezogene Möglichkeiten erlaubt sind aber natürlich nicht, dass der betreffende Buchstabe allein stehen kann, lG -- Agruwie  Disk   21:47, 4. Jan. 2015 (MEZ)
Ah danke, also ist Sec·ret und Se·c·ret dasselbe? Naja wie auch immer, ich entferne den letzten Teil erstmal wieder, da ich mir nun doch unsicher bin. - MoC ~meine Nachrichtenseite~
ja, Se·c·ret bedeutet, dass sowohl Se·cret als auch Sec·ret erlaubt ist, -- Agruwie  Disk   21:55, 4. Jan. 2015 (MEZ)
Danke, dass ist ziemlich verwirrend, sollte mal unter Hilfe:Worttrennung erwähnt werden. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:57, 4. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:09, 5. Feb. 2015 (MEZ)

Jihadist

Hallo MoC,

ich verstehe nicht, warum Jihadist keine alternative Schreibweise sein soll? Es finden sich etliche (5<) Beispiele: [1], [2], [3], [4], [5]. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:33, 23. Jan. 2015 (MEZ)

Ich dachte du kennst die Regeln. Die 5-Zitate-Regel besagt, alternative Schreibweisen müssen in den Standardreferenzen stehen, das ist hier nicht der Fall, deswegen wurde "Jihad" auch schon gelöscht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:13, 23. Jan. 2015 (MEZ)
das ist so nicht ganz richtig: ich habe den Eintrag gelöscht, weil er nicht ausreichend belegt war. --Balû Diskussion 16:47, 23. Jan. 2015 (MEZ)
Trotzdem müssen alternative Schreibweisen in den Standardreferenzen stehen, liest sich überhaupt jemand die Regeln speziell die FZR durch? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:48, 23. Jan. 2015 (MEZ)
das habe ich nicht bestritten, auch wenn ich die Regeln zum Teil für unverständlich halte. --Balû Diskussion 16:54, 23. Jan. 2015 (MEZ)
Nachdem Elleff Die Fünf-Zitate-Regel soll für alternative Schreibweisen nicht gelten geschrieben hat: Ist es für dich in Ordnung, wenn die alternative Schreibweise wieder eingefügt wird oder wollen wir es in der Teestube ansprechen? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:52, 25. Jan. 2015 (MEZ)
Bitte in der TS ansprechen. Ich erinnere nur mal an Wiktionary:Meinungsbild#Abstimmung_der_F.C3.BCnf-Zitate-Regel: „Alternative Schreibweisen und Verschriftlichungen von Aussprachevarianten müssen in mindestens einer die gegenwärtig gültigen Rechtschreibregeln zugrunde legenden Standardreferenz enthalten sein, um als den gegenwärtigen Rechtschreibregeln entsprechendes Lemma ins Wiktionary aufgenommen werden zu können.“ - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:00, 25. Jan. 2015 (MEZ)
Nach BK: @Yoursmile: Sorry, dass ich mich hier einmische, aber der Sinn des MB's war doch, Wörter wie Jihadist, wieviele, Lybien etc. als alternative Schreibweise auszuschließen, wenn sie nicht in einem aktuellen Werk belegt sind (sonst je nach Beleglage als veraltete Form). Dass 5 aktuelle Belege für Jihadist, wieviele, Lybien leicht als Zitate zu finden sind, ist ja logisch. Auch für dass statt das oder andersrum findet man das sofort und wir wollen das doch trotz dem nicht als alternative Schreibweise. --Seidenkäfer (Diskussion) 20:08, 25. Jan. 2015 (MEZ)
Das halte ich absolut für einen falschen Weg, den wir damit einschlagen. Denn somit können wir nicht mehr den aktuellen Wortschatz abbilden. Alleine die Tatsache, dass die Schreibung in (aktuellen) Fachbüchern verwendet wird, sollte uns schon zu denken geben. Bei solchen Sachen hätte ich eine Einzelfallentscheidung besser gefunden. Die ist zwar subjektiv, schließt dann aber nicht Wörter wie Jihadist nicht aus. Nebenbei: was heißt aktuelles Werk? Wenn das Wort in einem Fremdwörterbuch/Lexikon/Fachwörterbuch zu finden wäre, das bspw. vor 1996 erschienen ist, dürfte ich es nicht erstellen? --Yoursmile (Diskussion) 20:19, 25. Jan. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:51, 28. Feb. 2015 (MEZ)

Formatvorlagen

Die Bedeutungszuordnung beim DWDS habe ich zu einem * geändert, weil dort mehrheitlich keine Bedeutungen zu finden sind. Da ich schon seit längerem dort so gut wie keine Bedeutungen gefunden habe, dachte ich, dass es besser wäre dort ein * einzutragen, oder gibt es irgendwelche Regeln, welche das verhindern? Die Änderung der Reihenfolge war eigentlich nur für mich, weil ich es angenehmer fand, die immer zu entfernende Zeile am Ende zu haben, damit ich diese gleich mit den Ähnlichkeiten entfernen kann. Warum hast du das wieder geändert? --Impériale (Diskussion) 10:40, 2. Feb. 2015 (MEZ)

Siehe zum Beispiel Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apfel“ oder Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baum“. Ich finde, der zu entfernde Abschnitt sollte darüber sein, weil das der Link ist den man prüft (also zuerst anklickt), warum hast du es nicht einfach so gelassen wie es war? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 10:42, 2. Feb. 2015 (MEZ)
Ich habe nie bestritten, dass es dort keine Bedeutungen gibt, nur jetzt, wo wir schon einen Großteil des deutschen Wortschatzes haben, werden bei unseren neuen Einträgen dort so gut wie keine mehr aufgeführt. Das habe ich bereits in dem vorletzten Satz geschrieben. --Impériale (Diskussion) 11:24, 2. Feb. 2015 (MEZ)
10 Beispieleinträge von der Wunschliste die bei DWDS mit Bedeutung eingetragen sind: Abglanz, Anriss, Ausritt, Ärgernis, Bronchie, Chanson, Dampfdom, Erschütterung, Federung und Fluglinie. Soll ich noch weitere raussuchen? Bist du immer noch der Meinung, dass wir so gut wie alle Einträge eingetragen haben, die bei DWDS mit Bedeutung eingetragen sind? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:18, 2. Feb. 2015 (MEZ)
Ich habe einfach mal die 10 ersten Einträge von der Wunschliste genommen (ABC-Schütze bis Absziss) und bei DWDS nach der Bedeutung geschaut: Nur 20% hatten einen Eintrag (Abglanz und Abrechnungsstelle), wovon nur 10% eine Bedeutung hatten (Abglanz) => Ja, ich bin immer noch der Meinung. Und was meinst du zu meinem zweiten Punkt? --Impériale (Diskussion) 15:44, 3. Feb. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:01, 6. Mär. 2015 (MEZ)

Herkunft des Wortes Perl

Hallo!

Du hast gerade eine Änderung von mir rückgängig gemacht. Die angegebene Erweiterung ist ein Backronym und kann somit niemals die Herkunft belegen, weil wie alle Bakronyme nach dem Namen Perl, der selbst kein Akronym ist, entstanden.--Sae1962 (Diskussion) 14:53, 6. Feb. 2015 (MEZ)

Nein, ich habe deinen Revert von meiner Änderung rückgängig gemacht und mich dafür eingesetzt, dass keine Informationen willkürlich gelöscht werden. Deine Einzelmeinung zählt hier nicht, die Herkunft vorher war belegt, und es gibt keinen Grund sie zur löschen, nur weil sie dir nicht in den Kram passt. Außerdem habe ich im Gegensatz zu dir keine Informationen gelöscht, solltest du mal drüber nachdenken. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:29, 6. Feb. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:01, 6. Mär. 2015 (MEZ)

Worttrennung intense

Hallo Master of Contributions,

wollte man fragen, wo du die Worttrennung von intense gefunden hast? Habe in den gängigen Wörterbüchern nur in·tense gefunden, was auch der lautlichen Strukturierung entsprechen würde. Schönen Abend noch --Yoursmile (Diskussion) 20:48, 15. Feb. 2015 (MEZ)

Sorry, das war nur meine Betaversion. Hatte vergessen, die Worttrennung zu korrigieren, danke für den Hinweis! - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:01, 15. Feb. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:12, 17. Mär. 2015 (MEZ)

Tiefdruck - lavtrykk

Hallo Master of Contributions, unter einer IP hat jemand für Tiefdruck die norwegische Übersetzung lavtrykk hinzugefügt. Ich glaube, der Luftduck kann stimmen [6], beim Druckverfahren kann ich's nicht nachvollziehen. Kannst Du da mal drübergucken? Danke im Namen der Qualität, --Edfyr (Diskussion) 16:24, 20. Feb. 2015 (MEZ)

Susann Schweden hat's erledigt. Gute Grüße, --Edfyr (Diskussion) 17:19, 20. Feb. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:12, 17. Mär. 2015 (MEZ)

Eintrag fehlt

hi, du passt ja gut auf, wo dein 'Abschnitt-Baustein-fehlt' eine Resonanz auslöst :) Tack, macht Spaß, ein Feedback zu bekommen  , mlg Susann --Susann Schweden (Diskussion) 19:46, 28. Feb. 2015 (MEZ)

Hallo Susann, tut mir Leid, ich verstehe nicht ganz was du meinst, bin etwas schwer von Begriff. Was auch immer es sein mag, wenn es dich glücklich macht, freut mich das    - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:50, 28. Feb. 2015 (MEZ)
Warst das nicht du? Und ich habe eine Nachricht bekommen: Master of Contributions dankt dir für deine Bearbeitung auf „teve“ vor 2 Stunden. Ich kann das nicht kopieren, weil es eine Nachricht ganz oben in der Infozeile ist. Statt 0 steht da dann 1 und wenn ich 1 anklicke, kommt die Nachricht, also dein Dank. Nicht von dir? Irgendetwas automatisch Generiertes, ohne dass du eine Ahnung hast? Ich kann dich ja leider nicht einladen, mit meiner ID auf meine Botschaften zu sehen. Sag mal mehr, wie du das wertest und siehst. Das wäre ja echt schräg, wenn ein Danke automatisiert wäre !!?! --Susann Schweden (Diskussion) 21:11, 28. Feb. 2015 (MEZ)
Ach so, sorry, Mensch das hab ich ja ganz vergessen. Ich denke, jeder der dabei hilft, einen fehlenden Abschnitt zu ergänzen, sollte dafür einen Dank bekommen (außer der eingefügte Abschnitt ist wirklich mangelhaft, trifft bei dir natürlich nicht zu   ). - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:42, 28. Feb. 2015 (MEZ)
love you --Susann Schweden (Diskussion) 21:55, 28. Feb. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 06:06, 19. Apr. 2015 (MESZ)

