Benutzer Diskussion:Crux/Archiv 2010

Aktive Diskussionen
Sonnenblume

Hallo Crux!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind im »Handbuch« zusammengestellt, das sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer richten – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Baisemain (Diskussion) 20:06, 29. Nov. 2008 (CET)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

TildenBearbeiten

Lieber Crux!

Ich möchte Dir einen Tipp geben. Auch wenn Du es in vielen Einträgen anders gesehen hast, sind die abkürzenden Tilden bei den charakteristischen Wortkombinationen nicht erwünscht. Anders als gedruckte Werke haben wir nicht so sehr das Platzproblem. Benutzer:Alexander Gamauf hat zu recht darauf hingewiesen, dass für Deutschlernende deutlich besser ist das Lemma wirklich mit seinen linken und rechten Nachbarn zu sehen. Vielen Dank und liebe Grüße --Baisemain (Diskussion) 11:13, 18. Dez. 2008 (CET)

Huhu Baisemain! Danke für den Hinweis, das ist klingt einleuchtend. Da habe ich wieder was gelernt, und wir haben noch was, was in der Hilfe ergänzt werden sollte. ;) Insbesondere, weil die Verwendung der Tilde mir doch sehr verbreitet erscheint. --Liebe Grüße zurück Crux (Diskussion) 11:39, 18. Dez. 2008 (CET)

Abguss Bed2Bearbeiten

Ja, deine Zweifel sind absolut berechtigt. hier habe ich dir geantwortet: http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Kampy#Abguss Kampy (Diskussion) 21:10, 15. Jan 2009 (CET)

AdminBearbeiten

Hoi,

du hast nun Administratorrechte. Infos zu deiner neuen „Rolle“ findest du hier, ansonsten einfach fragen. Viel Spaß. —Pill (Kontakt) 16:12, 16. Jan 2009 (CET)

HypostaseBearbeiten

Dear Crux

also there is a meaning in botany, please see my dicussion in Hipostasa from spanish wikipedia --Penarc (Diskussion) 17:24, 18. Jan 2009 (CET)

Dear Penarc, I'm sorry, but without any reference for a further meaning, I won't add anything to the entry. --Regards Crux (Diskussion) 21:10, 18. Jan 2009 (CET)

rauschenBearbeiten

Hallo Crux, bei Deinem Eintrag rauschen müsste die Verbtabelle mit 2 Hilfsverben eingefügt werden. Leider kann ich die entsprechende Vorlage gerade nicht finden, aber ich weiß, dass es sie gibt. Und ergänzend wäre es dann nicht schlecht, bei den Bedeutungen das entsprechende Hilfsverb anzugeben. Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 21:32, 19. Jan 2009 (CET)

Hallo Seidenkäfer, danke für deine Anregung! Unter Hilfe:Sondertabellen stehen die ganzen Vorlagen übrigens. --Gruß Crux (Diskussion) 21:58, 19. Jan 2009 (CET)

HalloBearbeiten

[1]...und ich dachte schon, hier wäre nichts los! Danke und Grüße :) --Peu (Diskussion) 12:26, 16. Feb 2009 (CET)

Hallo Peu! Es ist hier ruhiger als in der WP, weshalb ich hier auch gelandet bin. Aber los ist trotzdem genug. ;) --Gruß zurück Crux (Diskussion) 14:50, 16. Feb 2009 (CET)

VorwurfBearbeiten

Hallo Crux, bevor du dich wunderst es handelt sich nicht um einen Vorwurf, sondern es geht mir um den Eintrag Vorwurf. ;) Du hast dort in dieser Version einige Synonyme entfernt und zwar mit der Begründung "ein paar sind eher sinnverwandt". Um dich nun mit der Weisheit der Wiktionary zu schlagen, empfehle ich dir mal die Bedeutungen von Synonym. Ich bin der Meinung, dass man deine Enfernung der Synonyme rückgängig machen sollte, wollte dies jedoch nicht tun, ehe ich mit dir darüber gesprochen habe, um kein editwar zu riskieren. (was für ein Satz) --Daniel Janke (Diskussion) 18:04, 30. Mär. 2009 (MESZ)[]

Hallo Daniel! Die Bedeutung von Synonym ist mir bekannt. Meines Erachtens sind die Begriffe "Anklage", "Anschuldigung" und "Bezichtigung" schärfer als der Vorwurf.
bezichtigen jmdn. einer Tat für schuldig erklären [2]
beschuldigen jmdm. etw. zur Last legen, jmdn. einer Sache bezichtigen [3]
anklagen hat gemäß DWDS neben der juristischen Bedeutung die Bedeutung bezichtigen
Der "Vorwurf" als Tadel oder Vorhaltung weist darauf hin, dass man etwas missbilligt. Ob man jemanden scharf kritisiert, oder ihm eine Schuld unterstellt, ist meines Erachtens ein gewisser Unterschied. Ich höre dazu aber gerne auch andere Meinungen :) --Gruß Crux (Diskussion) 18:50, 31. Mär. 2009 (MESZ)[]

Zusätzliche EditbuttonsBearbeiten

Hallo Crux,

könntest du dir das hier bitte mal ansehen? Ich habe versucht, mir eigene Editbuttons zu basteln, und dabei von dir abgeschaut, aber irgendwie funktioniert es nicht. – Merlin G. (Diskussion) 01:11, 10. Apr. 2009 (MESZ)[]

Hallo Merlin! Das Script scheint keine Bindestriche in den Funktionsnamen zu mögen. Probier mal die Funktionen anstatt "pron-subst", "pron_subst" zu nennen. --Gruß Crux (Diskussion) 16:05, 10. Apr. 2009 (MESZ)[]
Danke, jetzt funktioniert es. – Merlin G. (Diskussion) 16:20, 10. Apr. 2009 (MESZ)[]
Aber noch nicht so gut wie erhofft. Jetzt funktionieren zwar die neuen Buttons, aber die alten reagieren nicht mehr, wenn ich sie anklicke.
Und noch was (ist eher nebensächlich): Kann man die refs-Funktion so ändern, dass sie mit einem Aufruf von „insertTags“ auskommt oder muss man das trennen? – Merlin G. (Diskussion) 03:32, 11. Apr. 2009 (MESZ)[]
Wie man es mit nur einem insertTags-Aufwurf hinbekommen kann, weiß ich nicht. Ich hatte das Problem, dass beim {subst:PAGENAME} er mir "...monobook.js" in die Seite geschrieben hat und ich habe keine andere Lösung gefunden, als es aufzuteilen. Aber ich muss gestehen, dass ich auch nur von anderen Leute abgeschaut und herumprobiert habe. :) --Gruß Crux (Diskussion) 17:55, 12. Apr. 2009 (MESZ)[]
Danke für den Hinweis, ich habe es jetzt in einen Aufruf gepackt, indem ich '…subst:PAGENAME…' durch …'…subst:'+'PAGENAME…' ersetzt habe.
Von wem hast du denn abgeschaut? Vielleicht können die mir ja helfen. – Merlin G. (Diskussion) 20:08, 12. Apr. 2009 (MESZ)[]
Bei Benutzer:Baisemain/monobook.js, aber sie meinte im Chat, das auch nur zusammengebastelt zu haben. ;) --Gruß Crux (Diskussion) 12:55, 13. Apr. 2009 (MESZ)[]

DankeBearbeiten

Hallo Crux, danke Dir für das Sichterrecht. Gruß. --Mathias hu (Diskussion) 22:00, 22. Apr. 2009 (MESZ)[]

kleine Bitte bezüglich des LöschensBearbeiten

Hallo Crux,
könntest du bitte beim Löschen die Kommentare, die unter Vandalismus oder Beleidigung fallen, im Feld »Löschgrund« ebenfalls mitlöschen. Ansonsten bleiben diese Kommentare in der Zusammenfassung sichtbar. (Das ist hier im letzten Punkt vermerkt). Du kannst dies auch in Deinen Einstellungen -> Reiter:"Gadgets" einstellen, indem du ein Häckchen bei "CleanDeleteReasons" machst und anschließend deine Einstellungen speicherst. (Bitte noch nachher den Cache leeren).- lieben Gruß dir, Caligari ƆɐƀïиϠ 19:11, 10. Mai 2009 (MESZ)[]

