Benutzer Diskussion:Crux/Archiv 2011

Aktive Diskussionen

Ref-Grimm-WörterbuchBearbeiten

Hi Crux, könntest du denn so lieb sein, mir zeigst, oder Himweise gibst, wie dieses Wörterbuch Grimm-Wörterbuch funktioniert. Es immer unterschiedliche Code im Wörterbuch.liben GrüßeGeorge Animal [[wörterbücher]] (Diskussion) 14:24, 24. Jul 2010 (MESZ)

Hallo George!
Beim Grimm müssen bei {{Ref-Grimm|Wort|...}} die drei Punkte durch die Nummer ersetzt werden, die das Wort im Grimm-Wörterbuch hat.
Hier siehst du einen Fall, bei dem die Nummer noch nicht eingetragen ist. Wenn man dort dem Link zum Grimm-Wörterbuch folgt, steht links das Lemma. Hier der Link Nachdem du darauf geklickt hast, öffnet sich die Seite mit dem Eintrag im Grimm-Wörterbuch. Link mit Eintrag Die Lemma-Nummer findet sich nun in der Adressleiste ganz am Ende. Sie endet in der Adressleiste immer mit L0. Dieses LO darfst du nicht mitkopieren, es gehört nicht zur Nummer, in diesem Fall "erfreuen" ist die Nummer "GE07468". Ich hoffe, das war noch verständlich. :)
Achtung, wenn das Wort mehrmals im Grimm vorkommt, muss genau geprüft werden, welche Nummer zu der Bedeutung im Eintrag passt. --Gruß Crux (Diskussion) 14:34, 24. Jul 2010 (MESZ)

ferhengBearbeiten

Hi Crux, ich habe nordkurdische Variante von فه‌رهه‌نگ (Wörterbuch)=(ferheng) erstellt.Sollte ich sie miteinander verlinken, als Nebenvariante, oder? Ich habe außerdem eine Frage, da du so nett bist, zu antworten, Ich möchte nur wiisen, wie ein arabischer Leser zum Edit, der mit arabischen Überschrift versehen ist.DAas Wort ersetzen und auf Suchen klicken, das geht nicht. Gibt es eigentlich dafür eine Lösung, oder, sie bleiben so, bis jeman ihnen zufälligerweise zustößen würde.libe GrüßeGeorge Animal ''wörterbücher'' (Diskussion) 15:32, 28. Jul 2010 (MESZ)

Hallo George,
es gibt die Vorlagen {{in lateinischer Schrift}} und {{in arabischer Schrift}}, die jeweils auf die andere Form verlinken können. Unter Hilfe:Formatvorlage#Textbausteine steht die Reihenfolge: Diese Bausteine kommen also nach der "Silbentrennung" und vor der "Aussprache".
Was meinst Du genau mit dem arabischen Leser? Gruß --Crux (Diskussion) 15:45, 28. Jul 2010 (MESZ)
Ich meine die wie die Überschrift des Edits فه‌رهه‌نگ, wie kann ich zu diesem Wort gelangen.Ich meine auf der Startseite stehen keine Sonderzeichen.libe GrüßeGeorge Animal ''wörterbücher'' (Diskussion) 15:50, 28. Jul 2010 (MESZ)
Wenn man arabische Zeichen eingeben kann, kann man die Suche benutzen. Oder das Wort direkt eingeben http://de.wiktionary.org/wiki/فه‌رهه‌نگ
Aber die Buchstaben auf der Hauptseite könnte ich mal ergänzen, dass man auch auf den Index der griechischen und arabischen Buchstaben kommt. Gruß --Crux (Diskussion) 15:54, 28. Jul 2010 (MESZ)
Ich habe die Hauptseite mal angepasst, wenn man dort auf "ب" klickt, kommt man zur Übersicht über alles, was arabisch geschrieben ist. --Crux (Diskussion) 16:25, 28. Jul 2010 (MESZ)

bringBearbeiten

Hallo, schau mal hier [1], das wird auch nicht getrennt, was meinst du mit den anderen Formen.Dr. Heinrich Gartenzaun (Diskussion) 16:37, 4. Aug. 2010 (MESZ)[]

Hallo!
Mit anderen Formen meine ich beispielsweise die Partizipien, wie hier: get. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 16:44, 4. Aug. 2010 (MESZ)[]

Ich habe bei den meisten Einträgen so gesehen, deshalb wollte ich die erste Variante behalten.Danke für diese wichtige Information.Ich werde bei den anderen Einträgen darauf beachten.Dr. Heinrich Gartenzaun (Diskussion) 16:49, 4. Aug. 2010 (MESZ)[]

eine winzige FrageBearbeiten

Hallo Crux, ich wollte die anderen fragen, aber ich habe dich aktiv gesehen, und möchte ein kleines Problem mitteilen.Jedes Mal, wenn ich einen neuen Link hinzufüge oder einem Eintrag hinzufüge, dann, wenn ich „Speichern“ klicke, sehe ich oben einen Hinweis, dass besagt, dass ich da oben gegebene Code einfügen sollte.Könntest du mir helfen, indem du mir erklärst, warum das immer so wird.GrußDr. Heinrich Gartenzaun (Diskussion) 13:18, 6. Aug. 2010 (MESZ)[]

'be' in Vorlage:Englisch Verb FlexionBearbeiten

Hallo Crux,
ich habe etwas in der Vorlage Diskussion:Englisch Verb Flexion/Doku geschrieben. LG --Betterknower (noissuksid) 23:47, 10. Aug. 2010 (MESZ)[]

Lieber Betterknower!
Entschuldige bitte, dass ich so lange nicht geantwortet habe. Ich habe Deinen Kommentar zur Kenntnis genommen und auch nicht vergessen. Momentan habe ich allerdings noch ein paar andere Dinge auf dem Schirm, die ich zuerst erledigt haben möchte, weshalb ich leider noch nicht sagen kann, wann ich es schaffe zu antworten. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 10:04, 30. Aug. 2010 (MESZ)[]

Babel KurdischBearbeiten

Hi Crux,

gibt es eigentlich ein Babel-Box für die kurdische Sprache, oder so was?GrußDr. Heinrich Gartenzaun (Diskussion) 14:08, 16. Aug. 2010 (MESZ)[]

ConfirmationBearbeiten

This is a confirmation for the simple English WP bureaucrats that I'm requesting an account usurpation there. --Crux (Diskussion) 22:06, 20. Aug. 2010 (MESZ)[]

Und gerade erledigt. Sorry, dass das so lange gedauert hat, habs aber erst jetzt gesehen. Gruß, -Barras (Diskussion) 11:06, 28. Aug. 2010 (MESZ)[]
Kein Problem, vielen Dank! --Crux (Diskussion) 11:06, 28. Aug. 2010 (MESZ)[]

VikipedioBearbeiten

Du widersprichst im Text Vikipedio und meinst, der Text sei noch lange nicht an die Formatvorlage angepasst. OK: Was, meinst du, fehlt besonders? ThomasPusch (Diskussion) 18:44, 1. Sep 2010 (MESZ)

Hallo!
Zu dem Zeitpunkt fehlte die Nummerierung und es fehlte der Baustein für Beispielsätze. Mal abgesehen davon, dass die Herkunftsangabe nicht besonders schön ist. --Gruß Crux (Diskussion) 18:46, 1. Sep 2010 (MESZ)

CruxBot-Fehler bei Pons-RefBearbeiten

Hallo Crux!