Screenshot

hi, du warst schneller und dein Beispiel ist umfangreicher als das, was ich hier gebastelt habe. Aber nun kann ich Screenshots und sie per Programm bearbeiten :) mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:04, 2. Mär. 2015 (MEZ)

Oh, das tut mir Leid, ich hoffe, es macht dir nicht aus. Freut mich aber, dass du etwas gelernt hast und deine Arbeit nicht umsonst war :) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:08, 2. Mär. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 06:06, 19. Apr. 2015 (MESZ)

Neuer Eintrag "hakelig"

Hallo MoC, ich hatte das besagte Wort gesucht, weil ich mir der Schreibweise nicht sicher war, fand es nicht und habe deshalb spontan einen Eintrag gemacht. Mein erster Versuch übrigens. Nun wird von dir die Gestaltungsform bemängelt. Dabei habe ich doch die Formatvorlage verwendet. Kannst du mir ein paar konkrete Hinweise geben, was an der Formatierung nicht stimmt. Oder ist dir der Eintrag insgesamt einfach zu dürftig. Mit besten Dank... --37.138.176.33 20:27, 6. Mär. 2015 (MEZ)

Hallo IP, tut mir Leid, dass ich gleich an deinem ersten Eintrag Kritik ausübe. Erst einmal danke dafür, dass du versuchst, das Wiktionary um Einträge zu erweitern. Nun zu den Dingen, die im Eintrag fehlen oder falsch sind:
  1. In der Worttrennung verwenden wir nicht "-" sondern "·"
  2. Das Lemma muss im Beispiel kursiv geschrieben werden (und der Punkt am Ende des Satzes fehlt)
  3. Die Ü-Tabelle ist in jeder Grundform Pflicht (also überall dort, wo kein Lemmaverweis ist)
  4. Im Wiktionary gilt die Belegpflicht (jede Bedeutung und jeder Eintrag muss belegt werden, entweder mit (Standard-)Referenzen oder Zitaten), der Referenzabschnitt fehlt in diesem Eintrag komplett.
Ich hoffe das war nicht zu kompliziert - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:59, 6. Mär. 2015 (MEZ)
Hi MoC, dankeschön für die wirklich hilfreichen Hinweise - und - ich hab kein Problem mit Kritik, mit Hilfestellungen noch viel weniger ;-) Hast du echt gut erklärt, nix zu kompliziert. Weiß noch nicht, ob ich mich anmelde und regelmäßig mitmache, weil ich nicht unbedingt der geborene Sprachwissenschaftler bin. Habe das schöne, passende Wort "hakelig" auf Wiktionary zu meiner Verwunderung nur nicht gefunden, nicht mal im Online-Duden. Soweit es mir möglich war, habe ich den Eintrag überarbeitet. Schau mal bitte: hakelig. Geht das in Ordnung? So long... --37.138.176.33 02:06, 7. Mär. 2015 (MEZ)
Habe den Eintrag etwas angepasst und nun als gesichtet markiert. Ich hab anfangs auch erst als IP editiert und mir eigentlich gesagt, dass ich mich nie anmelden möchte, aber irgendwann hab ich die Vorteile eines Benutzers erkannt beziehungsweise die Nachteile einer IP erkannt. Ich finde es auch ziemlich merkwürdig, dass das Wort so wenigen Referenzen nicht bekannt ist, mir war gar nicht bewusst, wie unbekannt das Wort ist. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 02:56, 7. Mär. 2015 (MEZ)
Klasse und nochmals vielen Dank! Habe mich angemeldet, kann ja nicht schaden. Redigieren werde ich wohl eher nicht, weil die Einträge, soweit ich sie bisher abgerufen habe, für meine Ansprüche mehr als gut aufbereitet sind. I.d.R. will man ja nur die korrekte Schreibweise wissen. Werde vielleicht bei Gelegenheit, wenn ich ein Wort vermisse, versuchen, es zu ergänzen. Das kann schnell passieren, denn erst die Tage habe ich das Wort "weismachen" vergeblich hier gesucht. Zwei Fragen noch zum Editieren der Referenzen: Was genau bedeutet das Zeichen [*]? Und gibt es eine Übersicht für solche Kürzel wie "Ref-DWDS|hakelig"? --Little Cupid (Diskussion) 15:11, 7. Mär. 2015 (MEZ)
Willkommen im Wiktionary! Also die Referenzen müssen immer zugeordnet werden, wenn man ein Sternchen (*) statt einer Zahl angibt, dann heißt das, die Referenz hat keine Bedeutungsangabe (z.b. Wortschatzlexika oder Canoo). Mit Kürzeln meinst du bestimmt, welche Referenzen es gibt und wo man welche findet. Ich hab mir zum Beispiele auf meiner Benutzerseite die wichtigsten notiert: Benutzer:Master of Contributions#Referenzen, du kannst sie aber auch einfach aus der Formatvorlage kopieren, habe ich früher gemacht, du gibts zm irgendetwas ein und kopierst einfach die Referenzen, zum Beispiel so. Und eine Übersicht über alle Referenzen findest du natürlich auf Wiktionary:Referenzen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:43, 7. Mär. 2015 (MEZ)
Hoffe, es einigermaßen verstanden zu haben. Im Fall des Falles frage ich nochmal nach. --Little Cupid (Diskussion) 19:03, 7. Mär. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 06:06, 19. Apr. 2015 (MESZ)

Neuer Worteintrag / Schnellöschung "Schrankschande"

Hallo Master of Contributions,

warum wurde denn der Eintrag "Schrankschande" zur Löschung vorgeschlagen? Nachdem ich dem Wort in "freier Wildbahn" begegnet bin, aber leider nur auf der englischen, nicht der deutschen Wiktionary-Seite fündig wurde, habe ich versucht meinen Teil beizutragen.

"Unsinn" empfinde ich auch abwertend für einen regulären Eintrag eines, zugegeben, ungewöhnlichen Wortes. Da das Wort nun aber praktische Verwendung in der realen Sprachwelt findet, sollte doch nicht Wiktionary darüber entscheiden, ob es unsinnig ist, oder nicht?

Weiteres habe ich auf der Diskussionsseite ergänzt. Ich fände es gut, wenn die Diskussion dort geführt würde.

Für Unterstützung bei der qualitativen Verbesserung des Eintrags wäre ich dankbar. Mein Erstlingswerk.

Hallo IP, es ist eine gute Sache, wenn du etwas zu diesem Projekt hier beitragen möchtest, du musst jedoch einiges hier beachten. Erst einmal war mein Löschgrund im Nachhinein vielleicht nicht ganz so passend, wir hatten hier vorhin ein bisschen Vandalismus und ich dachte, das gehört dazu. Nun, da dieser Eintrag ernst gemeint war, mein Statement dazu: Jeder Eintrag und jede Bedeutung muss belegt werden (hier gilt wie bei WP die Belegpflicht), und zwar entweder mit mindestens einer Standardreferenz, "Sprachnudel" wird hier soweit ich weiß nicht akzeptiert, oder mit 5 Zitaten entsprechend Hilfe:Fünf-Zitate-Regel, Kommentare und Foren zählen zum Beispiel nicht als Beleg, es macht also keinen Sinn, solche Zitate in den Eintrag einzufügen. Ich werde den SLA in einen normalen LA umwandeln, auch wenn ich das eigentlich eher nicht befürworte. Wenn du den Eintrag entsprechend belegt hast, erkläre ich dir weitere Punkte, was ein Eintrag benötigt. Du kannst dich dann gleich an der Löschdiskussion bei den Löschkandidaten beteiligen - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:05, 17. Mär. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 06:06, 19. Apr. 2015 (MESZ)

Danke für deine Aufmerksamkeit!

Hallo MoC,
mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit ganz schön oft Einträge gelöscht habe, in denen du den SLA gesetzt hattest. Für die Aufmerksamkeit, mit der du offenbar die letzten Änderungen im Auge behältst, wollte ich mich deshalb endlich mal bedanken. :-)
Viele Grüße
Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 19:27, 25. Mär. 2015 (MEZ)

Das finde ich sehr nett von dir :) Die Vandalismusbekämpfung hat für mich eine hohe Priorität, damit das Wiktionary "sauber" bleibt. Ein Dank von mir geht an dich und natürlich all die anderen, die die Schnelllöschanträge bearbeiten, und auch an alle anderen, die gegen den Vandalismus vorgehen. - Es grüßt MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:50, 25. Mär. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:38, 5. Mai 2015 (MESZ)

Dänisch

Hallo Master of Contributions!
Mir ist neulich aufgefallen, dass du bei dänischen Einträgen häufig den falschen unbestimmten Artikel angibst, zuletzt bei nation. Denn et ist der Artikel für das Neutrum, en für das Utrum (vgl. w:en:Danish grammar#Articles. Korrigiere bitte die von dir angelegten Einträge diesbezüglich. Danke und viele Grüße --Trevas (Diskussion) 11:39, 22. Apr. 2015 (MESZ)

Hi Trevas, danke, das ist mir bisher nicht aufgefallen, Fehler passieren leider nun mal. Ich werde mal das korrigieren, was ich noch finden kann. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:51, 22. Apr. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 10:31, 22. Mai 2015 (MESZ)

Names of Wikimedia languages

Dear Master of Contributions,

we are initiating a long needed action - we would like to translate names of all Wikimedia languages to all Wikimedia languages in the next two months. We have noticed that you are very active on Wiktionary and that is the reason why we are taking liberty to contact you.