Hallo Caligari, ich werde in Zukunft darauf achten. --Lieben Gruß zurück, Crux (Diskussion) 19:21, 10. Mai 2009 (MESZ)[]

danke für's FeedbackBearbeiten

Aber ich muss mir da wohl selbst ein wenig Redundanz eingestehn. Meine eine unter-Unterseite dort, die ge/brauche ich nicht mehr. Wenn du Vorschläge, Anmerkungen oder Fragen hast, bitte nur dirket hier Wiktionary Diskussion:Hilfe, das bißchen Doku steht nun da, ich werd meine Benutzerseite heute auch noch aufräumen. Danke =D --WissensDürster (Diskussion) 13:49, 1. Jun 2009 (MESZ)

Ah ok. :) Ich hab da einfach mal reineditiert, weil ich selbst grad versuche, mir einen gewissen Überblick zu verschaffen. --Gruß Crux (Diskussion) 13:54, 1. Jun 2009 (MESZ)

Naja und genau das sollte mein Entwurf der Hilfeseite leisten. Einen Überblick für alles und jeden. Jede weitere Neuordnung und Verbesserung kann dort stattfinden, weil auch fast alle Seiten eine Unterseite von dieser sind/werden. Cu dort :) --WissensDürster (Diskussion) 14:32, 1. Jun 2009 (MESZ)

sei mutigBearbeiten

Ich denke nicht, dass das eine Richtlinie ist/oder sein sollte. Nichts in Wiktionary:Richtlinien lässt darauf ließen. Deshalb beschrieb ich es auch mit "oberste Wikiprinzip"... Du kannst ja niemanden dazu Zwingen mutig zu sein, daran muss man sich auch nicht halten, es gibt keinen Konsens über Mut, wer sich nicht traut mitzumachen, der lässt es eben oder ließt nur die Einträge. Also wie --WissensDürster (Diskussion) 17:38, 5. Jun 2009 (MESZ)

Aso und bzgl. Wiktionary:Verbesserung der Hilfeseiten, was gibts denn dort noch zu machen? Grüße (bin ab jetzt erst morgen wieder da) --WissensDürster (Diskussion) 17:41, 5. Jun 2009 (MESZ)
Ok, streng genommen mag "sei mutig" keine Richtlinie sein. Es ist eher eine Forderung/ein Aufruf, der sich daraus ergibt, dass das Wikt ein Wiki ist. Vielleicht sollte es auch gar nicht unter "Inhalte, Gesetze, Konsens, Regeln" stehen, sondern passt besser unter "Arbeiten, Teil 1, Anfänger".
Das Projekt Wiktionary:Verbesserung der Hilfeseiten ist sicherlich etwas eingeschlafen, aber sicher ist das Thema Verbesserung der Hilfeseiten allgemein noch nicht durch. Darum halte ich es nicht für sinnvoll, die Seite zu löschen. Zumal wir grad mal am Anfang stehen, die Hilfe aufzuräumen. --Grüße Crux (Diskussion) 17:52, 5. Jun 2009 (MESZ)
Keiner der 4 Teilnehmer in dem Projekt hatte Zeit dafür. Es gab auch kein Feedback von anderen. Ich hätte mit meinen Ideen Wochen warten können, wäre dann gegangen und dann Projekt hätte weiter Jahre geschlafen. Es finden sich hier selten auch nur 2 oder 3 Leute die gleichzeitig für etwas Zeit haben... deshalb lohnt es sich auch gar nicht, etwas wie ein "Projekt" zu starten indem dann darüber gesprochen wird, auf welcher Plattform man sich am besten verständigt (es hatte ja eh keiner Zeit!). Schau doch wie weit wir so gekommen sind. Hunderte Kategorien und Links wurden gefixxt. Es gab keine größeren Probleme. Das einzige über was wir uns streiten ist "wo" -sei mutig- stehn soll, oder das die meisten meine bunte einleitung auf der hilfeseite nicht mögen^^ das sind doch alles Kleinigkeiten die direkt zwischen uns besprochen werden können. Und das die Verbesserung niemals abgeschlossen ist, dass ist ein Grund-prinzip jedes Wikis und gerade hier, weil noch so neu (könnte sicher 5 seiten zitieren). Bis auf die paar Anregungen auf dieser Seite, sehe ich deshalb keinen Grund die Seite zu behalten. PS: die Fragen der Anredeformen etc. habe ich ja auf die hilfe-disk kopiert... grüße --WissensDürster (Diskussion) 13:10, 6. Jun 2009 (MESZ)
Ich hab das so verstanden, dass das Projekt "Hilfeseite verbessern" ein Dauerprojekt ist. Die Hilfeseiten werden nie perfekt sein. Wenn Du trotzdem der Meinung bist, die Seite ist überflüssig, dann stell doch einfach einen normalen LA. --Gruß Crux (Diskussion) 14:49, 6. Jun 2009 (MESZ)

ÄthansäureBearbeiten

Zu deiner Frage warum sollte der Hinweis, dass es eine alte Schreibweise ist, nicht bleiben?:

Die Behauptung im Hinweistext, die Schreibweise sei nach den amtlichen Rechtschreibregeln nicht mehr korrekt, ist im Fall von "Äthansäure" falsch. Daher muss der Hinweistext hier raus. Viele Grüße -- Cistus (Diskussion) 23:05, 5. Jun 2009 (MESZ)

Hallo Cistus! Du hast vollkommen recht, die Schreibweise ist nach neuer RS nicht ungültig, das war mein Fehler, danke für den Hinweis! Dennoch hab ich den Eintrag als Lemmaverweis erhalten. Ich finde einen knappen Hinweis, dass es Standardsprache (aber eben keine Fachsprache) ist, deutlich besser als eine Weiterleitung, die einen Leser evtl. verwirren könnte. --Gruß Crux (Diskussion) 10:04, 6. Jun 2009 (MESZ)

Hilfe:VerweiseBearbeiten

Hi Crux^^ dort hast du den ganzen Abschnitt "Achtung" mit extra Erklärungen entfernt... der war ja nicht direkt von mir, früher war dieser Abschnitt in ähnlicher Form sogar eine extra Hilfeseite. Die hatte ich also dort integriert. Ich fand es gar nicht dumm nochmal und mit Nachdruck und vllt. in Farbe darauf hinzuweisen.

Ursprünglich war das nochmalige Hinweisen mit vielen Diskussionen und einem Meinungsbild oderso belegt. Und persönlich kann ich das auch bestätigen; hab ja selber mal den Fehler mit den Interwikilinks gebaut... gab es etwas Bestimmtes was du daran auszusetzen hattest oder meinst du es wird insgesamt nicht gebraucht? Also viele der Links werden ja von Bots gesetzt... und ich bin nicht in der Eingangkontrolle hier aktiv tätig - daher weiß ich nicht, ob es sich nicht vllt. doch um ein noch aktuelles Problem handelt...