Anscheinent macht dein Bot Fehler bei der Einfügung der Ref.s von Pons. Bei den "mehrteiligen Einträgen" kommt ein "+" zwischen die Wörter (siehe n’importe quel und nu comme un ver). Wird dieses + weggelassen wird ein fehelerhafter Link gesetzt. 188.97.232.135 21:39, 6. Sep 2010 (MESZ)
Hallo Liebste IP,
vielen Dank für den Hinweis. Das war noch eine der früheren Änderungen, das hat der Bot mittlerweile schon gelernt. (Siehe [2]) --Grüße Crux (Diskussion) 21:45, 6. Sep 2010 (MESZ)

zwitscherstBearbeiten

2. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv wäre: du "zwitscherest" oder du "zwitschrest", aber nicht du "zwitscherst" Viele Grüße, --Mavomi (Diskussion) 17:09, 8. Sep 2010 (MESZ)

Beispiele bei poenaBearbeiten

Hallo Crux,

Du hast bei poena bessere Beispiele gefordert. Was genau wünschst Du denn? Die Beispiele bisher (Nulla poena sine lege / sine lege stricta) sind nicht in Ordnung?

Viele Grüße, Jonathan (Diskussion) 12:25, 15. Sep 2010 (MESZ)

Hallo Jonathan,
die Beispiele scheinen ja Rechtsgrundsätze zu sein, die im Deutschen verwendet werden. Sie erscheinen für mich als schlechte Beispiele für das lateinische Wort. Der Eintrag ist ja schließlich über das lateinische Wort, was von deutschen Wendungen, die aus dem Latein kommen, zu unterscheiden sind. --Gruß Crux (Diskussion) 11:11, 17. Sep 2010 (MESZ)

Deklinierte Form KurdischBearbeiten

Hi Crux, ich hätte dich gerne nach etwas gefragt, nämlich, darf ich eigentlich die deklinierte Formen im Kurdischen erstellen, obgleich es kein Eintrag noch vorhanden ist?liebe Grüße und ein schönes Wochenende.George Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 22:06, 18. Sep 2010 (MESZ)

Hallo George,
ja, Du "darfst" schon. Allerdings würde ich mich freuen, wenn zuerst die Grundformen angelegt werden. --Gruß Crux (Diskussion) 22:08, 18. Sep 2010 (MESZ)
Ich hatte Mavomi deswegen ermahnt, aber sie sagte, es sei nicht schlimm, wenn dir Form schon angelegt ist.George Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 22:09, 18. Sep 2010 (MESZ)
Mavomi ist noch relativ neu hier und ich teile seine Meinung in einigen Punkten nicht. --Gruß Crux (Diskussion) 22:11, 18. Sep 2010 (MESZ)
Dass es ganz schön ist, wenn ein Eintrag zur Grundform existiert, kann nicht bestritten werden. Dennoch gibt es in meinen Augen keine Notwendigkeit, auf die Erstellung von Einträgen zu flektierten Formen von Wörtern, die noch keinen Eintrag haben, zu verzichten. Zur Begründung verweise ich auf Trevas’ und meinen Beitrag in der entsprechenden TS-Diskussion: „deklinierte Formen bei nicht vorhandenen Grundformen“.
Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 22:24, 18. Sep 2010 (MESZ).

PluraletantumBearbeiten

Bei Hilfe:Wortart steht, dass man es vermerken soll. Dir past es nich in die Form [3]? --Franz (Fg68at) 21:17, 2. Okt. 2010 (MESZ)[]

Hallo!
Der Inhalt der Seite ist sehr alt, von einem Muss kann folglich nicht die Rede sein. Du kannst es auch gerne wieder einfügen und wir warten, was beim kommenden Meinungsbild zur Angabe der Wortarten herauskommt. --Gruß Crux (Diskussion) 17:39, 4. Okt. 2010 (MESZ)[]
Ich hab ja geschrieben soll. :-) Wenn es nicht dort steht kann man so einige Wörter aus dieser Gruppe nicht mehr finden. Bei manchen gibt es "kein Plural", manche machen aber auch nur einen Strich, bei einigen steht es nicht, besonders bei Namen oder ähnlichem. Die Kategorie ist ein nettes Zubrot, aber schon alleine die Suchbarkeit nach dem Begriff erleichtert das auffinden, wenn man mal welche braucht. eine Boxauswertung kann nicht jeder programmieren. Also von der Seite sehe ich einen Nutzen. Für die Erklärung ist es nicht notwendig. --Franz (Fg68at) 22:02, 5. Okt. 2010 (MESZ)[]

Einsatz für dein BotBearbeiten

Hi lieber Crux,
könntest du so lieb sein, indem du deinen Bot für die italienischen Einträgen verwenden:Die it-Einträge weisen folgen Problem auf: (Formatierung,Referenzen...etc.)
liebe Grüße George Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 18:46, 6. Okt. 2010 (MESZ)[]
Hallo George,
wie ich auf der Seite für Botanträge schrieb: Ja, das kann ich machen. Ich kann und möchte momentan aber nicht versprechen, wann ich damit anfange. --Gruß Crux (Diskussion) 15:45, 8. Okt. 2010 (MESZ)[]

Apropos dabeiBearbeiten

Sehr geehrter Herr Crux, ich habe Ihr Vorgehen auf der Diskussionsseite von dabei kommentiert.   LG NoX (Diskussion) 16:41, 19. Okt. 2010 (MESZ)[]

Hallo Nox, ich habe dort geantwortet. Gruß --Crux (Diskussion) 19:31, 26. Okt. 2010 (MESZ)[]

englische Verbkonjugation bei cancelBearbeiten

Hi sehr lieber Crux,
ich war gerade dabei die englische Verbkonjugation zu erstellen, aber ich stehe einem Problem gegenüber, das hier [4] nicht geklärt wurde.Das Problem besteht darin, das es im AE das l beim cancel nicht verdoppelt wird, dagegen im BE im Gegenteil. Könntest du bitte im Doku dieses Problem klären.Ich habe die Verbkonjugation trotzdem erstellt, und oben eine Anmerkung geschrieben, sodass die Leser sich nicht nicht verwirrt werden. Ich habe das auch einbezogen= PartizipPräsens2=cancelling im BE, mit der Hoffnung, das du acu das in die Vorlage einfügst.liebe Grüßeichbineinschüchternerbenutzer (Diskussion) 13:56, 22. Okt. 2010 (MESZ)[]
Hallo George!
Vielen Dank für den Hinweis. Als ich die Vorlage erstellt hatte, ist mir diese Ausnahme entgangen. Ich werde die Vorlage (und die Doku) demnächst auf jeden Fall anpassen! --Gruß Crux (Diskussion) 14:50, 22. Okt. 2010 (MESZ)[]
Hallo George!
Ich habe nun die Vorlage, Doku und cancel (Konjugation) angepasst. --Gruß Crux (Diskussion) 17:00, 24. Okt. 2010 (MESZ)[]

meravigliosoBearbeiten

Hallo Crux!
Willst Du die Kategorie Singularetantum ganz abschaffen? Ich habe nun einen entsprechenden Eintrag gemacht, der dem Leser verborgen bleibt. Was hältst Du davon, eine entsprechende Vorlage zu erstellen, die den Text „kein Plural“ bzw. „kein Singular“ erzeugt und gleichzeitig eine entsprechende Kategorisierung vornimmt? LG --Alexander Gamauf (Diskussion) 16:07, 23. Nov. 2010 (MEZ)[]