We hope that you would be interesting to help us in our endeavor - To make this action easier we have already prepared the list of all Wikimedia languages, and for each language we have already prepared the page with existing and missing translations. So when you go to the page for your language you would have two tasks - to check whether existing translations are OK and to fill in the missing one. The more detailed instruction are on the language page.

What are the benefits of this work?

  • We believe it is about time to have all Wikimedia languages translated to all Wikimedia languages :)
  • Translated languages will be parsed into Wiktionary and the resulting number of Wiktionary entries will be significant for each language. That could significantly increase the number of entries for less developed Wiktionaries, and improve the quality of entries in general.
  • Wikidata - this would be great contribution to Wikidata.
  • All other projects could benefit from this list (Wiki Travel :)), as we believe that certain amount of terms has to be properly translated to all languages.

We are gathered around the project Wiktionary Meets Matica Srpska and we hope that you would be interesting in working with us! If you have any questions you can ask them on the Names of Wikimedia languages discussion page or via personal emails.

Important notice: The data are licensed under CC0, as they should be incorporated into Wikidata at the end of the process.

If you don’t want to receive future announcement about the project, please leave a note on discussion page.

Thank you and looking forward to hear from you!

Interglider.org team


Senka Latinović (Diskussion) 16:39, 22. Apr. 2015 (MESZ)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 10:31, 22. Mai 2015 (MESZ)

Karzinom

Ich verstehe nicht, wo da die Quelle fehlt. Diese Seite belegt genau die Herkunft im Eintrag und ist auch dort aufgeführt. --Impériale (Diskussion) 17:54, 23. Apr. 2015 (MESZ) Noch was: Zur zukünftigen Vermeidung von Edit-Wars: w:Wikipedia:Edit-War

Die Quelle muss in der Herkunft angegeben werden, wenn dort keine ist, ist die Herkunft unbelegt. Und den Link auf die Wikipedia brauch ich nicht, das weiß ich schon längt, aber du anscheinend noch nicht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:07, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Ich lege dir außerdem nahe, dir noch einmal Hilfe:Herkunft durchzulesen, sonst werde ich dich melden müssen, wenn du weiterhin gegen Wiktionary-Regeln verstößt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:14, 23. Apr. 2015 (MESZ)
"Wer eine Bearbeitung eines anderen Benutzers ohne offensichtlichen Grund (wie beispielsweise Vandalismus) rückgängig macht, sollte seinen Revert in der Zusammenfassungszeile oder auf der Diskussionsseite begründen. Wer eine so mit Begründung revertierte Bearbeitung erneut durchführen will, sollte zuvor die Diskussion mit dem Revertierenden (vorzugsweise auf der zum Artikel gehörenden Diskussionsseite) suchen und erst nach Vorliegen eines entsprechenden Diskussionsergebnisses bzw. bei Ausbleiben von Reaktionen nach einer angemessenen Wartefrist seine Bearbeitung wiederholen." Ich habe meinen Revert in der Zusammenfassungszeile begründet. Du hast jedoch die Diskussion mit dem Revertierenden (mir) nicht gesucht und stattdessen auch revertiert → Also hast du den Edit-War begonnen.
Und beruhig dich bitte etwas; Ich habe geschrieben, dass ich es nicht verstehe, also kann man bei einem einmaligen! unwissentlichen Fehler meinerseits noch lange nicht von Vandalismus reden. Schönen Abend noch, Impériale (Diskussion) 23:03, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Junge willst du es nicht verstehen? Du brauchst mir hier nicht irgendwelche Sätze zitieren, die les ich mir eh nicht durch. Die Herkunft ist unbelegt, das wird bei uns markiert, das hast du revertiert, und das verstößt gegen die Regeln, also ist meine Revertierung gerechtfertig und gemäß dem Wiktionary geschehen. Du solltest eher mal darüber nachdenken, was für eine Änderung du rückgängig machst. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:34, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Außerdem solltest du, statt nach dem Schuldigen zu suchen, dich mal mit dem Sinn meiner Änderung(en) beschäftigen, vielleicht erkennst du den Sinn ja irgendwann. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:38, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Wenn du dir meine Erklärungsversuche nicht durchlesen willst, können wir die Diskussion hier abrechen. --Impériale (Diskussion) 23:43, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Ich sehe keinen Mehrwert darin, etwas zu lesen, was ich sowieso schon weiß, außerdem gehört das gar nicht zum Thema. Sehr schade eigentlich, aber darauf läuft es wohl hinaus, hoffe mir müssen unsere Differenzen nicht im Artikelnamensraum austragen, jedoch wenn du es darauf anlegst, dann wird es darauf hinauslaufen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:46, 23. Apr. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:33, 26. Mai 2015 (MESZ)

Reime als Ähnlichkeiten

Hallo MoC,

du schreibst: Es ist kein Konsens, dass Reimwörter nicht in den Ähnlichkeiten stehen dürfen

Es ist aber auch kein Konsens, dass Reimwörter in den Ähnlichkeiten stehen dürfen. :) Ich wollte halt Redundanz vermeiden, so wie es bereits mit den Wortbildungen gehandhabt wird, die sich nicht mit den Oberbegriffen überschneiden dürfen (zumindest meine ich, dass das hier irgendwo vorgeschlagen wurde). Die Ähnlichkeiten werden dann fein eingeteilt in Reime, Homophone, Homographen (wäre auch gut), Anagramme und eben den ganzen Rest, der sicher auch interessant ist, aber schwerer zu finden, wenn er nicht von Reimen getrennt wird. Dürfen denn deiner Meinung nach alle Reime als Ähnlichkeiten aufgeführt werden oder nur ganz bestimmte (etwa jene mit gleicher Silbenanzahl)? Sofern sie einfach mit einem Computerprogramm aus der Reimseite herausgefiltert werden können, könnte ja ein Bot eingesetzt werden, um das zu machen. -- IvanP (Diskussion) 12:13, 1. Mai 2015 (MESZ)

Warum soll der Leser in den Reimseiten nach Ähnlichkeiten suchen? Ich sehe keinen Grund, nur weil das Wort auf einer anderen Seite die im Artikel verlinkt ist, steht, dieses aus den Ähnlichkeiten zu entfernen. Besonders, da in diesem Falle nur ein einziger Buchstabe anders ist. Ich würde nur noch ratierlich dazuschreiben, für mich ein sehr ähnliches Wort. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:31, 1. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:08, 9. Jun. 2015 (MESZ)

Slowenisch

Hallo Master of Contributions!
Ich bin es wieder. Mir ist nämlich eben aufgefallen, dass du im Eintrag banki den slowenischen Eintrag ergänzt hast. Dabei wurde bánka als Grundform angegeben. Vielleicht handelt es sich lediglich um einen Verlinkungsfehler, aber dennoch möchte ich dich darauf hinweisen, dass die Akzente im Slowenischen (ebenso im Serbokroatischen, Russischen, Litauischen usw.) lediglich Lesehilfen sind und nicht Teil der offiziellen Orthografie sind (anders als im Slowakischen oder Tschechischen), sodass auf banka verlinkt werden müsste. Viele Grüße --Trevas (Diskussion) 14:26, 5. Mai 2015 (MESZ)

Hallo Trevas, sorry, da hab ich eine Information falsch übernommen bzw interpretiert, du hast natürlich recht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:39, 5. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:08, 9. Jun. 2015 (MESZ)

Meinungsbild Griechisch

Bitte überprüf noch mal, ob du wirklich solche Einträge (Ministerium) haben willst. Das sind schon enorme Änderungen am System. --Balû Diskussion 04:24, 12. Mai 2015 (MESZ)

Hallo Balû, ich habe diese Meinung seit über einem Jahr und werde auch weiterhin daran festhalten. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:38, 12. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:12, 13. Jun. 2015 (MESZ)

Ausbalancierung der Übersetzungsspalten

Hallo MoC,
mir ist schon des Öfteren aufgefallen, dass nachdem du im Übersetzungsabschnitt editiert hattest, die Balance der Spalten – bei mir zumindest – nicht mehr stimmt. Bei Papagei#Übersetzungen hängt die rechte Spalte nun um 8 Zeilen höher, was unschön aussieht. Bei anderen Einträgen setzt du auch öfters mal vor dem Übersetzungsabschnitt einen {{Absatz}}, der ebenfalls – bei mir auf meinen Rechnern – zu einer unschönen Lücke führt. Ich gehe mal davon aus, dass du, von deiner Warte aus, genau diese Unregelmäßigkeiten versucht hast zu beheben, was allerdings bei mir zu Unregelmäßigkeiten führt. :-) Wie groß ist denn dein Bildschirm? — Caligari ƆɐƀïиϠ 13:22, 12. Mai 2015 (MESZ)

Tut mir leid, ich habe nicht daran gedacht, dass der Übersetzungsabschnitt von deiner Seite aus anders aussehen könnte, weil du eine/n andere Auflösung/anderen Bildschirm hast. Ich habe einen 24 Zoll Bildschirm und meine Auflösung ist 1920x1080. Mir ist auch schon aufgefallen, dass Benutzer einen Absatz in Einträge einfügen, wo von meiner Seite aus gar keiner nötig ist. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:08, 12. Mai 2015 (MESZ)
Nein, nein, muss dir nicht leidtun. Ist ja nichts Schlimmes passiert (meine ästhetischen Alarmglocken sind nur losgegangen! :-)) und ist eigentlich auch keine große Sache. Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass deine Änderungen eventuell bei anderen Nutzern nicht den positiven Effekt erzielen, den du mit diesen Edits beabsichtigst…was schade ist, aber so ist es nun mal. — Lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 14:59, 12. Mai 2015 (MESZ)
Danke für diesen Hinweis, werde versuchen diesen Aspekt in Zukunft mehr zu beachten und ihn in meine Entscheidungen mit einfließen lassen, unter anderem damit deine (und auch andere) Alarmglocken nicht (erneut) anspringen :) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:10, 12. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:12, 13. Jun. 2015 (MESZ)