Grüße, der --WissensDürster (Diskussion) 16:41, 10. Jun 2009 (MESZ)

PS: noch gibts die ursprungsseite sogar, Hilfe:Zur Verlinkung --WissensDürster (Diskussion) 16:44, 10. Jun 2009 (MESZ)
Huhu WissensDürster!
Ich hab es deshalb herausgenommen, weil ich der Ansicht bin, dass das Ganze bereits unter "Verweise zu Übersetzungen und zu anderen Wikiwörterbüchern" erklärt sei. Ich finde nicht unbedingt, dass man es dort doch nochmal deutlicher betonen oder eventuell doch einen extra Abschnitt spendieren sollte. Aber ich hole gerne nochmal weitere Meinungen dazu ein. --Grüße Crux (Diskussion) 21:07, 14. Jun 2009 (MESZ)
Ich seh das ähnlich. Man muss das nicht unnötig auswalzen. Ein Vergleich mit der Wikipedia muss eh auch nicht unbedingt sein, wir sind nicht die WP. Andres Projekt = andere Konventionen. --Thogo BüroSofa 22:31, 14. Jun 2009 (MESZ)
Naja, was da stand, war ja auch auf Wikipedia-Auswanderer bezogen, ich weiß ja nicht ob ihr Stammuser alle gleich hier angefangen habt? Ich jedenfalls nicht. Und dementsprechend habe ich den Fehler auch gleich am Anfang mal begangen. PS: Die Erklärungen wie sie da schon vorher standen, versteh ich nach (6 Monaten?) langer Zeit Wiktionary selbst immer noch nicht. Aber gut, dann werde ich versuchen einen Entwurf-Vorschlag für eine Anpassung des Bestehenden zu bringen... Grüße --WissensDürster (Diskussion) 08:44, 15. Jun 2009 (MESZ)

Ablehnung von SichterrechtenBearbeiten

Hallo Crux,

habe jetzt im Kommentar zur Entfernung gesehen, daß meine Sichterrechte abgelehnt wurden. Ein kurzer Kommentar am Text wäre nett gewesen (oder vielleicht sogar ein Eintrag auf meiner Diskussionsseite), mir war nämlich erst mal nicht klar warum/wieso. Einen Punkt möchte ich auch kurz noch anbringen: Mir ist nicht ganz klar, was Überprüfung auf Vandalismus mit der Aktivität auf einem einzelnen Wiki-Projekt zu tun hat. Ich nutze Wiktionary öfter als Quelle als zum Editieren, hätte aber im Zuge dessen auch gesichtet. Schade, für mich wäre es wenig Arbeit gewesen und hätte vielleicht ein bisschen geholfen ...

Danke fürs Zuhören -- Helm (Diskussion) 09:06, 14. Jun 2009 (MESZ)

Hallo Helm,
hier im Wikiwörterbuch war es zumindest in letzter Zeit Usus, Sichterrechte erst zu vergeben, wenn man den Benutzer schon etwas kennt. Auch wenn das Sichten vorrangig dem Finden von Vandalismus gilt, ist es auch hilfreich, neuen Benutzern noch etwas über die Schulter zu schauen. Das mag mit Sicherheit etwas mehr Arbeit bedeuten, aber ich finde, dass wir da momentan ganz gut mit fahren. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 21:07, 14. Jun 2009 (MESZ)

Antwort zu CousinBearbeiten

bei mir und auf der (neuangelegten) Diskussionsseite zum Wort. Sei gegrüßt. -- Ipfuge (Diskussion) 05:56, 17. Jun 2009 (MESZ)

MasseteilchenBearbeiten

Hi Crux! Sieh bitte mal auf die Disk. Der Eintrag ist auf der Hauptseite unter 'problematische' aufgeführt. Drum bin ich drauf gestossen. --Grottenolm (Diskussion) 01:02, 30. Jun 2009 (MESZ)

Was? Wieso?Bearbeiten

Guten Tag "Crux"!

Ich kann nicht verstehen, weshalb ich das nachprüfen soll. Diejenigen, die diese Seite betreiben haben die Pflicht die Einträge und auch die Begriffe zu überprüfen. Der Begriff "Leitseite" ist noch weitgehend unbekannt. Er staht für "Homepage, Internetseite". An Deiner (Eurer) Stelle wäre ich froh, dass es eine deutsche Entsprechung dafür gibt.

Im Duden der Deutschen Rechtschreibung ist der Begriff klar ersichtlich aufgeführt!

Über eine Bestätigung, dass der Eintrag "Leitseite" nicht gelöscht wurde, wäre ich sehr erfreut.

Frage:

Wer entscheidet hier eigentlich über die Löschung eines Eintrages?

Freundliche Grüße - Deutsch lernen

Hallo. Der Eintrag wurde nicht gelöscht, denn ich habe lediglich einen Löschantrag für den Eintrag gestellt. Das heißt, dass frühestens nach vier Wochen von dem Admin entschieden wird, der gerade die Löschanträge bearbeitet. --Crux (Diskussion) 03:34, 18. Sep 2009 (MESZ)

Hallo "Crux"!

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe etwas zu berichtigen. Der Begriff "Leitseite" ist nicht im Duden aufgeführt. Jedoch erscheint ein Eintrag bei der Eingabe des Wortes auf der Duden-Leitseite. Das ist doch schon genug Beweis für die Existenz dieses Ausdrucks. --Deutsch lernen 16:08, 18. Sep 2009 (MESZ)

QuelleBearbeiten

Hallo Crux. Hier ist die Quelle: http://www.reta-vortaro.de (forĉerpi).--Pablo Escobar (Diskussion) 01:44, 20. Sep 2009 (MESZ)

erweitern-BausteinBearbeiten

Hallo Crux!
Ich wollte dich nur darauf hinweisein, dass in deutschen Einträgen die Angabe „Deutsch“ nicht nötig ist. Nur in fremdsprachigen Einträgen, d.h. in allen außer deutschen, sollte aber die Sprache angegeben werden. Den korrekten Gebrauch kannst du hier Benutzer:Elleff_Groom/Bausteine#erweitern nachlesen. Lieben Gruß --Trevas (Diskussion) 19:32, 6. Okt. 2009 (MESZ)[]

Hallo Trevas!
Danke für den Hinweis. Ich bin davon ausgegangen, dass dort nach allen Sprachen sortiert werden soll. --Lieben Gruß zurück Crux (Diskussion) 11:03, 7. Okt. 2009 (MESZ)[]

Immer wieder der gleiche FehlerBearbeiten

Es kann doch nicht sein, dass hier zum wiederholgen Male die falsche dare-Konjugation eingestellt wird. Bereits zweimal wurde meine Löschung der flachen Konjugation ohne Angabe von Gründen oder Literatur rückgängig gemacht. Wenn euch Längungen nicht interessieren, dann lasst sie bitte weg. Aber wenn sie euch interessieren, dann sollen sie richtig sein!

Ich hatte bereits im Hauptartikel zu "dare" erwähnt, dass dare in der Stammsilbe da kurzes a hat. Ausnahmen sind lediglich die Formen da, das und dans, wo das a lang ist. Wenn man die Konjugation von dare reinstellt, dann bitte eine richtige, nicht eine, die in allen außer drei Längungen falsch ist.

   * Gustav Landgraf, Max Leitschuh: Lateinische Schulgrammatik. 1962; 33. Auflage; §75 c) I0.