Hallo Alexander!
Nein, die Kategorie grundsätzlich abschaffen möchte ich nicht. Meines Erachtens ist eine "überladene" Überschrift nicht sinnvoll, weil man das Wichtigste nicht mehr sofort erkennt. Ich finde auch, dass "Singularetantum" eher "kein Plural" lauten sollte – ich wage zu behaupten, dass damit mehr Leser etwas anfangen können. Zugegeben, beides ist nur meine persönliche Ansicht.
Dass die Bausteine kPl. / kSg. den Eintrag gleichzeitig in eine Kategorie einsortieren, ist vielleicht nicht schlecht. Eleganter wäre es womöglich, das ganze über eine angepasste Wortart-Vorlage zu machen. Elleff hat dazu ja einen Vorschlag in der Teestube gemacht. Dann könnte man gleichzeitig in "kein Plural" sowie die jeweilige Sprache einsortieren - ohne die kPl.-Vorlage deutlich komplizierter zu machen. --Gruß Crux (Diskussion) 23:37, 24. Nov. 2010 (MEZ)[]

eine Bitte der fehlende Eintrag kurdische SpracheBearbeiten

Hi lieber Crux,
ich freute mich sehr, wenn den Eintrag kurdische Sprache erstelltest, weil er mir aufs Herz liegt.ichbineinschüchternerbenutzer (Diskussion) 22:21, 24. Nov. 2010 (MEZ)[]
Hallo George,
ich habe ihn nun angelegt! --Gruß Crux (Diskussion) 00:06, 25. Nov. 2010 (MEZ)[]

Schönes BildBearbeiten

Hallo Crux, da hast du ja ein schönes Bilde gemalt. Bist du ein ausgebildeter Maler? Bitte bei mir. Gruß Cruks (Diskussion) 22:12, 29. Nov. 2010 (MEZ)[]

Hallo Cruks,
nein, ich bin kein Maler. Danke für die Blumen! --Crux (Diskussion) 01:20, 30. Nov. 2010 (MEZ)[]

die Alte, die du liebstBearbeiten

Hallo Crux, ich habe da jetzt die Belegstelle zugefügt – reicht das? -- Olaf Studt (Diskussion) 21:13, 30. Nov. 2010 (MEZ)[]

Hallo Olaf,
also momentan gilt als Faustregel, dass 5 Belegstellen nötig sind, wenn keine Referenz vorhanden ist. Siehe auch die passende Hilfeseite. Abgesehen davon halte ich persönlich einen Liedtext nicht für eine sehr geeignete Belegstelle – zumal dieses Zitat die Bedeutung nicht besonders gut hervorhebt. --Gruß Crux (Diskussion) 21:23, 30. Nov. 2010 (MEZ)[]

Vorlage:LiteraturBearbeiten

Hallo Crux,
mir sind deiner Änderungen hier aufgefallen. Könntest du den DOI wieder reinsetzen. Er ist wichtig beim Zitieren von Online-Artikeln in Fachzeitschriften. Danke im Voraus. — Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 04:39, 3. Dez. 2010 (MEZ)[]

P.S. Warum wird die ISBN und ISSN mit Komma abgetrennt und nicht, wie üblich, hinter der Seitenangabe mit Punkt?

Hallo Caligari,
den DOI kann ich gerne wieder einfügen, kein Problem.
Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, welche Form "üblich" ist. Die Wikipedia trennt es mit Komma ab, auf der Hilfeseite sowie in der Literatur-Vorlage, die wir von dort importiert haben. Von daher halte ich es für sinnvoll, das zu übernehmen. --Gruß Crux (Diskussion) 17:14, 3. Dez. 2010 (MEZ)[]
Hallo Crux,
nochmals vielen Dank fürs Ergänzen des DOI. Ich wollte gerade die Form der Linkausgabe an ISBN, ISSN anpassen, scheint aber nicht geklappt zu haben. Kannst du da helfen?
Mit „üblich“ meinte ich w:DIN 1505-2#Beispiele sowie w:Zitierregeln#Wissenschaft (runterscrollen). Dort wird sowohl die Seitenangabe als auch die ISBN-Angabe mit Punkt getrennt. — Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 06:16, 16. Dez. 2010 (MEZ)[]
Hallo Caligari,
danke für den Link auf die Norm. So etwas hatte ich gesucht, aber nicht gefunden. Ich bin leider momentan unsicher, welche Formatierung die beste ist. Ich habe deshalb unter Vorlage_Diskussion:Literatur das Thema eröffnet.
Das mit der DOI-Vorlage habe ich eben angepasst – wenn ich Dein Ansinnen richtig verstanden habe. --Gruß Crux (Diskussion) 15:35, 19. Dez. 2010 (MEZ)[]

Synonyme bei PfannenwenderBearbeiten

Hallo Crux, warum hast du hier bei deiner Überarbeitung einen Großteil der Synonyme entfernt? Gruß --.aCid (Diskussion) 16:33, 3. Dez. 2010 (MEZ)[]

Hallo aCid!
Ich habe die Synonyme bei DWDS, Canoo und UniLeipzig geprüft und dort keine Bestätigung für die Begriffe aus WP gefunden. Da WP auch keine weiteren Belege anführt, halte ich das für sehr dürftig. --Gruß Crux (Diskussion) 16:39, 3. Dez. 2010 (MEZ)[]

liefstBearbeiten

Mein van Dale N→D bietet nota bene und wohlgemerkt an.
Gruß, Ciciban (Diskussion) 16:09, 7. Dez. 2010 (MEZ)[]

Andere Wiktionarys als RefBearbeiten

Hallo Crux, wie ich so eben von Benutzer:George Animal erfahren habe gelten anderssprachige Wiktionarys anscheinend als Belegstellen/Referenzen. Dazu meine Fragen: 1. Wieso wird das nirgendwo in Hilfe:Referenzen erwähnt? 2. Gilt das nur, wenn es das Wiktionary in der Sprache des betreffenden Wortes ist? (Ich denke mal ja) 3. Warum ist das so? In der WP sind anderssprachige Artikel auch keine Quellen, (w:wp:Übersetzungen müssen immer noch Quellen und Einzelnachweise enthalten. Und man kann wohl kaum damit argumentieren, daß Muttersprachler es ja wissen müssen, sonst wären auch alle deutschen Einträge im de:wt perfekt. Gruß--Auslegeware (Diskussion) 21:05, 18. Dez. 2010 (MEZ)[]