Benutzer:BAETZ

Hallo MoC,
der oben genannte Benutzer hat dir gegenüber gegen den Grundsatz „keine persönlichen Angriffe“ verstoßen. Da er bereits im Dezember 2014 und im Januar 2015 in gleicher Weise auffällig und von Seidenkäfer und Kronf gesperrt wurde, habe ich ihn nun dauerhaft gesperrt. In solchen Fällen ist es stets angebracht die betroffenen Versionen in der Versiongeschichte nicht abrufbar zu machen. Wenn es dich interessiert, wie ausfällig er geworden ist, würde ich vorschlagen, wir handhaben es, wie vor kurzem mit K1LL3R…: Ich würde dir per E-Mail den entsprechenden Passus zusenden. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 17:21, 14. Mai 2015 (MESZ)

Da hat er wohl endgültig die Schnauze voll gehabt von mir :D - Danke, dass du dich um den Fall gekümmert hast, man könnte eigentlich sagen, die Sperre war überfällig. Danke für das Angebot, aber ich möchte es lieber nicht wissen, sonst rege ich mich vll noch darüber auf. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:23, 14. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 05:16, 17. Jun. 2015 (MESZ)

{{Wochentage (Arabisch)}}

Hallo MoC,
ich habe die Vorlage nach der hier üblichen Form und Transliteration überarbeitet, was allerdings Auswirkungen auf die Gestaltung hatte, um alles übersichtlich zu halten. Ich hoffe, das ist auch in deinem Sinne.
Wie ich schon in der Zusammenfassung geschrieben habe, war die Bezeichnung „Arabisch“ in der Überschrift der Leiste zu ungenau, da darunter ja alle Varianten und Varietäten verstanden werden; und wenn in dieser Vorlage alle eingebaut werden müssten, würde sie schnell sehr unübersichtlich und vor allem sehr groß werden.
Damit du mal einen Eindruck bekommst, wie diese Vorlage allein für das Ägyptisch-Arabische und das Levantinische Arabisch aussehen müsste, habe ich sie dir nachfolgend mal hier angegeben. Beim Ägyptisch-Arabischen siehst du, dass es bis auf »Montag« jeweils 4 Formen gibt. Für gewöhnlich (aber nicht ausschließlich) bezeichnen die Formen ohne Artikel einen beliebigen Wochentag im Sinne von zum Beispiel „(irgendein) Sonnabend“, die mit Artikel bezeichnen für gewöhnlich (aber nicht ausschließlich) einen bestimmten Wochentag im Sinne von zum Beispiel „(diesen) Sonnabend, (nächsten) Sonnabend“. Für das Levantinische Arabisch sind zumeist die Artikelformen die weitaus geläufigeren, wobei auch, je nach Region, die artikellosen vorkommen können. Für die Vorlage habe ich nur die geläufigeren aufgeführt, um sie nicht noch unübersichtlicher werden zu lassen. Das jordanische Arabisch, das ebenfalls zum Levantinischen Großdialekt gehört, fehlt übrigens in dieser Vorlage auch noch. Die ägyptische Unterscheidung zwischen einen beliebigen und einen bestimmten Wochentag kommt in der Form nicht und vor allem nicht so einheitlich im LA vor. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 05:58, 16. Mai 2015 (MESZ)

Natürlich geht das in Ordnung, für eine Überarbeitung/Erweiterung bin ich immer dankbar. Schlimm wäre es, wenn jemand sagen würde, die Vorlage müsse gelöscht werden, weil sie zu umfangreich werden würde. Die Version von dir ist echt umfangreich, danke dafür. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:17, 16. Mai 2015 (MESZ)

Quellen:

  1. Nach El-Said Badawi, Martin Hinds: A Dictionary of Egyptian Arabic. Arabic-English. Librairie du Liban, Beirut 1986.
  2. Nach Leonhard Bauer, unter Mitwirkung von Anton Spitaler (Herausgeber): Deutsch-arabisches Wörterbuch der Umgangssprache in Palästina und im Libanon. Wörterbuch der arabischen Umgangssprache. Deutsch - Arabisch. 2., erweiterte und verbesserte Auflage. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1957, DNB 450262200
    Nach Mary-Jane Liddicoat, Richard Lennane, Iman Abdul Rahim: Syrian Colloquial Arabic. A functional course. Liddicoat, Griffith (Australia) 1999, ISBN 0-646-36958-X.
    Nach Karl Stowasser, Moukhtar Ani (Herausgeber): A Dictionary of Syrian Arabic. English–Arabic. Georgetown University Press, Washington, D.C. 2004 (Georgetown classics in Arabic language and linguistics), ISBN 1-58901-105-8.
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 05:16, 17. Jun. 2015 (MESZ)

arabische Umschrift

Hallo MoC,
ich schon wieder   : Mir ist seit längerem aufgefallen, dass du arabische Umschriften nachträgst, die jedoch defektiv sind, da sie nur den konsonantischen Charakter der arabischen Schrift wiedergeben. Davon abgesehen entsprechen sie nicht der DMG-Transliteration. Ich frage mich, welchen Nutzen ein Leser aus Ergänzungen wie dieser oder dieser ziehen soll. Ich denke, es ist besser ein zu setzen, als dem Leser so etwas Defektives anzubieten. Ich möchte dich daher bitten, deine Vorgehensweise noch mal zu überdenken. — Lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 13:21, 26. Mai 2015 (MESZ)

Beide Änderungen die du angegeben hast, sind ewig alt, ich verfahre heute anders als damals. Du kannst mir schlecht nach 7 bzw 10 Monaten Kritik zu einer Änderung schreiben, 1. weiß ich sehr wahrscheinlich nicht mehr, warum ich was wie bearbeite habe und 2. Hat sich meine Bearbeitungsweise mit hoher Wahrscheinlichkeit geändert. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:03, 26. Mai 2015 (MESZ)

Ha, anscheinend kann ich es doch (und habe es ja auch getan)!    Allerdings wollte ich dir damit nicht ans Bein pinkeln. Ich bin in den letzten Monaten immer wieder mal auf solche oder ähnliche Ergänzungen vor allem im Rahmen der offline Abarbeitung und Korrektur von Sae1962 angegebenen Übersetzungen gestoßen. Im Zuge dieser Abarbeitung wurde mir nicht ersichtlich, dass du bereits von Ergänzungen dieser Art Abstand genommen hast. Wie auch, ich kontrolliere ja nicht deine ganzen Beiträge.    Somit alles gut, ja? — Lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 12:33, 28. Mai 2015 (MESZ)

Ja, alles ist gut, ich verstehe nur nicht, was du genau von mir verlangst. Willst du mir untersagen, arabische Umschriften hinzuzufügen? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:16, 28. Mai 2015 (MESZ)
Nee, natürlich nicht. Ganz im Gegenteil: Das Hinzufügen von korrekten Umschriften begrüße ich. Und damit es hier zu keinem Durcheinander unterschiedlichster Umschriften kommt, möchte ich dich einfach bitten, die hier erwünschte Umschrift zu benutzen. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 14:27, 28. Mai 2015 (MESZ)
Ach so, ok. Ich habe eine vertrauenswürdige Quelle für (u.a.) arabische Umschriften, und die werde ich weiterhin nutzen, weil ich damit gegen keine Regel verstoße. Trotzdem danke, dass du dich für Qualität bemühst und auch einsetzt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:30, 28. Mai 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

Mehrere Änderungen auf einmal rückgängig machen

Hallo MoC, aus aktuellem Anlass eine Frage:

Wie kann man mehrere Änderungen auf einmal rückgängig machen? Du hast es vorhin bei „Pegasus‎“ erfolgreich praktiziert, mein Versuch bei „hässlich“ verlief leider nicht so gut.
Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 16:13, 9. Jun. 2015 (MESZ)
Hallo YaganZ, oben über dem Eintrag ist ja dieses graue Feld, rechts vom Kommentarfeld sind zwei Buttons, einmal "Sichten" und einmal "Änderungen verwerfen". Wenn du auf letzteres klickst, kommst du zu einer anderen Seite, dort kannst du den Inhalt der Zusammenfassungszeile ändern und musst dann dort den Button drücken "Diese Änderungen verwerfen". Bei noch nie gesichteten (ungesichteten Seiten) geht das leider nicht, da würde ich dann, wenn mehrere Version rückgängig gemacht werden sollen, bei einer Änderung auf rückgängig machen klicken, die Zusammenfassungszeile kopieren, und dann die Version vor den Änderungen, die rückgängig gemacht werden sollen, bearbeiten und das Kopierte in die Zusammenfassungszeile einfügen und dementsprechend anpassen. - Grüße auch von MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:23, 9. Jun. 2015 (MESZ)
Danke für den Hinweis! Diese Methode kannte ich noch nicht. --YaganZ (Diskussion) 16:45, 9. Jun. 2015 (MESZ)
Bitte, bitte, eine kleine Sache habe ich vergessen zu erwähnen: Falls es dir nicht bekannt sein sollte, man muss sich dafür alle Versionen anschauen, Beispiel: Dort oben auf "(Betrachte alle ausstehenden Änderungen)" klicken, dann gelangt man dorthin. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:06, 9. Jun. 2015 (MESZ)
Auch bisher hatte ich schon alle Versionen bis zur letzten gesichteten rückwärts durchgeblättert. Mir ist nur nicht aufgefallen, dass der „Änderungen verwerfen”-Knopf die Lösung ist. Ich hatte es immer mit „rückgängig machen“ versucht, was ja bei einzelnen Änderungen auch gut funktioniert. --YaganZ (Diskussion) 17:49, 9. Jun. 2015 (MESZ)
Vielleicht erzähle ich euch jetzt nichts Neues, aber ich verwende dazu gerne die Versionsgeschichte eines Eintrags. Darin wähle ich mit den Radiobuttons den ersten und den letzen Eintrag, die in Ordnung sind. Nach Klicken auf 'gewählte Versionen vergleichen' sehe ich dann die Summe aller Änderungen, die ich dann mit 'rückgängig machen' zusammen verwerfen kann.
LG --Betterknower (Diskussion) 22:51, 10. Jun. 2015 (MESZ)
Für mich war das neu. Jetzt weiß ich endlich, wozu diese „Löcher“ gut sind. Damit kann man also die Versionen auswählen, die man vergleichen will. Vielen Dank und schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 19:43, 16. Jun. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