--Bachmai (Diskussion) 13:04, 19. Okt. 2009 (MESZ)[]

Habe bis jetzt noch keine brauchbare Vorlage gefunden, damit ich selber die richtige dare-Konjugation eintrage. Bin noch nicht so lange dabei auf Wiktionary, empfinde es aber als eine Ungeheuerlichkeit, was da vor sich geht. Jeder, der ein paar Jahre Latein gehabt hat, müsste, wissen, dass dare kurzes a in der Stammsilbe hat. --Bachmai (Diskussion) 13:04, 19. Okt. 2009 (MESZ)[]

Lieber Bachmai,
wenn eine Konjugationsvorlage ohne Begründung aus dem Eintrag genommen wird, dann kann dies auch ohne weitere Begründung wieder zurückgesetzt werden.
Ich habe Benutzer:Elleff Groom, der etwas lateinkundiger ist, mal auf das Problem hingewiesen. Ich denke, der wird sich in nächster Zeit darum kümmern. --Gruß Crux (Diskussion) 20:15, 19. Okt. 2009 (MESZ)[]

Sehen Sie, und das hatte ich getan, als ich Ihre ohne jegliche Begründung gemachte Rücknahme wieder zurücknahm. Ich hatte das Streichen eurer Fehlerliste sehr wohl auf der Diskussionsseite zum Artikel dare begründet und hierbei auf den Artikel "dare (Konjugation)" verwiesen. Ich kann nicht alles doppelt und dreifach reinschreiben (obwohl ich es inzwischen gemacht habe). Wenn Sie nicht lateinkundig sind, sollten Sie hier nur administrative Aufgaben, jedoch keine wissenschaftlichen übernehmen. Und die Rücknahme von Löschungen aus wissenschaftlicher Sicht ist eine wissenschaftliche Angelegenheit. Ich kann Leute nicht verstehen, die sich immer in Dinge einmischen, wo sie nichts verstehen. --Bachmai (Diskussion) 22:15, 19. Okt. 2009 (MESZ)[]

Hallo,
ich habe keine Lust, Haare zu spalten. Wer sich mit seiner Wikipedia-Erfahrung brüstet, von dem kann man auch erwarten, dass er einen kleinen Änderungskommentar absetzt. --Crux (Diskussion) 11:47, 20. Okt. 2009 (MESZ)[]

Entschuldigung das ich mich hier einmische, aber unabhängig vom Diskussionsgegenstand bitte ich alle Beteiligten um eine ruhige, konstruktive Diskussion. Denn nur so kommen wir alle weiter. --Daniel Janke (Diskussion) 19:00, 21. Okt. 2009 (MESZ)[]


Kopie von Mikhails DiskussionBearbeiten

About this one:

Hallo Mikhail!

Ich möchte Dich zum wiederholten Male bitten, die Übersetzungen (wie die Bedeutungen) am besten durch mehrere Quellen abzusichern. Gerade eben hast Du in üppig eine Übersetzung eingefügt, die allerhöchstens in einem übertragenen Sinn passt.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann lass Übersetzungen einfach sein - insbesondere in Sprachen, die Du nicht sicher beherrschst. Eine fehlende Übersetzung ist besser als eine falsche.


Well, I am actually an English speaker. That would be German that I "nicht sicher beherrsche". :That's what you people are for. To fix it if it is wrong.
You are wrong. I am not here to wipe out the mistakes of others. I actually want to create new content, but I don't have the time if I have to correct that many edits.
If your German is not that good, then you shouldn't make German entries. Your contributions cause more work to us than they help! And they can cause damage to the project, if the mistakes aren't recognized soon enough.
So I only can ask you: Please look for another project! --Crux (Diskussion) 17:17, 27. Okt. 2009 (MEZ)[]


Es ist mal kein Projekt fuer mich. Ich benutze das Woerterbuch beim Lesen und Schreiben (das waere also taeglich). Und taeglich gibt es auch mehrere Woerter die Ich im Woerterbuch nicht finden kann. Bei etwa 100 oder mehr Uebersetzungen die Ich eingetragen habe gab es nur ein Pahr Beschwerden. Die meisten sind korrekt. Auch: Wenn Ich die Bedeutung nicht weiss und nicht eintragen kann, dann lassen Sie es mal in Ruhe bis jemand Lust hat es zu tun. Es waere schon besser als gar nix. Wenn es ein Beispiel gibt und eine Englische Uebersetzung (und wahrscheinlich rueckuebersetzung aus Englisch die wahrscheinlich nicht ganz voll und 100%ig perfekt ist), dann wuerde es mir schon helfen (oder geholfen haben wenn es schon gab). Wenn Sie Inhalte schaffen wollen und nicht sowas korregieren dann machen Sie bitte so. Zwingt niemand.

reißen / gerissenBearbeiten

Liebe Crux, ich hatte zunächst versucht, die Bedeutung 6 bei gerissen einzubauen, aber da kam die von mir zitierte Warnung, man solle das bei der Grundform des Verbs (reißen) einbauen. Ganz aus den Artikeln verloren gehen sollte die von Dir gelöschte Information nicht. Baue sie also bitte irgendwo wieder in einen Artikel Deiner Wahl ein! -- Herzlich, Bienchen (Diskussion) 08:03, 16. Nov. 2009 (MEZ)[]

Hallo Bienchen!
Ich habe noch einmal drüber geschaut, und „mit allen Wassern gewaschen“ eingefügt. Die anderen Begriffe halte ich nicht für treffend genug, um sie aufzuführen. Die Definition von gerissen sagt: „auf unsympathische Weise schlau“, deshalb sind „schlau“ und „pfiffig“ zu allgemein gehalten. Die Gegenwörter „Anfänger/Neuling sein“ sind ebenfalls zu weit gefasst. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 15:43, 16. Nov. 2009 (MEZ)[]

In Ordnung! Dann hast Du die Warnung "Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor!", von der ich mich ins Bockshorn jagen ließ, mit Recht einfach ignoriert. Sie sollte abgemildert werden: "... Ergänzungen, die nicht nur das Partizip betreffen, ...". Vielleicht darfst und kannst Du das. -- Bienchen (Diskussion) 11:15, 17. Nov. 2009 (MEZ)[]

Hmm, der Baustein ist vielleicht nicht ganz eindeutig, wenn das Partizip gleichzeitig ein Adjektiv darstellt. Andererseits würde eine Veränderung, wie Du sie vorschlägst, Einträge wie könnte, die nur aus einer flektierten Form bestehen, verwirrender gestalten. Das Problem liegt vermutlich eher in der noch bescheidenen Wikt-Dokumentation, wo es unzureichend erklärt wird, wie mehrere Einträge in einem auszusehen haben bzw. gehandhabt werden. --Gruß Crux (Diskussion) 12:39, 17. Nov. 2009 (MEZ)[]

HerkunftsangabenBearbeiten

Hallo Crux!

Solange ich nichts anderes angebe, sind die Herkunftsangaben immer von Svenska Akademiens Ordbok, das ich unter den Referenzen angebe. Hast du eine gute Idee wie man das schreiben kann, dass Svenska Akademiens Ordbok sowohl Quelle als auch Referenz ist, ohne dass das ganze zweimal erwähnt wird? Viele Grüße --Varulv (Diskussion) 10:23, 16. Nov. 2009 (MEZ)[]

Hallo Varulv,
So weit ich weiß, gibt es keine solche Möglichkeit. Ich halte die doppelte Angabe auch durchaus für sinnvoll. Ein Eintrag kann schließlich mehr als nur eine Referenz besitzen. Ebenfalls kann auch die Herkunftsangabe allein mehrere Belege verwenden, siehe als Beispiel den Eintrag Kurfürst. Auch wenn es mehr Arbeit bereitet, sorgt es doch für Eindeutigkeit. --Gruß Crux (Diskussion) 15:30, 16. Nov. 2009 (MEZ)[]
Hallo Crux! Was hälst du von der Lösung im Artikel son? Ist das so in Ordnung oder hast du einen anderen Vorschlag? Gruß --Varulv (Diskussion) 17:09, 17. Nov. 2009 (MEZ)[]
Hallo Varulv,
ich habe den Eintrag noch ein wenig angepasst. Ich habe dafür die von Baisemain erstellte Vorlage eingebaut – und zwar beide Male: einmal als Referenz für den Eintrag insgesamt, sowie einmal für die Herkunft extra. --Gruß Crux (Diskussion) 18:24, 18. Nov. 2009 (MEZ)[]
Hallo Crux! Ich denke nun sieht das zum einen gut aus und zum anderen ist es dank des Bausteines nicht mehr allzuviel, was man schreiben muss. Ich glaube wir haben eine gute Lösung gefunden :-) Werde versuchen, mich in Zukunft daran zu halten. Gruß--Varulv (Diskussion) 11:45, 19. Nov. 2009 (MEZ)[]
Sehr schön, das freut mich! --Gruß Crux (Diskussion) 12:44, 19. Nov. 2009 (MEZ)[]