Hat sich dank Benutzer:Pill geklärt.--Auslegeware (Diskussion) 00:01, 19. Dez. 2010 (MEZ)[]
Hallo Auslegeware,
auch wenn es sich bereits geklärt hat: Ich möchte ebenfalls betonen, dass andere Wiktionarys keine Referenz darstellen können. Von "Referenzen" sprechen wir nur, wenn es eine Quelle ist, die
  1. verlässlich erscheint (man kann sich unter Umständen darum streiten, wann eine Quelle verlässlich ist)
  2. sowie eine Bedeutungsangabe des Wortes gibt.
Andere Wiktionaryeinträge sind (wenn sie keine Belege führen) genau so gut/schlecht wie unbelegte Einträge bei uns. Dass die Wiktionarylinks teilweise unter "Referenzen und weiterführenden Informationen" geführt werden, finde ich auch nicht besonders gut. Es kann eben schnell zu Verwirrung führen. --Gruß Crux (Diskussion) 15:43, 19. Dez. 2010 (MEZ)[]
Im Übrigne sollten die anderssprachigen Wiktionarys ja ohnehin in den Interlanguagelinks links vom Eintrag stehen. —Pill (Kontakt) 15:54, 19. Dez. 2010 (MEZ)[]

der türkische Eintrag neutronBearbeiten

Hi lieber Crux,
könntest du bitte den türkischen Teil des Eintrags neutron entfernen, da es so was in der türkischen Sprache überhaupt nicht existiert, [die Referenzen sind auch sowieso nicht in der Lage, ihn zu belegen]? Es existiert nur der Begriff nötron siehe hier:[5] liebe Grüße
Hallo George,
üblicherweise sollte für so etwas der Baustein Vorlage:keine Belegstelle gesetzt und der Eintrag auf den Löschkandidaten eingetragen werden. Ich selbst kann es nicht beurteilen, da ich kein Türkisch beherrsche. --Gruß Crux (Diskussion) 16:02, 29. Dez. 2010 (MEZ)[]

LateinBearbeiten

Hallo Crux,

Einen Teil deiner letzten Änderungen erachte ich als Vandalismus.

Die Änderungen in sperare und includere abgesehen vom Ref-prüf-Baust. (um nur 2 Beispiele zu nennen) sind - mit Verlaub - Blödsinn. Für den Fall, dass du (ich weiß das nicht) Latein kannst, sind die Hk-Angaben als einfache Ableitung bzw. Zusammensetzung offensichtlich. (Falls du kein Latein kannst, geht es dir wohl nicht um den fachlichen Inhalt, sondern um Formalismus oder ein persönliches Mir-Hinterher-Rennen).

Außerdem hättest du ja einen Baustein "Herkunft belegen" einfügen können. Und ganz nebenbei standen die Hk-Angaben auch im angegebenen Georges und vermutlich diversen Interwikis. Was war also deine Motivation, die Angaben exta zu entfernen?

Laut der Hilfeseite gilt die (eigentlich ja sinnvolle) Belegpflicht spannenderweise nur Sofern es sich bei dem jeweiligen Wort nicht um eine einfache Zusammensetzung (beispielsweise Haftstrafe) handelt.

mfg 217.224.172.4 17:19, 13. Jan 2011 (MEZ)

Und ergänzend als Frage, die kein Vorwürf ist: Warum hast du bei servus den Gegenbegriff "liber" entfernt?

Hallo liebste IP,
Herkunftsangaben sollten stets belegt werden. Mit dem Begriff „offensichtlich“ sollte man bei Bedeutungsangaben wie Herkunftsangaben sehr vorsichtig sein. Das wurde Dir bereits mehrfach – nicht nur von mir – nahegelegt. Da Du dies zu ignorieren scheinst und ich – aufgrund Deines Tonfalls, der auch in deiner Frage hier meines Erachtens unangebracht ist – keine Lust mehr habe, Dich anzuschreiben, entnehme ich eben unbelegte Herkunftsangaben von dir. --Beste Grüße zurück Crux (Diskussion) 21:34, 14. Jan 2011 (MEZ)
Nachtrag: Der Eintrag liber führt keine Bedeutung, die als Gegenwort annähernd passen würde.

Hallo, wie gesagt sehe Zusammensetzungen wie in-cludere eindeutig von der Belegpflich ausgenommen, da kein Wöbu das explizit das noch einmal schreiben würde (es ist durch die Schreibweise "in-culdere, clusi, clusum" oder so gegeben).

Ich bedaure, dass du daher weitermachst [6] und zugleich hier die unbelegte, und nicht triviale (da altgriechische) Hk nicht entfernst, sondern in diesem Fall einen Kasten pflanzt.

Und das Entfernen (i.) relativ trivialer (für Kenner der Sprache) (ii.) in anderen interwikis auch genannter (iii.) in der angegebenen Webquelle auch genannter (man muss nur schauen) (iv.) nicht konkret bezweifelter Hk-Angaben (statt den Artikel mit einem Baustein zu verzieren) macht das WT nicht besser. Auch der bisher größte Schlag - ratio - erachte ich daher als persönlich motiviert, für so unfreundlich du mich auch hältst. (Warum hast du den Abschnitt nicht regelkonform mit einem LA versehen?)

Auf so zweifelhafte, und daher argumentativ diskutierbare Dinge wie den Ü-Abschnitt brauche ich ja nicht anzuscheiden. gruß,--217.224.131.200 09:39, 15. Jan 2011 (MEZ)

Nebenbei: Das wäre für mich beinahe schnelllöschfähig, denn das könnte jeder Fünftklässer in fünf Minuten schreiben.

Hallo noch einmal,
ich denke, dass ich es im Wesentlichen bereits auf den Punkt gebracht habe. Es ist schwierig, die Grenze zu ziehen, ob etwas von der Belegpflicht ausgenommen ist oder nicht. Der einfachste Umgang wäre folglich, stets Belege anzugeben, dann gibt es anschließend auch keine Diskussion.
Du hast durchaus recht, dass der Fall ratio persönlich motiviert war. Einem Neuling sehe ich das Auslassen von Belegen ein Stück weit nach – jemandem, dem es schon mehrfach nahegelegt wurde, eher nicht.
Es gibt einige Argumente, die gegen die Übersetzen-umleiten-Vorlage sprechen. Sicherlich ist es schön, wenn man durch sie vermeidet, dass Übersetzungen in einigen Einträgen mehrfach stehen. Jedoch gibt es für viele Begriffe in unterschiedlichen Sprachen feine Bedeutungsunterschiede, auf die man mit dieser Vorlage nicht mehr hinweisen kann. Auch ist es ungünstig, dass im Zieleintrag häufig die richtige Bedeutungsangabe/-nummer gesucht werden muss, davon muss man wieder nach oben scrollen usw. Wenn es also doppelt vorhanden ist, ist meines Erachtens die Benutzbarkeit wesentlich besser. --Crux (Diskussion) 13:13, 22. Jan 2011 (MEZ)
Was möchtest Du mir mit dem Hinweis auf pull sagen? Ich sehe nicht, dass die Bedeutungsangaben in Deinen Einträgen wesentlich besser sind.