Reihenfolge der Referenzen nach eigenen Vorstellungen

Master of Contributions! Danke, dass Du mich auf einen wichtigen Fehler bei meinen Bearbeitungen aufmerksam gemacht hast. Das möchte ich jetzt auch tun:
Mir ist bei dem von dir erstellten Eintrag Buffalo aufgefallen, dass du die Referenzen nicht in der richtigen Reihenfolge sortiert hast. Ich nehme an, dass dies ein Versehen war. Bitte achte in Zukunft darauf und korrigiere es.
Siehe: Wiktionary:Meinungsbild/Archiv_2015-1#Wiktionary:Standardreferenz „Die Standardreferenzen müssen im Eintrag auch in der Reihenfolge angegeben werden, wie sie auf dieser Seite stehen.“. Wenn du sie sortiert, wie du das gerne hättest, verstößt du gegen geltende Regeln hier im Wiktionary, was du denke ich nicht möchtest.
Um es genauer zu erklären, falls es nötig sein sollte, kommt zuerst die Wikipedia dann Grimm(!), dann DWDS, dann Canoo, dann UniLeipzig, dann Freedictionary, dann Duden und dann alle anderen! --Orangina (Diskussion) 11:34, 23. Jun. 2015 (MESZ)

Ich war der Meinung, Wikivoyage zählt ebenfalls als Schwesterprojekt und kommt deshalb nach der Wikipedia und, dass alle Referennzen von woerterbuchnetz.org zu Grimm gehören. Aber naja, werd's korrigieren. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:53, 23. Jun. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

Diskussion:Messi

hi, ich habe mal den Schnelllöschantrag rausgenommen und den Text gelöscht. Die gesamte Seite zu löschen ist unüblich, machen wir ja sonst auch nicht. Und unnötig, da steht doch nichts, was falsch ist. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 12:16, 24. Jun. 2015 (MESZ)

Hi Susann, danke für die Bearbeitung meines Antrages, ich hätte eher die Seite gelöscht, aber es macht natürlich nichts, alles hat Vor- und Nachteile. Daher vielen Dank und so kann es bleiben. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:52, 24. Jun. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

2. Fall mit „-es“

Du hast die Zusammenfassung betreffend „[des] Münztelefones“ (dort, mit https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Diskussion:M%C3%BCnztelefon&oldid=4362010) gelesen? -- Isduzfiasheg, am 1.7.2015, 18:35 (MESZ)

Ja, und es hat nichts an meiner Meinung geändert. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:47, 1. Jul. 2015 (MESZ)
Und dem Verweis oder Hinweis, der auf die zugehörige Besprechungsseite ebenda verweist, bist du gefolgt? ..und hast auch u.a. die ebenda aufgeführten (Einzel-)Belege gesehen/gelesen? -- Isduzfiasheg, 2.7.2015, 09:35 (MESZ)
Nein, weißt du, ich hab das komplett ignoriert. Natürlich habe ich mir das angeschaut. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 10:44, 2. Jul. 2015 (MESZ)
Warum beharrst du dann darauf, daß es – also der angeblich nicht nachweisbare[7] 2. Fall mit „-es“ – nichts an deiner Meinung geändert hat? Die genannten Einzelbelege liegen offensichtbar oder für jeden (der fähig ist, einem Verweis [oder Link] zu folgen) öffentlich einsahbar ebenda, davon mal abgesehen, daß der 2. Fall (oder Genitiv) mit „-es“ grundsätzlich nicht verboten ist und daher (meiner Meinung nach) auch nicht immer solch einen Belegaufwand braucht, jedenfalls nicht in meiner Welt welche auch durch den Duden (eben unter [8]) auch schon allgemein belegt ist. Im Übrigen trifft das auch auf den Wortstamm, also „[des] Telefon[es]“, zu – wenichtsens umgangssprachlich[9][10][11][12][13] und/oder in einigen ([teilweise auch] Fach-)Büchern.[14][15][16][17][18] -- Isduzfiasheg, am 2.7.2015, 11:43 (MESZ)
Keine Referenz führt den Genitiv, dafür ist er für mich genauso falsch wie "Heringes". Und außerdem muss ich dir und auch keinem anderen darlegen, warum sich wie meine Meinung ändert. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:53, 2. Jul. 2015 (MESZ)
Klar, aber Andere sollen Belege erbringen welche du dann willkürlich [nicht] zur Kenntnis nimmst oder als keine Referenz bezeichnest. Nun gut, es heist ja auch nicht ohne Grund Meinung und nicht Deinung. -- Isduzfiasheg, am 2.7.2015, 12:11 (MESZ)
Zur Klarstellung: Das was ich als Referenzen bezeichne sind diese vertrauenswürdigen Seiten, die in den Einträgen unter "Referenzen und weiterführende Informationen" gelistet sind (in diesem speziellen Falle zumindest die, die eine Flexion angeben). Das was du da angibst sind irgendwelche Zufallstreffer aus irgendeiner Ecke des World Wide Web. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:14, 2. Jul. 2015 (MESZ)
Wie oben schon genannt Einzelbelege, ja (siehe auch Hilfe:Einzelbelege), und? ..was gibt es daran auszusetzen? Beachte bitte auch die sogenannte Fünf-Zitate-Regel. -- Isduzfiasheg, am 2.7.2015, 12:18 (MESZ)
(mindestens) 2 der fünf auf der Disku genannten "Belege" entsprechen dieser nicht, vielleicht findest du es ja noch selbst heraus. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:38, 2. Jul. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

WP-Korpus-Suche

Hallo MoC,
sind Korpus-Suchen in der WP bereits erlaubt, oder soll das erst durch das MB ermöglicht werden? Konkret geht es um diese Änderung des „Eindeutschers“. Wenn das noch nicht erlaubt ist, liegt hier ein Verstoß vor und führt zur Sperre. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 16:30, 3. Jul. 2015 (MESZ)

Guten Tag Caligari, diese Änderung vom Eindeutscher ist im Grunde genommen korrekt, es wurde beschlossen, dass in diesem Falle (wo die Suche benutzt wird) „ein Link zur Wikipedia mit besonderer Kennzeichnung bestehen bleiben kann“. Bis nicht genau festgelegt ist, wie diese Kennzeichnung auszusehen hat, liegt wohl kein konkreter Regelverstoß vor. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:38, 3. Jul. 2015 (MESZ)
Okay, danke. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 17:02, 3. Jul. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:34, 8. Aug. 2015 (MESZ)

adjektivische Deklination

hier hat jemand hinter dir verändert. Ich kann das nicht. Magst du? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 00:01, 14. Jul. 2015 (MESZ)

Hallo Susann, ja das habe ich bereits mitbekommen, aber ich habe in diesem Gebiet nur Grundkenntnisse, und ich weiß selbst nicht, ob das revertieren oder sichten soll. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:58, 14. Jul. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:16, 2. Sep. 2015 (MESZ)

Umschriften

Hallo MoC,
wir sind uns hoffentlich beide einig, dass wir hier ein Wörterbuch aufbauen, dass bestimmten Qualitätsansprüchen genügen soll. Irgendwelche Umschriften in Einträge reinzuklatschen, gehört meiner Ansicht nach nicht dazu. Zumal nicht klar ist, welchem Standard diese Umschrift entnommen wurde und ob sie überhaupt richtig ist. Du scheinst dir aber herauszunehmen, dies beurteilen zu können. Chapeau! Nenn mal bitte das Transkriptionssystem, das ڼ‎ als -nrh- umschreibt. Ich bin ganz Ohr! Laut WP ist der Buchstabe nach RAK mit ṇ zu transliterieren. Ein /-rh-/ kann ich jedenfalls nicht erkennen. Wirft man einen Blick in Raverty's Dictionary erwähnt er für Apfel noch die Form منړه‎ mit diakritischem ړ‎ und umschreibt das Wort als maṟṟṉah. Ein /r/-Laut wird also im Paschtunischen auch mit (modifiziertem) /r/-Buchstaben wiedergegeben. Der arabische Buchstabe ر‎ (DMG: r)  sowie seine paschtunischen Varianten mit Diakritika werden in dem Wort مڼه‎ nicht verwendet. Woher soll also /-rh-/ kommen? Solange du mir darauf keine Antwort geben kannst, schmeiße ich die Umschrift wieder raus, da es vollkommen unseriös ist, einfach irgendwas reinzuklatschen.
Elleff Groom hatte mich gebeten, die paschtunischen Beiträge einer IP zu überprüfen. Dies tue ich mithilfe von 3 Quellen. Nur in einer wird eine Umschrift angegeben, mit deren Hilfe ich nach DMG umstellen kann. Ist keine Umschrift angegeben, ist es meiner Ansicht nach aus Seriositätsgründen geboten, auf die Umschrift zu verzichten, bis eine seriöse Quelle vorliegt, die das Wort in Umschrift wiedergibt.
Ich gehe nicht davon aus, dass dir so eine Quelle zur Verfügung steht. Von daher möchte ich dich bitten, in Zukunft Umschriften nur dann hinzuzufügen, wenn du die Umschrift auch aus einer seriösen Quelle belegen kannst.
Folgende Transkriptionssysteme bin ich durchgegangen:

ALA-LC: ڼ‎ = ṇ
BGN/PCGN: ڼ‎ = ṉ
RAK-WB hält sich an DIN 31635, die wiederum größtenteils auf DMG beruht (s. Seite 431 (32 MB)

Wenn man nun den Angaben von RAK folgt und das Wort an DMG angleicht, könnte das Wort als maṇah transliteriert werden. Allerdings ist die Umschrift der im Paschtunischen nicht geschriebenen Vokale hier alles andere als gesichert. Auch hier wundert es mich, dass du dir zutraust einschätzen zu können, dass hier mit /a/ zu transliterieren sei. Alles in allem ist es überhaupt verwunderlich, dass du etwas in den Eintrag setzt, was du augenscheinlich nicht geprüft hast und höchstwahrscheinlich auch nicht beurteilen kannst, ob die Umschrift überhaupt korrekt ist. Man muss eher davon ausgehen, dass die Umschrift /-nrh-/ falsch ist, und deshalb aus dem Eintrag herausgenommen werden muss. Was ich jetzt auch wieder machen werde. — Caligari ƆɐƀïиϠ 01:07, 28. Jul. 2015 (MESZ)
Noch etwas: Dass die Umschriften nicht generell belegt werden müssen, bedeutet im Umkehrschluss jedoch nicht, dass man hier einfach irgendetwas reinklatschen darf.