ErschöpfungBearbeiten

Ich habe nichts eingefügt, was ich nicht auf Belege geprüft habe. Forĉerpi wird von http://www.reta-vortaro.de/revo/ als Synonym von elĉerpi geführt. Du hast gesagt »Wort auf http://www.reta-vortaro.de/revo/ nicht zu finden«. In diesem Wörterbuch gibt es kein Beleg für das Wort elĉerpiĝo aber du entfernst es nicht. Warum? Weil Wörterbücher in Esperanto ziemlich klein sind. Es nicht nötig, diese zwei Wörter ins Esperanto-Wörterbuch hinzuzufügen. Nachsilben stellt man hinter ein Wort, um neue Wörter zu bilden. Es gibt keine Ausnahme von dieser Regelung, für forĉerpIĜo/elĉerpIĜo auch nicht.--Pablo Escobar (Diskussion) 04:03, 22. Nov. 2009 (MEZ)[]

Hallo,
Ich wiederhole mich ein letztes Mal: Im Wiktionary sollen nur Worte eingetragen werden, deren Verwendung belegt ist. Die Begriffe müssen tatsächlich im Sprachgebrauch vorkommen. Wenn ein Wort also weder in einem Wörterbuch zu finden ist, noch sich Beispiele finden, dann soll es hier nicht geführt werden. --Crux (Diskussion) 19:58, 25. Nov. 2009 (MEZ)[]

PhraseologismusBearbeiten

Antwortversuch auf die Frage "Wie soll...?" Soll ja nicht, deshalb schrieb ich: "veraltet: Redensart, Redewendung" = wörtlich aus "Lexikon sprachwiss. Termini", Leipzig 1985, S. 179 Gruß --Marschner (Diskussion) 16:38, 14. Dez. 2009 (MEZ)[]

Hallo Marschner!
Entschuldige, dass ich das missverstanden habe. Ich habe es mit Angabe dieser Quelle wieder eingefügt. --Gruß Crux (Diskussion) 18:24, 14. Dez. 2009 (MEZ)[]

DreisamkeitBearbeiten

Wo soll ich es in Zweisamkeit verknüpfen? [4] --Fg68at (Diskussion) 01:19, 29. Dez. 2009 (MEZ)[]

Hallo Fg68at!
Ich würde es eventuell unter "abgeleitete Begriffe" führen.
Was aber noch wichtiger ist: Der Eintrag "Dreisamkeit" müsste noch gründlich überarbeitet werden. Sind die Beispielsätze Zitate? Dann muss unbedingt die jeweilige Quelle angegeben werden. Außerdem muss es entweder eine Bedeutung sein, oder klar getrennte 4 Bedeutungen. Zu Letzterem würde ich nicht raten, denn jede einzelne Bedeutung muss durch Referenzen und Zitatbelege untermauert werden. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 12:29, 30. Dez. 2009 (MEZ)[]
Wenn ich das mit den Quellen gleich gewusst hätte.... :-) Naja, werd' es wieder finden.
Beispielsätze hätte ich ja für vier. Weitere Quellen lassen zu wünschen übrig.
Wenn ich eine Bedeutung draus mache, wie kann ich die 4 Themenbereich unten auseinanderhalten? Und ich brauche alle Beispiele, sonst streicht wieder jemand oben was raus.
Und was mache ich mit der Menage a Trois, der Dreiecksbeziehung? Die wird vor allem/nur? bei Beziehungen verwendet, bei anderem höchstens im Scherz? --Fg68at (Diskussion) 11:36, 22. Feb 2010 (MEZ)
--Fg68at (Diskussion) 04:28, 19. Mär. 2010 (MEZ)[]
Dreisamkeit ist leider kein Wort, dass in den Standard-Wörterbüchern ausführlich beschrieben wird. Deshalb muss eine Bedeutung gründlich durch andere Wege - zum Beispiel Zitatbelege untermauert werden. Wenn Du also der Meinung bist, dass 4 unterschiedliche Bedeutungen vorkommen, dann muss auch belegt werden, dass jede Bedeutung für sich geläufig ist - 5 Fundstellen pro Bedeutung wäre angemessen.
Wenn Du aber selbst sagst, dass die Quellen nicht so ergiebig sind, dann ist es vermutlich besser, die Bedeutung möglichst allgemein zu formulieren, damit deine Beispielsätze noch passen. Eine genaue Trennung nach Themenbereichen oder ähnlichem würde ich in diesem Fall besser außen vor lassen.
Die "Menage a Trois" kann ja immer noch als sinnverwandt verlinkt werden. Gruß --Crux (Diskussion) 19:07, 19. Mär. 2010 (MEZ)[]
Sooo unterschiedlich sind die Bedeutungen ja nicht. Es geht mir nur darum, dass zB nicht wieder jemand aus einem "meist harmonischen Zusammensein" ein "(immer) harmonisches Zusammensein" macht [5] :-) Oder Organisation raushaut, oder Eltern mit Kind raushaut, oder so was. Und dass die Beispielgruppen etwas voneinander abgegrenzt sind. Hab das jetzt anders gelöst. Ich hoffe, es geht so. --Fg68at (Diskussion) 17:14, 31. Mai 2010 (MESZ)[]

Entlinkungen in nоžBearbeiten

Hallo Crux,
ich möchte dich bitten, mir diese Änderung deinerseits zu erklären. Es gibt Autoren, wie mich und Trevas, die die Beispielsätze verlinken. Was ist daran auszusetzen? Wo liegt das Problem? - lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 23:08, 9. Jan 2010 (MEZ)

Hallo Caligari,
generell ist es Usus, in Beispielsätzen nicht zu verlinken. Das machen die anderen Wiktionarys auch so. Meines Wissens machen die polnischen Einträge eine Ausnahme, weil auch das polnische Wikt verlinkt. Vgl. auch Hilfe:Beispiele, ganz unten. --Gruß Crux (Diskussion) 23:28, 9. Jan 2010 (MEZ)
Hm...sehe ich anders. So wie ich das mitbekommen habe, ist „genereller Usus“ nur, nicht in deutschen Einträgen zu verlinken...abgesehen natürlich von Fremdwörtern, die der Verständlichkeit des Satzes dienen.
„Eine Ausbreitung dieser Praxis entspricht jedoch nicht dem Willen der Mehrheit.“ In welcher Teesrtuben-Diskussion oder MB steht das? Wo hast du das her?
Bei den fremdsprachigen Einträgen ist dies hingegen kontraproduktiv. Die Verlinkung der gebeugten Formen hilft zum Beispiel eher dem Spracherwerb, in dem der Interessierte auf die jeweilige Form klickt und nicht lange rumrätseln muss, von welchem Verb/Adverb/Substantiv/usw. dieses oder jene Wort stammt. Ich sehe überhaupt keinen Nachteil beim Verlinken. Nach welchem stichhaltigen Argument, abgesehen davon, dass das angeblich alle Wiktionarys so handhaben, wurde denn von einer Verlinkung in fremdsprachigen Einträgen abgesehen? Leuchtet mir überhaupt nicht ein! Und dass wir nur eine Ausnahme für polnische Enträge machen, ist eigentlich eine Riesen-Sauerei und -Benachteiligung anderer fremdsprachiger Einträge, offenbart doch diese Regelung eine ungehörige Inkonsequenz zugunsten der polnischen Einträge und zum Leidwesen der anderen fremdsprachigen Einträge. Um das hier auch klar zu stellen: Nein, ich will kein Verlinkungszwang (genauso wenig wie ich ein Entlinkungszwang will), sondern nur die Möglichkeit, verlinken zu dürfen ohne das dies gleich wieder rückgängig gemacht wird. - lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 23:41, 9. Jan 2010 (MEZ)
Hallo,
die Hilfeseite ist nicht von mir formuliert worden. Ein weiteres Argument, nicht den kompletten Satz zu verlinken ist die bessere Lesbarkeit.
Ob die Verlinkung wirklich dem besseren Verständnis dient, kann ich nicht beurteilen. Ich kann mir aber vorstellen, dass jemand, der flektierte Formen einfacher Wörter nachschlagen muss (die eh nebendran übersetzt stehen), nur schwerlich den kompletten Satz verstehen wird.
Alles in allem kann ich nur sagen, dass ich das alleine nicht entscheiden kann. Ich würde ein Meinungsbild für eine Klärung des Themas durchaus für sinnvoll halten. --Gruß Crux (Diskussion) 23:57, 9. Jan 2010 (MEZ)
Hallo!
Stimmt, entschuldige. Ich hatte die Zusammenfassung und den Hinweis auf die Verschiebung übersehen.
Ich werde das Thema in der Teestube vortragen.
Übrigens: Das Argument mit der besseren Lesbarkeit ist mir persönlich überhaupt nicht stichhaltig.
Ich möchte noch anmerken, dass es in vielen Fällen keine wortwörtlichen, also 1:1-Übertragungen gibt, und mit den Verlinkungen einzelner Wörter und idiomatischer Ausdrücke somit dem Spracherwerber die Möglichkeit geboten wird, einen profunderen Blick in die Ausdrucksweise der jeweiligen Sprache gegeben wird, was wiederum dem Verständnis dienen kann. - lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 00:07, 10. Jan 2010 (MEZ)