Ich habe diese Antwort erst jetzt gesehen (dank deiner "Anmerkung").

Meine Grenze ist, dass ich Hk-Angaben, die in eine andere Sprache gehen (bei dt. Einträgen etwa lat. Wörter - nicht aber, wenn es nur einfachere dt. Wörter sind; bei lat. Einträgen griechische Wörter) für belegensnotwendig halte.

Zu pull: Rechtfertigung für meine (mehr oder weniger "freundliche") Beschreibung des "katastrophalen" Zustandes (erw-Baust.). Wer sich nämlich den Eintrag (in Erstversion) ansieht, wird von WT enttäuscht sein, denn jedes andere dict hätte mehr gesagt. Deswegen hatten wir ja auch so wenig (engl.) Alltagswörter.

Inwiefern sind meine Bedeutungsangaben genau so wenig zufriedenstellend? Ich hatte in letzter Zeit schon Eine-Bedeutungs-Einträge erstellt (um Zeit zu sparen), allerdings auch zu sehr speziellen Vokabeln - in normalen Wörterbüchern steht da auch nicht mehr (im Gegensatz zu "pull")! 217.224.144.120 17:08, 8. Feb 2011 (MEZ)

Hilfe bei deutscher GrammatikBearbeiten

Hallo Crux, vor langem hast Du auf meiner Diskussionseite geschrieben, worauf Du die Antwort ebenda findest. Weiterhin möchte ich dich etwas über deutsche Satzaufbau fragen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir dabei helfen könntest. Meine Frage ist in Zusammenhang mit zu + Infinitiv Saetze. Z.B.: sehen wir das Verb bitten jmdn um etwasAkk.. Ich wurde gelehrt, dass man nach der Präposition um ein bestimmtes Akkusativobjekt, also ein Substantiv stellen muss. Wenn man einen zu+Infinitiv Satz erstellen möchte, muss das Wort um dem Satz ausfallen. Also: Ich bitte dir um Hilfe. oder Ich bitte dir mir zu helfen. Ausserdem habe ich die Form Ich bitte dir darum, mir zu helfen. gesehen. Darüber möchte ich Dich befragen, ob diese dritte Form auch genauso vollkommen ist, wie die Anderen. Falls ja, könntest Du mir den Unterschied zwischen dem zweiten und dem dritten Satz erklären? Ich möchte Dich noch fragen, ob ich im zweiten Beispielsatz ein Komma brauche, wie im Dritten. Danke im Voraus! Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 12:15, 22. Jan 2011 (MEZ)

Hallo Ferike,
da in dem Beispiel ein Akkusativobjekt stehen muss, heißt es: „Ich bitte dich um Hilfe. oder „Ich bitte dich, mir zu helfen.“
Das dritte Beispiel „Ich bitte dich darum, mir zu helfen.“, halte ich (persönlich) für unschön. "darum" steht in diesem Fall ja für das, worum gebeten wird. Es ist dann meines Erachtens doppelt.
Man könnte eher sagen „Ich bitte Klaus, mir zu helfen.“ -> „Ich habe ihn darum gebeten.“ (also: „Ich habe ihn gebeten, mir zu helfen.“)
Ja, man braucht beim erweiterten Infinitiv immer ein Komma, wenn der Infinitv um ein Objekt oder einen Zusatz ergänzt wurde. Unter Infinitiv#Der_Infinitiv_im_Deutschen stehen noch ein paar Beispiele. --Gruß Crux (Diskussion) 13:25, 22. Jan 2011 (MEZ)
Danke schön für deine schnelle Antwort! Du hast mir viel geholfen. Ach, naja, zuerst in der Skizze schrieb ich jemanden, aber danach schrieb ich alles im Dativ, ich weiss nicht warum... So bin ich ;) Gruss, Ferike333 (Diskussion) 18:16, 22. Jan 2011 (MEZ)

Vielleicht könten Sie mir helfenBearbeiten

Hallo Crux!

Ich habe darueber Baisemain und Caligari schon geschrieben, aber vielleicht koenten auch Sie mir helfen :). Caligari hat mir gesagt, dass Sie etwas besser mir weiterhelfen können (vielleicht :))

Ich möchte in meine Bearbeiten-Werkzeugleiste neue Knöpfe hinzufügen. In MonoBook habe ich es schon lange ganz leicht gemacht, aber in Vector fällt es mir schwer... Ich habe in deutschem Wikiwoerterbuch MediaWiki:Edittools entdecken, die oben von der Bearbeitungsseite liegt. Vielleicht wüsten Sie, wie kann ich meine eigene "Knöpfe", wie in dieser Edittols, erstellen? (User:Dawid Deutschland/Edittols.js ? :))

Danke sehr und liebe Grüße, von Dawid Deutschland (Diskussion) 10:52, 30. Jan 2011 (MEZ)

Hallo Dawid!
Ich befürchte, dass ich auf die Schnelle nicht helfen kann. Ich habe zwar eigene Knöpfe, aber nur für MonoBook. Siehe Benutzer:Crux/monobook.css und Benutzer:Crux/monobook.js. Ich habe also eine eigene Reihe von Knöpfen, die über dem Bearbeitungsfenster angezeigt wird.
Mit folgenden Zeilen werden meine Knöpfe an das Element "toolbar" gehängt:
var toolbox = document.getElementById("toolbar");
toolbox.innerHTML = '';
toolbox.innerHTML += buttons;
Wie das beim Skin Vector genau geht, weiß ich leider nicht. Es kann sein, dass die Elemente dort anders heißen. --Gruß Crux (Diskussion) 11:05, 30. Jan 2011 (MEZ)
Hallo noch einmal,
ich habe es soeben ausprobiert: meine Methode funktioniert auch im Vektor-Skin. Allerdings habe ich die "toolbar" ausgeblendet, also die Zeile mit den Knöpfen für "Fetter Text", "Kursiver Text", und so weiter. Die habe ich fast nie benutzt, und die funktioniert leider auch nicht, wenn ich meine Knöpfe dort einblende. Vielleicht geht es, wenn die Knöpfe mit
var toolbox = document.getElementById("p-navigation")

in der Navigation am linken Bildschirmrand eingeblendet werden. --Gruß Crux (Diskussion) 11:24, 30. Jan 2011 (MEZ)