Ich muss nicht deine Idealvorstellungen erfüllen, sondern halte mich an die bestehenden Regeln, das solltest du übrigens auch tun. Es gibt momentan keine Belegpflicht für Umschriften, was du von mir verlangst ist reine Willkür und keine festgelegte Regel, such dir bitte jemand anderen, der nach deiner Pfeife tanzt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:15, 28. Jul. 2015 (MESZ)
Könnten wir uns vielleicht darauf einigen, die Umschrift durch eine mehr belegte zu ersetzen. Ich kenn mich zwar in Paschtu nicht aus, aber im Internet läßt sich am häufigsten maṇá als Umschrift finden [19][20][21][22][23]. --Balû Diskussion 05:09, 28. Jul. 2015 (MESZ)
@Balû: Ja, genau das ist ja mein Anliegen: etwas Belastbares in den Eintrag zu setzen.
@MoC: Nö, musst du nicht. Will ich auch nicht. Nochmal: Dass keine festgelegte Regel exisitert, bedeutet nicht, dass man Unsinn in den Eintrag setzt und durch Revertierungen auf diesen Unsinn stur besteht. Das hat nichts mehr mit seriöser Qualitätssicherung zu tun!
Caligari ƆɐƀïиϠ 06:18, 28. Jul. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:16, 2. Sep. 2015 (MESZ)

Deine Änderung

  1. Weil ein eine ASW im Duden steht, heißt das noch lange nicht, dass deshalb ein neuer Eintrag bei uns steht. Es handelt sich hier um eine simple Substantiv-Adjektiv-Kombination, welche hier keinen Eintrag bekommen wird (man kann auch Tiere verachtend, Frauen verachtend, usw. sein) . Wenn die ASW im Eintrag bleiben sollte, dann bitte ohne Link.
  2. Ich verstehe nicht, warum das Bild vom KZ nicht passt? War es nicht menschenverachtend??
  3. Die Bedeutung habe ich umformuliert, weil ich finde, dass man die Wortbestandteile nicht in der Bedeutung aufführen sollte; Warum hast du das geändert? Und nicht begründet?
  4. "feindlich" und "verachtend" sind zwei verschiedene Bedeutungen. Sklavenhalter haben sich zum Beispiel gegenüber ihren Sklaven verachtend, aber nicht feindlich verhalten. ("feindlich" impliziert zwei gegenüberstehende Parteien)
1. Durch Standardreferenzen belegte Schreibweisen zu entfernen, grenzt an Vandalismus.
2. Wo sehe ich das Adjektiv im Bild?, für den allgemeinen User nicht erkennbar. Hilfe:Bilder: „Bei der Auswahl der Bilder ist darauf zu achten, dass sie in den Eintrag gut hineinpassen. Ein Bild sollte nicht nur am Rande etwas mit dem Eintrag zu tun haben. … Außerdem gilt die Faustregel, dass das Motiv, auf das es für den Eintrag ankommt, eindeutig und auf den ersten Blick erkennbar sein sollte.“
3. Das mag deine Idealvorstellung sein, eine Regel ist das aber definitiv nicht. Somit gibt es keinen Grund, die Bedeutung zu ändern.
4. Das mag deine Ansicht sein, ich betrachte das aus einer anderen Perspektive.
Ich biete einen Kompromissvorschlag an: Das Bild darf bleiben, dafür bleibt die vorherige Bedeutung sowie die ASW und die Synonyme werden zu Sinnverwandten umgeändert. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:14, 31. Jul. 2015 (MESZ)
Warum soll die vorherige Bedeutung bleiben, wenn es dir egal ist? Ich habe bloß die Wortbestandteile aus der Bedeutung entfernt! Bei der ASW stimme ich dir zu, das war ein Unding von mir. Allerdings bitte ohne Link, da sonst jemand dazu verleitet werden könnte den Eintrag zu erstellen, was wahrscheinlich zu einer Löschung führen würde. Dem letzten Punkt stimme ich auch zu. --Impériale (Diskussion) 17:00, 2. Aug. 2015 (MESZ)
1. Wo habe ich gesagt, das mir die Bedeutung egal ist? 2. Das Wortbestandteile nicht in der Bedeutung vorkommen dürfen, ist ein Hirngespinst von dir und keine Regelung 3. Klar kann die ASW verlinkt (und auch erstellt) werden, ist ja belegt, dies ist wieder einmal ein Fall, wo du deine eigenen Regeln einsetzt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:07, 2. Aug. 2015 (MESZ)
Das klang nur so. Ich habe auch nie gesagt, dass das eine Regelung ist und sie das nicht dürfen. Allerdings sind die dem Leser weniger eine Hilfe als wenigstens Synonyme. Ich mach deshalb auch nichts Verbotenes oder von der Gemeinschaft klar Abgelehntes. Bleib deshalb bitte etwas sachlicher. Es ist keine Regel, aber klarer Konsens, dass keine Adjektiv-Substantiv-Komposita erstellt werden sollen. Da es aber in diesem Bereich noch überhaupt keine klaren Regeln gibt, könnte ich genauso gut von dir behaupten, dass du deine eigenen Regeln einsetzt. --Impériale (Diskussion) 17:46, 2. Aug. 2015 (MESZ)

„Es ist keine Regel, aber klarer Konsens, dass keine Adjektiv-Substantiv-Komposita erstellt werden sollen.“ – Du meinst wohl Wortverbindungen, nicht Komposita. Davon haben wir einige (rationale Zahl) und ich finde, wenn menschenverachtend einen Eintrag verdient, dann soll das auch in der Schreibweise Menschen verachtend auffindbar sein. Auch Frauen verachtend neben frauenverachtend. -- IvanP (Diskussion) 18:12, 2. Aug. 2015 (MESZ)

Ja, meine ich. Bin ich eigentlich auch dafür, ist aber wie gesagt, noch nicht klar geregelt. Ich versuche so auch nur Löschungen zu verhindern. --Impériale (Diskussion) 18:21, 2. Aug. 2015 (MESZ)
„Löschungen zu verhindern“ von mit Standardreferenzen nachgewiesenen Wörtern? Sorry, aber das ist lächerlich. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:38, 2. Aug. 2015 (MESZ)
Siehe Löschkandidaten (von noch nicht erledigten Löschanträgen mal abgesehen). Sieh dir die Lage an, bevor du meine Aussage als lächerlich bezeichnest. --Impériale (Diskussion) 18:48, 2. Aug. 2015 (MESZ)
Beweist für mich gar nichts. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:21, 2. Aug. 2015 (MESZ)
Dass belegte Einträge gelöscht wurden, beweist für dich nicht, dass belegbare Einträge weiterhin gelöscht werden können? --Impériale (Diskussion) 20:19, 2. Aug. 2015 (MESZ)
Ok, lassen wir den Link, wenn du ihn unbedingt brauchst. Dann solls mir eben gleich sein. Was ich aber immer noch nicht verstehe: Warum willst du mir verbieten die Bedeutung umzuformulieren? Mache ich sie schlechter? In der Wikipedia sind derartige sind derartige Änderungen erlaubt, im Gegenteil, sie sind im Zuge des Autorenschwundes sogar erwünscht. Mit welchem Recht setzt du also die Bedeutung zurück? --Impériale (Diskussion) 14:55, 3. Aug. 2015 (MESZ)
Wie gesagt, ich sehe darin keine Verbesserung und werde diese Änderung in keinen Falle akzeptieren. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:04, 3. Aug. 2015 (MESZ)

Wie lange wollen wir das jetzt noch weiterführen? Wenn du mir deine Meinung erklärst, dann können wir ja vielleicht doch eine Einigung erzielen, aber mir erschließt sich einfach nicht, wo der Sinn ist, ein Wortbestandteil in der Bedeutung aufzuführen. Dafür ist die Herkunft da und nicht die Bedeutung. --Impériale (Diskussion) 16:05, 3. Aug. 2015 (MESZ)

Ich kann das jahrelang machen, ist für mich kein Problem, ich werde deine Willkür nicht akzeptieren, denkst du, du kannst machen was du willst und deine eigenen Regeln gegen andere Benutzer verwenden? Stell den Willen der Gemeinschaft fest, dann wird klar wie was sein soll, und daran werde ich mich auch dranhalten, aber nur weil irgendein Benutzer meint, etwas muss so und so sein und nicht anders, muss ich das nicht akzeptieren. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:10, 3. Aug. 2015 (MESZ)
Ich glaube du siehst das ganze etwas anders als ich es tue: Die Regeln sollen eigentlich als Begrenzung gesehen werden und nicht als Voraussetzung. Dort wo keine festen Regeln sind, hat man auch die Freiheit keine zu befolgen. Und solange man nichts verschlimmbessert ist auch alles ok. Wo siehst du eigentlich, dass ich meine Regeln gegen andere Benutzer verwende? Es steht jedem frei, meine Beiträge wieder zu ändern, solange sie mir zeigen, dass ich etwas verschlechtert habe oder mir eine bessere Möglichkeit bieten. So und nicht anders läuft es, wie schon gesagt, in der Wikipedia ab. --Impériale (Diskussion) 16:33, 3. Aug. 2015 (MESZ)Edit-Wars würde ich übrigens nie als Lösung sehen

Mein Senf dazu: ich finde, die Bedeutung "den Menschen verabscheuend" ist falsch. Jemand der menschenverachtend handelt, muss keineswegs deswegen Menschen verabscheuen. Es ist viel mehr so, dass er Menschen geringschätzt, ihren Wert als unbedeutend einstuft. Von daher gehört der zweite Teil für mich ganz raus. ---Balû Diskussion 16:25, 3. Aug. 2015 (MESZ)