AndonBearbeiten

Hallo Crux,
das Bulgarische verwendet kyrillische Buchstaben, keine lateinischen. Andon in dieser Schreibweise kann also nicht bulgarisch sein. Wahrscheinlich gilt hier dasselbe wie für Anatolij, worüber ich dort etwas geschrieben habe. Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 16:33, 10. Jan 2010 (MEZ).

AntonsBearbeiten

Auch wenn deine angegebene Referenz was anderes behauptet, ist Antons kein norwegischer Vorname, sondern ein lettischer. Dieses Endungs-s ist typisch für ins lettische übernommene Vornamen. Ein tippen von Antons in das Suchfeld von http://lv.wikipedia.org kann dir das auch schnell zeigen. In Norwegen ist der Vorname auch Anton, siehe no:Anton. --Balû Diskussion 08:41, 12. Jan 2010 (MEZ)

Danke für die Überprüfung und Richtigstellung. --Crux (Diskussion) 12:07, 12. Jan 2010 (MEZ)

So von Sichter zu SichterBearbeiten

Hallo Crux, wie ich gerade gesehen habe, hast du bei dieser Bearbeitung auch gleich noch den Eintrag gesichtet. Nach einem Blick auf deine Benutzerseite stellte ich jedoch fest, dass du diese Sprachen gar nicht alle sprichst. Nun wollte ich dich einmal fragen nach welchen Kriterien du einen Artikel sichtest? --Daniel Janke (Diskussion) 18:51, 1. Feb 2010 (MEZ)

Hallo Daniel!
Ich vermute mal, dass Du die Übersetzungen meinst. Das stimmt, dass ich außer en die Sprachen nicht beherrsche. Chinesisch konnte ich nicht nachprüfen, da wäre es evtl. nicht verkehrt, aus dem Ü ein Ü? zu machen - das stimmt.
Generell achte ich beim Sichten auf die Grundlagen: Stimmt die Bedeutung? Stimmen die Referenzen (und die Zuordnung Ref->Bed)? Scheinen Ober/Unterbegriffe etc. in Ordnung zu sein? Kann ich einzelne Übersetzungen nicht überprüfen, sichte ich meistens trotzdem. --Liebe Grüße Crux (Diskussion) 16:24, 2. Feb 2010 (MEZ)
Lieber Daniel!
Tatsächlich kann man nicht alles können und nur Teile des Eintrags zu sichten geht leider technisch nicht. Ich persönlich prüfe fremde Sprachen auf Plausibilität, mittels entsprechender Wörterbücher und/oder Google. Wenn nichts dabei herauskommt mache ich aus Ü Ü? oder setze in den Sichtungskommentar, welche Übersetzungen nicht geprüft worden sind. Leider entfernen einige Autoren, deren Übersetzungen mir arg spanisch vorkommen das Ü? in Sekundenschnelle wieder auf Ü, aber was will man machen. Für einige Sprachen haue ich Leute im Chat an, die das prüfen können. Wichtiger ist aber, dass der Rest des Eintrags korrekt ist, da erfahrungsgemäß falsche Übersetzungen auch von zufällig vorbeikommenden Muttersprachlern korrigiert werden, was für den Hauptteil des Eintrags so nicht gilt. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 16:33, 2. Feb 2010 (MEZ)
Vielen Dank euch beiden für die Auskunft und ich hab mich immer gewundert woher die Leute die ganzen Sprachen können. :-) Das mit dem "Ü?" ist mir auch neu. Das sortiert den Eintrag wohl in eine spezielle Kategorie? --Daniel Janke (Diskussion) 23:14, 4. Feb 2010 (MEZ)
Ja, zum einen gibt es Kategorien, wie z.B. Kategorie:Wiktionary:Übersetzung prüfen (pt), zum anderen erkennt man am Fragezeichen als Bearbeiter oder als Leser, dass die Übersetzung nicht sicher ist. --Gruß Crux (Diskussion) 20:19, 5. Feb 2010 (MEZ)

französische Lautschrift im deutschen SprachabschnittBearbeiten

Hallo Crux,
könntest du bitte davon absehen, die französischen Lautschriften (die übrigens nicht unseren IPA-Konventionen entsprechen, da wir keine Silbengrenzen notieren!) einfach in die jeweiligen deutschen Sprachabschnitte zu kopieren. Die Lautschriften sind nämlich so falsch und müssen angeglichen werden. Es wäre besser einfach »…« zu setzen anstatt diese für die deutsche Sprache falsche Lautschriften. Wenn dir daran liegt, könntest du mir auch die Einträge, die du in nächster Zeit bearbeitest, auf meiner Diskussionsseite anführen. Ich könnte dann die jeweiligen deutschen Lautschriften ergänzen. - Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 05:01, 10. Mär. 2010 (MEZ)[]

Hallo Caligari!
Vielen Dank für den Hinweis, mich hatte der Verweis "siehe unten" einfach massiv gestört. Ich werde das in Zukunft erstmal dabei belassen. --Gruß Crux (Diskussion) 23:08, 10. Mär. 2010 (MEZ)[]

entfernte Namen aus der Liste der männlichen VornamenBearbeiten

Hallo Crux,
bei deiner letzten Entfernung männlicher Namen sind dir leider die isländischen Namen Adíel [6] und Adólf [7] mit rausgerutscht. Ich hatte vor einiger Zeit eine ganze Reihe isländischer Namen aus einem Buch, das ich habe, dort eingetragen. Ich sähe es natürlich äußerst ungern, wenn nun all die Namen aus meinen Büchern wieder getilgt würden, weil die Standardreferenzen sie nicht führen.
Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 02:29, 13. Mär. 2010 (MEZ).[]

frageBearbeiten

hallo, deine änderung im von mir begonnenen eintrag Maundy Thursday verwundert mich überdurchschnittlich.

zur Holy Week: diese bezeichnet die Karwoche, dh. Maundy Thursday ist ein Tag dieser speziellen Woche. das bedeutet "Oberbegriff" für mich, umgekehrt würde ich für Holy Week Unterbegriffe wie Good Friday und eben Maudy Thursday setzen. ebenso listet Karfreitag den oberbegriff Karwoche.

ferner hast du bei den Bedeutungen „Gründonnerstag“ ganz ans Ende und nach ein Semikolon gerückt. dabei ist das die aallgemein etablierte deutsche bezeichnung und der Rest nur eine definition bzw Erkärung des dt begriffs.