0.K. Danke sehr :). Ihre Knoepfe funktionieren auch bei mir ohne Problem :). Doch ich brauche auch "toolbar"... Ich werde noch etwas versuchen :)... Vielen Dank! Dawid Deutschland (Diskussion) 11:51, 30. Jan 2011 (MEZ)
Gern geschehen! Zur Not kann man ja die Knöpfe der Toolbar durch eigene Links ersetzen. --Gruß Crux (Diskussion) 11:58, 30. Jan 2011 (MEZ)
P.S.: Ich kann zwar praktisch kein ქართული, finde aber die Schrift wunderschön. :)
Danke :). Mir gelällt auch georgische Schrift :). Nun, werde ich meine Signatur so ändern: დავით Diskussion 12:16, 21. Feb 2011 (MEZ)

Löschen von schwarzäugigBearbeiten

Hallo Crux, das ist keine korrekte Vorgehensweise: bitte stelle einen LA, wenn du mit einem Eintrag nicht einverstanden bist. Ich habe den Eintrag wiederhergestellt. --Balû Diskussion 11:29, 3. Feb 2011 (MEZ)

Hallo Balu,
Penarc sollte es entweder besser wissen, weil er lange genug dabei ist, oder es sein lassen, Einträge zu erstellen. Falsche Formatierung der Silbentrennung, unbenutzte Bausteine stehengelassen, Beispiele und Referenzen mit Nr. [2], obwohl es nur eine Bedeutung gibt, was soll das denn? Möchtest Du Leuten hinterräumen, die offensichtlich nicht dazu lernen können oder wollen? --Gruß Crux (Diskussion) 11:39, 3. Feb 2011 (MEZ)
das nicht, aber du solltest als Admin die Regeln beachten und diese schreiben nun mal eine LA oder SLA vor, den du gerne stellen kannst. Und missachtet ein User ständig die Ermahnungen sollte er eben mal für eine Zeit gesperrt werden. Wir hatten ja auch schon mit Pablo Escobar so unsere Probleme, der sich ähnlich verhielt. --Balû Diskussion 17:11, 3. Feb 2011 (MEZ)

Vorlage:Formatvorlage Schwedisch (Substantiv)Bearbeiten

Hi Crux!

Ich sehe du hast „Vorlage:Formatvorlage Schwedisch (Substantiv)“ bearbeitet. Wäre es okay ob ich {{Geschlecht}} zu: „{{n}}, {{u}} ?“ ändere? Wir haben nicht Maskulinum und Femininum auf Schwedisch. Grüße --Ыруатук (Diskussion) 15:11, 8. Mär. 2011 (MEZ)[]

Hallo Lars!
Ich würde die Vorlage "Geschlecht" gern drinlassen, obwohl es im Schwedischen kein Maskulinum und Femininum gibt. Sie bietet den Vorteil, dass man gezielt Einträge suchen kann, in denen die Angabe des Geschlechts noch fehlt. --Grüße Crux (Diskussion) 15:15, 8. Mär. 2011 (MEZ)[]
Hallo Crux!
Ist es richtig dass „Vorlage:Formatvorlage Schwedisch (Substantiv)“, die aktuelle Vorlage ist?
Sie ist jedenfalls korrekt. Ich sehe dass es auch gibt: „{{Schwedisch Substantiv Übersicht|“ und „{{Schwedisch Singular|“. Ich verstehe nicht richtig warum. Wenn braucht man diese Vorlagen? Ich finde „Vorlage:Formatvorlage Schwedisch (Substantiv)“ viel besser und könnte alle schwedische Substantiven zu dieser Vorlage überführen.
Ich wollte, anstatt diese Vorlagen, eine Vorlage für schwedische Eigennamen/Toponyme haben. Für Eigennamen haben Begriff wie „bestimmt/unbestimmt“ und „Plural“ kein Sinn, es sieht nur eigentümlich aus (auf Schwedisch). Die Vorlage wird denn ganz einfach:

{{Schwedische Eigenname|

Nominativ (Singular)= januari/Eva

|Genitiv (Singular)= januaris/Evas

}}

Liebe Grüße, Lars alias --Ыруатук (Diskussion) 11:08, 18. Mär. 2011 (MEZ)[]

Hast Du meine Frage vergessen? Grüße --Ыруатук (Diskussion) 15:38, 27. Mär. 2011 (MESZ)[]

Hallo!
Ja, ich habe die Frage völlig übersehen, entschuldige dies.
Bei all unseren Vorlagen gibt es leider leider große Uneinheitlichkeit. Von der Benennung her sollte auf jeden Fall "Schwedisch Substantiv Übersicht" verwendet werden. Zu den Einzelheiten kann ich auf die Schnelle nichts sagen. Ich würde gerne auf Baisemain verweisen, die sich meines Wissen bereits zurzeit etwas mit den schwedischen Tabellen befasst. --Gruß Crux (Diskussion) 15:45, 27. Mär. 2011 (MESZ)[]

sofortBearbeiten

Servus!
Ich fühle mich an Diskussion:Schadenfreude erinnert. Siehst Du einen prinzipiellen Unterschied zu dorten? Was unterscheidet nicht gleich, sondern sofort für Dich von einer Redewendung?
Gruß, Ciciban (Diskussion) 14:48, 15. Mär. 2011 (MEZ)[]

Hallo!
Eine Redewendung ist eine feste Wortverbindung mit übertragener Bedeutung. Ich sehe bei „nicht gleich, sondern sofort“ keine übertragene Bedeutung gegeben. Gleiches gilt übrigens auch für „Schadenfreude ist die schönste Freude“. --Gruß Crux (Diskussion) 14:55, 15. Mär. 2011 (MEZ)[]
Wir können jetzt die damalige Diskussion noch einmal führen; oder wir suchen eine Lösung für solche Fälle. Was hieltest Du von einer Überschrift Redensarten oder Geflügelte Wörter? Oder Unterbringung als Charakteristische Wortkombination?
Gruß, Ciciban (Diskussion) 16:16, 15. Mär. 2011 (MEZ)[]
Ich denke, dass es unter den CWK erstmal stehen kann. "Geflügeltes Wort" ist übrigens auch ein feststehender Begriff, der nicht fälschlich verwendet werden sollte. --Gruß Crux (Diskussion) 15:43, 17. Mär. 2011 (MEZ)[]
O.k.
Gruß, Ciciban (Diskussion) 13:04, 18. Mär. 2011 (MEZ)[]

Umgang mit Referenzen (z.B. Mikroprozessor)Bearbeiten

Hallo Crux! Danke für die Überarbeitung meiner Einträge! Allerdings bin ich abermals über den Umgang mit Referenzen verwirrt. Eine Diskussion diesbzgl. hatte ich auch schon mit Pill, die er leider nicht weiterführte. Die Hilfe ist mir leider auch nicht präzise genug.

Soll nun grundsätzlich DWDS als Referenz entfernt werden, weil es keine direkte Aussage zur Bedeutung macht? Ich hätte nach Pills Kommentar eher gedacht, dass die Bedeutung sich über die Synonyme und Beispiele gut ableiten lässt. Hoffentlich kannst Du mich über den richtigen Umgang mit den Referenzen belehren.