Danke für deine Beteiligung. Mir geht es gar nicht primär darum das richtige Wort zu finden, sondern nur redundantes aus der Bedeutung zu entfernen. Um das zu erreichen habe ich bei verachten nachgesehen und "etwas oder jemanden geringschätzen/verabscheuen" gefunden. Wenn du meinst, dass geringschätzend besser passt, kann auch dieses Wort verwendet werden. --Impériale (Diskussion) 16:33, 3. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 05:35, 9. Sep. 2015 (MESZ)

Dauerbetriebs

Hallo MoC, sorry, das war irgendwie unabsichtlich, dass ich Deine Ergänzung revertiert habe, bei mir dauert grad alles so lang. Ich wollte das nämlich auch grad ergänzen, keine Ahnung was für ein Konflikt da war. Aber du kennst mich ja schon lang genug und wirst mir verzeihen ;)) Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 19:28, 8. Aug. 2015 (MESZ)

Macht nichts, ist kein Problem, hab mir schon gedacht, dass das ein Versehen war und dir das selbst irgendwann auffällt. - Grüße auch von MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:32, 8. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 05:35, 9. Sep. 2015 (MESZ)

Obergeschoß

Hallo,

auch nach der adelungschen s-Schreibung heißt es zwar Obergeschoß, aber Obergeschosses (Silbengelenk!). Allerdings gibt es eine Nebenform in Süddeutschland und Österreich (vgl. Geschoß), die tatsächlich mit [oːs] gesprochen und entsprechend Obergeschoß – vor wie nach der Reform – geschrieben wird. -- IvanP (Diskussion) 19:40, 20. Aug. 2015 (MESZ)

Ich hab mich an Canoo.net orientiert, wo die Formen aufgeführt werden. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:55, 20. Aug. 2015 (MESZ)
Das habe ich mir gedacht, sie werden dort aber aufgeführt, weil sie zur österreichischen Nebenform Obergeschoß (mit [oːs]) gehören. Du kannst im Rechtschreibteil nachsehen, da steht Alt, nach Reform ungültig, aber auch Österreich. -- IvanP (Diskussion) 20:07, 20. Aug. 2015 (MESZ)
Sollen diese Einträge dann einfach aussehen wie Geschoßes, Geschoße und Geschoßen? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:14, 20. Aug. 2015 (MESZ)
Das wäre gut. -- IvanP (Diskussion) 20:16, 20. Aug. 2015 (MESZ)
Sollte alles korrigiert sein. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:26, 20. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:15, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Welt

Habe den von Susann und dir veränderten Bearbeitungsbaustein erneut verändert, siehe Diskussion:Welt#Referenzen. --BoyBoy (Diskussion) 11:20, 22. Aug. 2015 (MESZ)

sag mal, MoC, ganz lässt mich das Thema nicht in Ruhe. Ich habe mal bei DWDS geschaut, weil die oftmals viele und gute Erläuterungen haben. Da gibt es 5 c beta: bezeichnet einen sehr hohen Wert, ohne Plural. Wieso sollte das eigentlich nicht als Referenz dienen? --Susann Schweden (Diskussion) 17:15, 23. Aug. 2015 (MESZ)
ein Vermögen, (sehr) viel Geld, wie es bei uns steht, ist für mich etwas anderes als bezeichnet einen sehr hohen Wert, wie es im DWDS steht. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:26, 23. Aug. 2015 (MESZ)
love you, Erbsenzähler :), wenn ich Lust und Zeit habe, werde ich mich mal der Welt widmen und Formulierungsversuche starten. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 18:44, 23. Aug. 2015 (MESZ)
Danke, das wäre echt super, wenn du den Eintrag auf auf Vordermann bringen würdest. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:57, 23. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:15, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Wort der Woche

manche, die du vorschlägst, mag ich sehr - andere erscheinen mir so normal, normal belegt, mit nicht vielen Bedeutungen oder auch nicht grammatikalisch so besonders interessant. Das macht mich dann doch neugierig nachzufragen: Hast du eine dahinterliegende Idee, wie man diese Worte auswählen kann? Wäre ja spannend. Ich persönlich finde Worte als WDW gut, die aktuell in die Zeit passen oder generell nicht so gebräuchlich sind oder eben extra-besonders-typisch gebräuchlich, wobei man dann Herkunft oder Bandbreite zeigt, die dieses Wort hat. --Susann Schweden (Diskussion) 21:57, 22. Aug. 2015 (MESZ)

Also wichtig ist natürlich erst einmal, dass man auf die Kriterien achtet; Herkunft vorhanden und belegt, alle Bedeutungen belegt und alle Bedeutungen aus den Referenzen enthalten. Außerdem sollte aus meiner Sicht kein (QS-)Baustein im Eintrag sein oder der Eintrag sonst irgendwie formal nicht in Ordnung sein. Dann habe ich noch mein eigenes, spezielles Kriterium: Das Wort muss ein Grundwort sein, darf also strukturell nicht mehr zerlegbar sein. Ist es das nicht, müssen erst alle Wortbestandteile das WdW werden. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:06, 22. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:15, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Zollhäuschen

auf wie viele notwendige Beispiele kommst du, damit die Referenzen hinreichend ergänzt werden? Uni L ist sicher (1) Beispiel wert. Zählt dwds mit den zwei Sätzen auch als (1)? grimm gar nicht, oder (1) oder ist es Vollreferenz, auch wenn das Wort nicht erklärt wird? wikipedia Suchergebnis ist (1)? Ich hoffe mal, du kannst mir kurz Rechenhilfe geben?? tack mlg --Susann Schweden (Diskussion) 13:16, 24. Aug. 2015 (MESZ)

Also da Grimm momentan eine Standardreferenz ist, reicht Grimm als Referenz aus. Der Eintrag ist aber auch ohne Grimm ausreichend belegt, 2 Zitate + 3 Korpusbelege (jeder Korpusbeleg zählt wie ein Zitat). - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:24, 24. Aug. 2015 (MESZ)
ja aber... :) ähm, also. Sorry, ich habe Klärungsbedarf in meinem inneren Kontrollraster. Ich merke mir jetzt also: wikipedia zählt als (1) Korpusbeleg, wenn es keinen Artikel gibt, der den Kriterien entspricht, sondern stattdessen einen Artikel, der Mängel aufweist, oder aber, wenn es im Suchergebnis einen Treffer gibt, der auf anderslautende Artikel verweist, in denen das Wort offensichtlich verwendet wird. Das andere, was bis jetzt noch nicht so explizit ausformuliert war: wenn ein Begriff in einer Standardreferenz auftaucht und dort nicht erläutert wird (zb Grimm oder Duden), dann gilt er trotzdem in der angeführten Bedeutung als belegt. Es sei denn, bei diesen Standardreferenzen handelt es sich um canoo, dwds oder pons, dann gelten weder Existenz noch Bedeutung als belegt, die Erwähnung in einem von den Dreien zählt auch nicht als (1) bei den Korpusbelegen, weil dort ja auch kein Beispielsatz nachzulesen ist. Siehst du das so wie ich? Ich würde das gerne noch mal in Fragen zum wiktionary vorstellen und dann in die Hilfetexte übernehmen. Wenn man nämlich ganz konkret vor einem Eintrag wie Zollhäuschen sitzt, ist es gut, für die möglichen Varianten konkrete Handlungshilfen zu haben. Ich stelle mir so etwas wie eine Übersicht vor. Wenn ... dann.... Was Einfaches, ein lathund, Spickzettel. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 19:32, 24. Aug. 2015 (MESZ)
hi, nun bist du ja wieder da. Was sagst du, wie können wir Sichtern eine leichtüberschaubare Enscheidungshilfe an die Hand geben? --Susann Schweden (Diskussion) 20:33, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Sorry dass ich das so sage Susann, aber ich hab gerade keine Ahnung, was du möchtest. Es ist doch jetzt festgelegt, welche Referenzen wie als Beleg dienen. Bitte geh mehr ins Detail, ich weiß sonst nicht, wie ich dir helfen kann/soll. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:43, 25. Aug. 2015 (MESZ)
ok, mach ich das allein, ich wollte dich nur eingebunden haben, aber das muss natürlich nicht sein, mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:44, 25. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:15, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Plastiksack

hi, wieso hast du das Bild wieder zurückgetauscht? Das zeigt jetzt wieder etwas, das sehr nach Plastiktüte aussieht, was auch zu dieser Übersetzung ins Schwedische führte. Ein Plastiksack ist etwas größeres, so wie auf dem Bild, was ich ausgesucht hatte. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:58, 26. Aug. 2015 (MESZ)

Weil ich mir deine Willkür nicht gefallen lasse, so nach dem Motto „Das Bild mag ich nicht, das lösch ich einfach und ersetzte ich durch eins, was mir besser in den Kram passt.“. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:49, 26. Aug. 2015 (MESZ)
Tipp: Füg einfach ein zweites hinzu und lass das erste drin, provoziert weniger. Oder schreib die Kritik auf die Disk, so dass ein Meinungsaustausch stattfinden kann, falls es dir wichtig ist natürlich. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:51, 26. Aug. 2015 (MESZ)
Tja, das Bild mit der durchsichtigen Tüte illustriert nunmal das Lemma nicht auf eine besonders gelungene Art, das habe ich durch eins ersetzt, das meiner Meinung nach das Lemma besser darstellt. Anlass war, wie gesagt, dass die schwedische Übersetzung nicht 'Plastiksack' war. Du kannst nicht wirklich meinen, dass ich beim Sichten alles, was ich verändere, auf der Diskussionsseite darstellen und diskutieren sollte. Das klappt rein praktisch nicht. Ich mache es dann, wenn ich das Gefühl habe, jemand könnte durch meine Änderung sauer werden, weil ich direkt seine eine Änderung rückgängig mache. Aber wie soll ich ahnen, dass ein getauschtes Bild einer Plastiktüte solch eine Reaktion bei dir auslöst. Ich habe gerade mal nachgeschaut. Es liegt daran, dass du im Januar den Eintrag erstellt hast. Dann verstehe ich das natürlich, dass du Änderungen gegenüber nicht aufgeschlossen bist, aber es sollte dich nicht provozieren. Unser Leben hier wird einfacher, wenn du nicht deinerseits zur 'Keule' greifst. Behalt das Bild der Plastiktüte, das ist keinen Stress wert. Auf weiterhin oder wieder gute Zusammenarbeit. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:56, 26. Aug. 2015 (MESZ)
Das Grundproblem ist wohl, dass du das Wort anders definierst oder siehst als ich. Man könnte als Kompromiss beide Bilder im Artikel lassen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:45, 26. Aug. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:15, 26. Sep. 2015 (MESZ)