vllt mächstest du mich aufklären, dass ich eure speziellen änderungen nachvollziehen kann und (falls sie mir einleuchten) mich künftig daran halte. grüße,--217.224.184.171 09:45, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]

im zweiten fall war ich doch mal so frei und hab es nochmal geändert wie ich mir das vorstelle. (religion-->christentum; bedetung selbst ist gründo., in klammern danach die erkärung des begriffs selbst für solche, die nicht wissen, was das ist) --217.224.184.171 09:51, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]

Hallo!
Ein Oberbegriff steht vereinfacht ausgedrückt in einer "ist ein"-Beziehung: Tier ist ein Oberbegriff zu Vogel. Denn jeder Vogel ist ein Tier. Der Maundy Thursday ist keine Holy Week, da er ein Tag/Feiertag ist, aber eben keine Woche.
Bestandteile gelten nicht als Unterbegriffe. Ein Beispiel: Computer ist kein Oberbegriff von Festplatte: Eine Festplatte ist kein Computer, sondern nur ein Bestandteil desselben. Ein Laptop ist ein Computer, deshalb wäre hier der Oberbegriff passend.
Zu der Bedeutungsangabe: Es ist durchaus sinnvoll, auch in nichtdeutschsprachigen Einträgen zunächst eine Definition anzugeben. Hinter dem Semikolon kann dann noch die direkte Übersetzung stehen – welche aber auch im Übersetzungsabschnitt nochmals zu finden ist. Ich weiß, dass viele solcher Einträge hier nur ein oder zwei Worte (vermeintliche Übersetzungen) angeben. Bei genauer Betrachtung ist dies allerdings sehr ungenau. Insbesondere wenn mehrere recht nahe beieinander liegende Bedeutungen getrennt werden müssen, ist eine ausführliche Definition (am besten in Anlehnung an ein einsprachiges Wörterbuch der Sprache) der beste Weg. Ich hoffe, das ich Dir meine Änderungen verständlich machen konnte. --Gruß Crux (Diskussion) 10:52, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]
danke für die großzügigen erkärungen... --217.224.184.171 11:08, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]
Gerne doch. Auch wenn es selbstverständlich nicht verpflichtend ist, würde es mich freuen, wenn Du einen Benutzeraccount anlegen würdest. Dass würde die Diskussionen – sollten weitere Fragen aufkommen – deutlich erleichtern. --Gruß Crux (Diskussion) 11:32, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]
nunja, normalerweise spare ich mir fragen hier eher. das mit der karwoche hätte ich mir mit meinem verstand wohl nicht erkären können. ich deute die formatvorlagen eben nach meinem verstand... grüße auch,--217.224.184.171 11:47, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]
Schade, denn bei einem Gemeinschaftsprojekt ist es schon nützlich, sich abzustimmen und auch Fragen zu stellen.
Gerade das, was öfters als Kleinigkeiten moniert wird, ist bei einem Wörterbuch eben doch von größter Wichtigkeit. Der Duden ist auch aufs einzelne Zeichen durchformatiert, was die Nutzbarkeit erhöht, bzw. überhaupt ermöglicht. --Gruß Crux (Diskussion) 12:13, 8. Apr. 2010 (MESZ)[]
klassische wörterbücher haben bekanntlich auch einen abkürzungswahn... (ja, ich weiß um dessen berechtigung)
allerdings weiß ich nicht, warum man zB bei beispielen keine links setzten darf, auch wenn das mir sinnvoll scheint. außerdem kann ich mit formatierungsüberarbeitungen ja notgedrungen auch leben...
und wenn ich etwas diskutieren möchte, kann ich das auch als IP. --217.224.181.103 11:34, 9. Apr. 2010 (MESZ)[]

cloridrato di piridossinaBearbeiten

Lieber Crux,

du hast den oben genannten Artikel mit Verweis auf die „Löschdiskussion“ gelöscht. Diese Diskussion besteht aus drei Beiträgen: Einem von Baisemain, die mangels Belegen den LA stellt, einem von StMH, der eine Quelle (Europarecht) anführt und einem von dir, mit dem du die Löschung beschließt. Sie ist aber imho nicht angemessen, weil StMH offenbar davon ausging, die Quelle sei ausreichend. Es wäre daher besser gewesen, die von StMH eingebrachte Quelle zu monieren und ihm Gelegenheit zu einer Antwort zu geben. Die Ergebnisse bei Google und Google Books sprechen nach meiner Ansicht eher für ein Behalten des Eintrags. Ich möchte dich also bitten, deine Entscheidung vorläufig zurückzunehmen und neu zu entscheiden (oder einen anderen Admin entscheiden zu lassen), wenn zumindest StMH zu seiner Quelle Stellung genommen hat. Lieben Gruß – Merlin G. (Diskussion) 00:29, 11. Apr. 2010 (MESZ)[]

Lieber Merlin,
ich habe ihn wiederhergestellt und habe es entsprechend in der Löschdiskussion kommentiert. --Gruß Crux (Diskussion) 14:08, 11. Apr. 2010 (MESZ)[]
Danke. Ich werde mich mit StMH in Verbindung setzen und auch selbst nach Belegen suchen. – Merlin G. (Diskussion) 16:33, 12. Apr. 2010 (MESZ)[]

SignaturBearbeiten

Hallo Crux! Wenn ich einen Baustein setzte, dann hab ich mir etwas dabei gedacht. Wenn ich mir etwas dabei denke stehe ich auch dazu und dass drücke ich mit meine "Unterschrift" aus. Lass' die Signatur also bitte da wo sie ist --- unter dem Baustein. Mit freundlichen Grüßen 89.14.92.255 16:49, 11. Apr. 2010 (MESZ)[]

Hallo IP,
Wer den Baustein gesetzt hat, ist prinzipiell egal. Wenn Du unbedingt unterschreiben möchtest, dann tu das gefälligst direkt im Baustein. --Crux (Diskussion) 16:51, 11. Apr. 2010 (MESZ)[]
Tu ich gefälligst unter dem Baustein. 89.14.92.255 16:56, 11. Apr. 2010 (MESZ)[]

selbständig/selbstständigBearbeiten

Moin,

habe grad gesehen, daß du mir geschrieben hast. Ich habe keine anderen Schreibweisen als Synonyme aufgeführt. Richtig ist, daß es sich bei selbständig und selbstständig nicht um Schreibvarianten handelt. Es sind unterschiedliche Wörter gleicher Bedeutung, also Synonyme. Schreibvarianten würden ja gleich ausgesprochen, was hier nicht der Fall ist. Gehe also davon aus, daß ich alles richtig gemacht habe. Gruß, Ein anderer Name (Diskussion) 17:34, 13. Apr. 2010 (MESZ)[]

Hallo,
nach meinem Kenntnisstand ist die Variante mit dem doppelten "st" im Zuge der Rechtschreibreform entstanden. Warum sich dadurch die Aussprache ändern sollte, ist mir nicht klar. Aber auch wenn die angegebene Aussprache stimmt, ist die andere Form nicht als Synonym, sondern als Nebenform zu verlinken, siehe auch: Hilfe:Nebenformen. --Gruß Crux (Diskussion) 17:39, 13. Apr. 2010 (MESZ)[]

Hallo, nee, -stst- ist nicht im Zuge der Rechtschreibreform entstanden. Die Aussprache hat sich ja auch nicht geändert, die Aussprache war schon immer unterschiedlich, da ein st im Deutschen nun mal normalerweise nicht stumm ist. Die Form mit selbst- war aber (zumindest in der Schriftsprache) in weiten Teilen des 20. Jh.s unüblich, da sie (aus welchen Gründen auch immer) nicht im Duden stand. Jedenfalls ist nach alledem ja ausgeschlossen, daß es sich um Schreibvarianten handelt. Werde mich aber in das Thema Nebenformen mal einlesen, danke für den Hinweis. Ein anderer Name (Diskussion) 18:03, 13. Apr. 2010 (MESZ)[]