Liebe Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:38, 18. Mär. 2011 (MEZ)[]

Hallo Yoursmile!
Zunächst sollte gesagt werden, dass es einen wirklich einheitlichen Umgang mit den Referenzen leider nicht gibt.
Eine Quelle mit der Nummer der Bedeutung zu führen, ist nur sinnvoll, wenn die Quelle auch Angaben zur Bedeutung macht. Das Sternchen wird bei Canoo deshalb häufig gesetzt, weil Canoo oft nur sinnverwandte Wörter angibt, was nicht besonders präzise ist.
Ich persönlich setze den Link auf DWDS nur, wenn es eine Aussage zur Bedeutung macht. Wenn ich mir das überlege, könnte ich damit leben, DWDS auch mit Sternchen zu verlinken, wenn es zwar keine Bedeutung nennt, aber zusätzliche Informationen (Herkunft oder Beispielsätze) bietet. --Gruß Crux (Diskussion) 17:47, 18. Mär. 2011 (MEZ)[]

Steigerung von AdjektivenBearbeiten

Hey Crux, laut allen unseren Referenzen ist makeshift sehr wohl steigerbar. Ich habe dazu auch ein Beispiel mit angegeben. Die deutsche Übersetzung provisorisch ist laut canoo und dict.cc ebenfalls steigerbar. In meinem Pons Die große Grammatik - Deutsch hat dazu auch eine Begründung auf Seite 214 Gruß --TheIgel69 (Diskussion) 22:48, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]

Man kann bei der Steigerbarkeit nicht vom deutschen Wort ausgehen und somit auch nicht die deutschen Seiten als Referenzen für die Steigerung des englischen Adjektivs heranziehen. Das Englische hängt nicht vom Deutschen ab. --Baisemain (Diskussion) 22:50, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]
Hallo Igel,
in dem Beispiel, das Du mit "der prekäre Status der meisten provisorischen Regelungen;" übersetzt, wird das Adjektiv nicht gesteigert. Das "most" bezieht sich dort auf das Substantiv und nicht auf das Adjektiv. Du hast den Satz ja auch entsprechend übersetzt.
Wenn ein nicht steigerbares Adjektiv gesteigert wird und dabei eine übertragene Bedeutung bildet – wie es der Pons beschreibt, dann passt es nicht mehr zu der ursprünglichen Bedeutung. Das sagt also nichts über die Steigerbarkeit der ersten Bedeutung aus. --Gruß Crux (Diskussion) 22:56, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]
Ja, das zweite Beispiel ist ganz sicher kein Beleg für die Steigerung, was man schon an der Übersetzung sehen kann. Die Referenzen sagen gar nichts zur Steigerung, so dass es weiterer Belege für die Steigerung bedarf, wenn sie bleiben soll. Die Bedeutungsangabe selbst lässt eine Steigerung jedenfalls nicht vermuten. --Baisemain (Diskussion) 23:06, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]
@Baisemain -> Ich geh hier nicht vom deutschen Wort aus. Ich wollte nur anmerken, das sich die Referenzen bei provisorisch nicht einig sind. Als Referenz für die Steigerung stehen dict.cc und en:makeshift. Indierekt ist da auch pons zu nennen, da unveränderliche Adjektive entsprechend gekennzeichnet werden (siehe only).
@Crux -> Das der 2. Beispielsatz keine Steigerung hat, weiß ich. Daher habe ich most auch nicht kursiv geschrieben.
Den Kommentar zu pons nehme ich mal so hin. Aber dieses Adjektiv (und auch provisorisch) kann man bei gleich bleibender Bedeutung steigern; so wie im dritten Beispielsatz - ein Vergleich. Das geht auch im deutschen. Das europäische Provisorium ist jetzt provisorischer als je; [7]
Gruß --TheIgel69 (Diskussion) 23:28, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]
Das englische Wiktionary kann man leider kaum als Referenz betrachten. (Sonst bräuchten wir ja überhaupt keine Belege.)
Also haben wir momentan genau einen Zitatbeleg für eine Steigerung des Wortes. Ich persönlich halte dies für etwas mager. Dass man an die deutsche Übersetzung "provisorisch" ein "er" anhängen kann, ist klar. Interessanter wäre für mich, wie man die Eigenschaftsbeschreibung "so, dass es vorübergehend als (nicht optimale) Lösung dient" steigern kann. --Gruß Crux (Diskussion) 23:50, 23. Mär. 2011 (MEZ)[]
Hi there!
Google Books hat etwa 500 Bücher mit Zitatbelegen für die Steigerung! Sie können nur wählen!
Yours truly --Ыруатук (Diskussion) 00:14, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]

Google-Treffer-Listen sind ungeprüft ungeeignet, da man oft eben keine echte Steigerung vor sich hat. Die echten und sinnvollen Steigerungen herauszusuchen, so es sie denn gibt, ist deutlich schwieriger, als zu konstatieren, dass es sie gäbe. Nur im Eintrag zitiert sind sie hilfreich. Es darf davon ausgegangen werden, dass die meisten langjährigen Autoren mit Suchmaschinen vertraut sind. Nichts für ungut.--Baisemain (Diskussion) 00:21, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]

Hallo!
Wie schon der 2. Beispielsatz zeigte, ist es sehr gut möglich, dass nicht alle Fundstellen wirklich eine Steigerung führen. Außerdem ist nicht gewährleistet, dass alle Treffer die im Eintrag angegebene Bedeutung verwenden.
Und zu guter letzt: Ich bin nicht davon überzeugt, dass die Steigerung sinnvoll bzw. verbreitet ist, deshalb liegt die Beweislast nicht auf meiner Seite. --Gruß Crux (Diskussion) 00:29, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]
Liebe Baisemain
Es ist doch keine Google-Treffer-Listen. Es ist Bücher, die man selbst lesen kann, mit ISBN-Nummer und alles was man braucht um eines sehr seriöse Zitat zu machen. Sincerely Yours --Ыруатук (Diskussion) 00:40, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]
Lieber Lars!
Ich will nicht kleinlich wirken, aber es ist eine Google-Treffer-Liste, auch wenn sie Bücher durchsucht und ISBNs angibt. Die Probleme bleiben dieselben, solange keine Belege herausgesucht und in den Eintrag eingefügt wurden. Das hat nichts mit der Seriosität zu tun, sondern damit, dass die Treffer nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen. Das heißt, dass es unter Umständen eine andere Bedeutung betrifft oder gar keine Steigerung ist, auch wenn es von der Reihenfolge der Buchstaben so aussieht. Der Verweis auf mögliche Fundstellen bei Google Books ist im Allgemeinen so hilfreich, wie der Verweis, dass es Bibliotheken gibt. Bitte nimm mir das jetzt nicht übel, aber es hilft leider gar nicht weiter, solange keine konkreten Zitate vorliegen, über die man diskutieren kann oder eben nicht. --Baisemain (Diskussion) 00:50, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]
Liebe Baisemain
Ich habe natürlich nicht gemeint dass man soll eines Zitat hinzufügen ohne das Buch zu lesen. Natürlich muss man erst den relevanten Abschnitt lesen. Es war doch nicht schwer sehr seriöse und relevante Beispiele zu finden. So ob jemand interessiert ist (Thelge69?) kann er da finden was er sucht. A good night wishes --Ыруатук (Diskussion) 01:09, 24. Mär. 2011 (MEZ)[]