Erklärung Schnelllöschung Diskussion:Mondlandung

Hallo MoC, dieser Beitrag wurde bereits vielfach unter diversen Lemmas eingestellt und ebenso oft gelöscht (von verschiedenen Administratoren). Hat meiner Meinung mit einem Wörterbuch nichts zu tun. Viele Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 12:18, 2. Sep. 2015 (MESZ)

Gegen Willkür ist man halt manchmal machtlos. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:29, 2. Sep. 2015 (MESZ)
Dein „Willkür“ bezieht sich auf meine Löschung der Diskussionsseite? --Seidenkäfer (Diskussion) 15:49, 2. Sep. 2015 (MESZ)
Könnte sein, könnte aber auch nicht sein :) - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:56, 2. Sep. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:52, 2. Nov. 2015 (MEZ)

Mal was Persönliches

Ich habe schwer den Eindruck, dass es dir in letzter Zeit nicht mehr hauptsächlich um das Wohl und Wehe des wiktionarys und dessen 'Bestes' geht. Etliche deiner Kommentare sind sehr persönlich und drücken auf eine angreifende Art Verteidigung aus. Ich weiß nicht, wer dir hier wann etwas getan hat. Sollte ich es gewesen sein, habe ich es wirklich nicht gemerkt, und es tut mir aufrichtig leid. Ich rede und handele oft frei von der Leber weg, aber hoffentlich nie respektlos oder beleidigend. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 19:48, 5. Sep. 2015 (MESZ)

Hallo Susann, da hast du aber den falschen Eindruck bekommen. Ich bin ein Bewahrer der Qualität (und in gewisser Weise auch der Quantität) des Wiktionarys und auch jemand, der für die Einhaltung der (offiziell festgelegten) Regeln steht, da muss man manchmal einen etwas härteren Ton anschlagen, andererseits ist das auch aus bestimmen Gründen oft meine Art so zu reden. Kommunizieren ist halt leider nicht meine Stärke, aber ich versuche das beste draus zu machen. Aber ja, es gab und gibt ein paar Fälle, wo man sagen könnte, "da mit mir jemand was getan", aber ich versuche drüber zu stehen. Danke, aber das muss dir nicht Leid tun, kannst du ja nichts für. Das finde ich gut, wenn jemand sagt was er denkt, ich finde auch, du kannst ganz gut kommunizieren. - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 19:59, 5. Sep. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:52, 2. Nov. 2015 (MEZ)

Exonyme in Reimseiten

Hallo MoC, er ist ja noch ungeklärt, wie wir mit Toponymen auf den Reimseiten verfahren wollen. Du hast dich ja für eine Aufnahme ausgesprochen. Was hältst du von den hinzugefügten Exonymen Blein (siehe w:Bieno) etc.? Siehe da. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 14:06, 16. Sep. 2015 (MESZ)

Also grundsätzlich bin ich nicht gegen Exonyme, ich zweifle aber an der Belegbarkeit der Wörter. - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 14:28, 16. Sep. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:52, 2. Nov. 2015 (MEZ)

das Kind beim Namen nennen

hi, irgendwie kriege ich das mit der wikipedia-Suche nicht hin. Gibts da einen Trick, wie man schreiben muss? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:31, 18. Okt. 2015 (MESZ)

Guten Tag Susann, die Vorlage ist eigentlich nicht für mehrere Wörter gedacht, wenn man diese aber bei aus mehreren Wörtern bestehenden Lemmatas als Referenz verwendet, muss man Unterstriche statt der Leerzeichen verwenden.
Beispiel: Wikipedia-Suchergebnisse für „das Kind beim Namen nennen“ | {{Wikipedia-Suche|das_Kind_beim_Namen_nennen|das Kind beim Namen nennen}}
Mit Pluszeichen funktioniert der Link zwar auch, aber dann wird in der Suche nach allen Wörtern gesucht und nicht exakt das Lemma. - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:46, 19. Okt. 2015 (MESZ)
sehr gut, ich habe es gleich eingesetzt. Danke, mlg --Susann Schweden (Diskussion) 12:23, 19. Okt. 2015 (MESZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 04:13, 29. Nov. 2015 (MEZ)

Herkunft

Hallo MoC,
meines Erachtens formuliertst Du zur Zeit "Deine" Herkunftstexte oft zu eng an wissen.de/Wahrig angelehnt. Tipp: Du könntest sie mit DWDS/Pfeifer oder Duden online kombinieren.
Frohes Schaffen --PaulaMeh (Diskussion) 00:45, 3. Nov. 2015 (MEZ)

Hallo Paula, ich gebe mein bestes, die Herkunft umzuformulieren, aber manchmal geht es nicht, weil ich es nicht besser hinbekomme. DWDS und Duden online verwende ich aus persönlichen Gründen nicht. - Grüße, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 02:04, 3. Nov. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:24, 19. Dez. 2015 (MEZ)

Pflichtbausteine

hi, danke, dass du immer mal wieder auch quer dabei bist und Beiträge in Hilfetexten und bei Eräuterungen beisteuerst. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:49, 3. Nov. 2015 (MEZ)

Hallo Susann, so ab und zu muss man dann auch mal etwas (in diesem Bereich) beitragen. Und bitte, helfen tue ich in der Regel gerne    - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 21:53, 3. Nov. 2015 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:24, 19. Dez. 2015 (MEZ)

abertausende

gibt es das nicht doch? Tausende und abertausende von interessierten Zuschauern....? Oder: ich sage das schon zum abertausendsten Mal... bei free dictionary steht auch was in Klammern mlg --Susann Schweden (Diskussion) 11:11, 1. Dez. 2015 (MEZ)

Hallo Susann, ich selbst weiß es leider auch nicht, aber wenn im Eintrag steht "indeklinabel" müssen auch alle flektierten Formen gelöscht werden, sonst widerspricht sich das. Außerdem kann ich gerne noch einmal sagen, dass im Duden und auch bei Canoo keine Flektierung/Deklination vorhanden ist bzw zugelassen wird. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 11:46, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Jetzt hab ich es raus, abertausende gibt es, aber das ist ein eigenes Adjektiv und keine flektierte Form von abertausend. Also die flektierte Form muss raus und das Adjektiv rein. Sobald aber das Adjektiv nicht vorhanden ist, kann bzw muss man den ganzen Eintrag löschen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:33, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Hallo, ja, seltsam wie Duden das Problem löst: bei Duden online „abertausend“ steht tatsächlich indeklinabel, aber nur weil es da steht, muss es nicht so sein. Die deklinierte Form wird bei Duden online „abertausende“ als substantiviertes Adjektiv, Pluralwort geführt – wie gesagt seltsam. --Orangina (Diskussion) 12:40, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Von wegen indeklinabel; die Form „abertausendsten“ ist doch nachweisbar: https://www.google.com/search?q=%22abertausendsten%22&tbm=bks&oq=%22abertausendsten%22&gs_l=heirloom-serp.3..30i10.1596380.1596380.0.1597525.1.1.0.0.0.0.184.184.0j1.1.0....0...1ac.1.34.heirloom-serp..0.1.184.f75fooCHgSQ – wie gesagt: seltsam. --Orangina (Diskussion) 12:44, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Bei Canoo werden auch keine deklinierten Formen von abertausend geführt, da das ein Zahlwort ist. "abertausendsten" ist deklinierte Formen vom Adjektiv abertausende, nicht vom Zahlwort abertausend. Die Wortart Adjektiv muss bei abertausend definitiv entfernt werden, dass das nur ein Zahlwort ist, steht ja im Duden deutlich. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 12:53, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Aber Zahlwörter sind doch Adjektive http://www.deutschplus.net/pages/169, oder werden so genutzt? --Orangina (Diskussion) 13:00, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Eigentlich ist es mir egal, wie es nun gemacht wird, es sollte nur richtig sein. Also entweder deklinierbar, dann muss das "indeklinabel" weg und die Flexionstabelle wieder rein. Wenn aber indeklinabel, müssen die flektierten Formen weg, sonst widersprechen wir uns selbst. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:01, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Auch bei Duden: http://www.duden.de/rechtschreibung/Zahlwort „Wort, besonders Adjektiv, das eine Zahl, eine Anzahl, eine Menge o. Ä. bezeichnet; Numerale“.
Nochmal, ich finde es seltam wie Duden das Wort abertausend erklärt. Vielleicht wäre eine Diskussion in der Teestube nötig. --Orangina (Diskussion) 13:09, 1. Dez. 2015 (MEZ)
Ich werde mal eine Diskussion dort beginnen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:12, 1. Dez. 2015 (MEZ)

Tack - um mal den Druck des Schnellöschens rauszunehmen, mache ich aus den 5 mal normale LA unter Dezember, dann schaun wir mal, wie was gelöscht oder in Wortart angepasst wird. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 20:06, 1. Dez. 2015 (MEZ)

Jupp --> [24] es gab eine Entscheidung, mlg Susann --Susann Schweden (Diskussion) 23:48, 28. Jan. 2016 (MEZ)
Danke dass du dich darum gekümmert hast, nun erledigt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:54, 28. Jan. 2016 (MEZ)
Auch danke, dass du meine Arbeit schätzt, wir sind ja beileibe nicht immer inhaltlich einer Meinung, aber wir arbeiten hier zusammen, das fühlt sich sehr, sehr gut an, tack Susann Schweden (Diskussion) 00:12, 29. Jan. 2016 (MEZ)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:54, 28. Jan. 2016 (MEZ)
Zurück zur Benutzerseite von „Master of Contributions/Archiv/2015“.