Polypropylen / PolyethylenBearbeiten

Warum trägt der CruxBot bei Polypropylen einen Link [[zh:Polyethylen]] ein, bzw. ändert den korrigierten Eintrag wieder? -- Formatierer (Diskussion) 18:25, 6. Apr. 2011 (MESZ)[]

Das Gleiche gilt für Debakel: [[nl:Debacle]] -- Formatierer (Diskussion) 21:34, 6. Apr. 2011 (MESZ)[]

Hallo Formatierer!
Danke für den Hinweis. Wirklich sicher bin ich mir leider nicht. Ich vermute, dass es daran liegt, dass falsche Interwikilinks in anderen Projekten vorhanden sind.[8] Ich betreibe den Bot mit dem Parameter "wiktionary", bei dem dies eigentlich nicht passieren sollte. Ich werde das im Auge behalten. --Gruß Crux (Diskussion) 16:44, 9. Apr. 2011 (MESZ)[]

Übersetzungen prüfenBearbeiten

Hallo, dein CruxBot setzt bei Übersetzungen, bei denen die Bedeutungsangabe fehlt, den Übersetzungsprüfen-Baustein. Bei Einträgen wie Wiktionary, die nur eine Bedeutung haben, könnte er doch gleich diese eine Bedeutung [1] einfügen, und so gleich die notwendige Reparatur durchführen. -- Formatierer (Diskussion) 20:12, 12. Apr. 2011 (MESZ)[]

Hallo Formatierer!
Es kommt immer wieder mal vor, dass Benutzer Übersetzungen für Bedeutungen eintragen, die der Eintrag noch gar nicht führt. Man kann nicht (zumindest nicht automatisiert) ausschließen, dass es noch eine weitere Bedeutung gibt. Daher ist es mir zu heikel, automatisch eine Bedeutung zuzuordnen. --Gruß Crux (Diskussion) 20:19, 12. Apr. 2011 (MESZ)[]

Der Patron als StammkundeBearbeiten

Sorry, wollte hier nichts Böses tun. Ich habe festgestellt, dass das Wort "Patron" für "Stammkunde" verwendet wird. Vielleicht kann man das einmal überprüfen. Besten Dank.

Hallo!
Wenn es so verwendet wird, dann sollte "Stammkunde" als neue Bedeutung eingefügt werden. Es sollte also mit einer neuen Nummer eingetragen werden – in diesem Fall wäre das die Nummer 4. Außerdem muss diese neue Bedeutung auch belegt werden. --Gruß Crux (Diskussion) 12:44, 27. Apr. 2011 (MESZ)[]

GelassenheitBearbeiten

Liebe Crux, da hast Du wohl meinen Beitrag zur Gelassenheit etwas voreilig gekreuzigt.
(1) Das (jetzt wieder erste) Beispiel aus dem Tagesspiegel-Archiv paßt überhaupt nicht zur Bedeutung 1. Es ist ein schlagender Beleg für die von mir hinzugefügte. Weitere Belege dürften leicht zu finden sein.
(2) Ich habe das anmutige Beispiel von Marie von Ebner-Eschenbach deshalb an den Anfang gesetzt, weil es (anders als alle anderen Beispiele) eine unmittelbare Aussage über die Gelassenheit ist und damit zur Definition beiträgt. Warum löschst Du es? --
Der Unterschied zwischen Purismus und Vandalismus ist wohl fließend. Mach bitte etwas Konstruktives aus meinem Beitrag, statt ihn einfach zu meucheln. -- Wegner8 (Diskussion) 09:06, 28. Apr. 2011 (MESZ)[]

Wenn Dir dazu nichts einfällt, werde ich meinen Beitrag bald wieder einbauen. -- Wegner8 (Diskussion) 08:11, 2. Mai 2011 (MESZ)[]

Übersetzungen prüfenBearbeiten

Hallo Crux, wenn du die Übersetzungen prüfst und korrigierst, dann setzte doch bitte auch anschließend Ü? nach Ü zurück. -- Formatierer (Diskussion) 13:53, 29. Apr. 2011 (MESZ)[]

Hallo Formatierer,
das tue auch. Ich habe das Ü? bei Bundeskanzler zum Beispiel bewusst stehen gelassen. Es war höchstwahrscheinlich Kurdisch statt Kanuri gemeint – aber absichern konnte ich es nicht. --Gruß Crux (Diskussion) 14:01, 29. Apr. 2011 (MESZ)[]

eine FrageBearbeiten

Hi Crux,
ich hätte dich gern nach etwas gefragt, nämlich an wenn könnte ich mich anwenden, wenn ich im kurdischen Wiktionary Pluralformen bzw konjugierte Formen im Deutsch und Englisch erstellen will.
Dazu bräuchte ich die Hilfe eines Botes, weil es für einige übereifrige Benutzer sowieso schwer sein wird, so viele Einträge zu erstellen.
Dann habe ich gedacht dich zuerst zu fragen, da du dich vielleicht in solchen Angelegenheiten kenntest, da du schließlich auch ein Bot betriebst.liebe Grüße im Voraus. ichbineinschüchternerbenutzer (Diskussion) 21:58, 1. Mai 2011 (MESZ)[]
Hallo George,
ich betreibe zwar einen Bot, aber keinen, um solche Formen zu erstellen. Vielleicht kann Dir TheIgel69 weiterhelfen, der ja die flektierten Formen per Bot anlegt. --Grüße Crux (Diskussion) 22:04, 1. Mai 2011 (MESZ)[]
Danke die Antwort.:) ichbineinschüchternerbenutzer (Diskussion) 22:05, 1. Mai 2011 (MESZ)[]

Klammer gelöschtBearbeiten

Hallo Crux, dein CruxBot hat bei scheme eine Klammer gelöscht, viel Spaß bei der Fehlersuche. -- Formatierer (Diskussion) 07:15, 14. Mai 2011 (MESZ)[]

Vorlage:Französisch Verb ÜbersichtBearbeiten

Hallo Crux,
deine Vereinigung beider Vorlagen haut irgendwie nicht hin. Könntest du das bitte fixen. — Caligari ƆɐƀïиϠ 08:38, 20. Okt. 2011 (MESZ)[]

Ich habe nun die Vorlage gefixt. Sie sollte jetzt funktionieren. --Betterknower (Diskussion) 23:31, 20. Okt. 2011 (MESZ)[]
Ja, sie funktioniert. Super. Vielen Dank. — lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 23:41, 20. Okt. 2011 (MESZ)[]
Vielen Dank Betterknower! --Crux (Diskussion) 20:26, 21. Okt. 2011 (MESZ)[]
Zurück zur Benutzerseite von „Crux/Archiv 2011“.