Es würde mich freuen, zu erfahren, woher Du diese Information hast. Mein Rechtschreibduden (24. Auflage) markiert die Form mit -stst- als neu. --Crux (Diskussion) 18:07, 13. Apr. 2010 (MESZ)[]

Auf die Schnelle: Beleg aus dem 18. Jh., div. Google-Fundstellen aus der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende (Beginn des »Duden-Zeitalters«). Man kann nur mutmaßen, warum a) die Form 1996 wieder populär gemacht wurde und b) dabei suggeriert wurde, es handle sich um eine Neuschreibung. Vermutlich aus irgendwelchen didaktischen Gründen ;) Ein anderer Name (Diskussion) 20:30, 13. Apr. 2010 (MESZ)[]

So, hoffe, daß es so richtig ist. Nochmals danke für den Hinweis. Ein anderer Name (Diskussion) 20:05, 14. Apr. 2010 (MESZ)[]

VergleichungBearbeiten

Hi, hier der Link wo du nachlesen kannst das "Vergleichung" kein Unsinn ist: http://www.textlog.de/5347.html

Lieber unbekannter Benutzer!
Du kannst den Eintrag gern unter der richtigen Schreibung Vergleichung und unter Beachtung der Hilfe:Formatvorlage erneut erstellen.
Gruß --Baisemain (Diskussion) 15:12, 14. Apr. 2010 (MESZ)[]
Hallo,
ich möchte auch nur nochmal betonen, dass ich "Vergleichung" nicht für "Unsinn" halte. Es ist nur einfach (neben der falschen Schreibung) in der völlig falschen Form für das Wiktionary gewesen. --Gruß Crux (Diskussion) 15:19, 14. Apr. 2010 (MESZ)[]

KlamotteBearbeiten

Hallo Crux,
wieso hast du die Verlinkungen entfernt? Ich erkenne den Nutzen daraus nicht. - Caligari ƆɐƀïиϠ 14:51, 22. Apr. 2010 (MESZ)[]

UmgangsformenBearbeiten

Lieber Crux, den Ton, den du hier seit einiger Zeit im Wiktionary anschlägst, wie auch deine Vorgehensweisen sind hoch unangemessen. Wir werden uns unter solchen Bedingungen von dem Projekt zurückziehen. Liebe Grüße und viel Spaß am Projekt Wamitos (Diskussion) 14:12, 23. Apr. 2010 (MESZ)[]
Hallo Wamito!
Könntest Du es bitte unterlassen, Einträge zu sichten, die keine Referenzen
tragen - oder bei denen die Referenzen offensichtlich nicht geprüft wurden? 
Sind sie ungesichtet, sind sie leichter wiederzufinden. --Gruß 
Crux (Diskussion) 11:16, 23. Apr. 2010 (MESZ)
 Liebes Crux, Welchen Eintrag meinst du denn? Ich füge im Normalfall
 die Referenzen an. Und übrigens hat der Vorgang des Sichtens nich den Sinn,
 den du ihm unterlegst. Liebe Grüße Wamitos ([[User 
 talk:Wamito|Diskussion]]) 11:19, 23. Apr. 2010 (MESZ)
  Da waren einige Einträge dabei, in denen es der Fall war.
  Abgesehen davon solltest Du es bitte unterlassen, in nicht-deutschsprachigen
  Einträgen Links auf die deutsche WP zu setzen - es sei denn, der dortige
  Artikel hat ausnahmsweise weitergehende Informationen zu dem Wort. --Gruß
  Crux (Diskussion) 11:57, 23. Apr. 2010 (MESZ)[]

Liebe Wamitos,

es tut mir leid, dass Ihr Euch von meinen Bitten angegriffen fühlt. Ich erachte meine Wortwahl als höflich. Es ist, wie Euren Diskussionsarchiven zu entnehmen ist, auch nicht das erste Mal, dass Kritik aufgekommen ist. Auf die Vorschaufunktion wurdet Ihr beispielsweise schon mehrere Male freundlich hingewiesen, ohne, dass Ihr darauf eingegangen seid.

Es ist eben nicht sinnvoll für ein z.B. französisches Wort auf die deutsche Wikipedia zu verweisen, da diese (in der Regel) keine weitere Informationen zum französischen Wort - darum geht es hier ja - liefert. --Gruß Crux (Diskussion) 14:46, 23. Apr. 2010 (MESZ)[]

ad Referenz auf die deutsche Wikipedia: In dem Punkt der Referenzierung auf die deutsche Wikipedia widerspreche ich dir auf das Entschiedenste. Der Text hinter dem Referenzen-Baustein lautet (und wurde bewusst so gewählt): „Referenzen und weiterführende Informationen“. Unter „weiterführende Informationen“ wurde immer – und das mit einem gesunden geisteswissenschaftlichen Recht – der hermeneutische Kontext eines Artikels verstanden. Hierzu zählt im deutschen Wiktionary in diesem Fall auch ein Link auf den thematischen treffenden Artikel in der deutschen Wikipedia. Die "weiteren Informationen" waren bisher gewissermaßen für unseren Lemmaeintrag das "Tor zur (geistigen) Welt". Das war bisher im Wiktionary auch unumstritten. Deine Sichtweise ist eine engführende und auch total falsche Neuinterpretation des Punktes „Referenzen und weiterführende Informationen“. 91.48.28.104 09:45, 29. Apr. 2010 (MESZ)[]
Liebe Wamitos,
es mag ja stimmen, dass im Baustein noch "weiterführende Informationen" steht. Das steht dort allerdings seit 2004, als man es hier sowieso mit Belegen noch nicht so genau genommen hat. Diese Interpretation, dort Informationen jeder Art, die über Wörterbuchrelevantes hinausgehen, einzutragen, habe ich sonst von noch keinem gehört. --Gruß Crux (Diskussion) 13:11, 30. Apr. 2010 (MESZ)[]
P.S.: Warum Ihr Euch verabschiedet und dann als IP weiterarbeitet, muss man wohl nicht verstehen.

Synonyme bei TorBearbeiten

Lieber Crux,

warum hast du trotz gegenteilig verlaufener Diskussion „das Ding ist drin!“ entfernt? – Merlin G. (Diskussion) 13:39, 24. Apr. 2010 (MESZ)[]

Lieber Merlin,
ich hatte die Diskussion nicht mitbekommen. Ich war/bin einfach der Meinung, dass das vermeintliche Synonym nicht direkt zur Bedeutung passt. So gegenteilig erscheint mir die Diskussion übrigens nicht, es steht eher Meinung gegen Meinung. Zugegebenermaßen spielt es keine Rolle, weil der Eintrag sowieso gründlich überarbeitet werden muss. --Gruß Crux (Diskussion) 13:55, 24. Apr. 2010 (MESZ)[]

Deine Versuche lange Zitate zu verbannen...Bearbeiten

finde ich, gelinde gesagt, unter aller Sau! Dein Kommentar in der Zusammenfassung war auch nicht wirklich nachvollziehbar. Woher hast du die Information, dass lange, oder besser längere, Zitate dem Leser "nicht helfen" würden. Ich denke, dass ist eher deine persönliche Meinung, die du mit rabiaten Mitteln versuchst durchzudrücken. Was wiederum unter aller Sau ist! Mir gefällt nicht wie hier seit geraumer Zeit Wikipedia-Allüren und -Attitüden im Wiktionary Einzug halten. Sollte dieser Firlefanz so weiter gehen, werde ich mich, wie die Wamitos, aus diesem Projekt bis auf Weiteres zurückziehen. - Caligari ƆɐƀïиϠ 02:33, 29. Apr. 2010 (MESZ)[]

Des weiteren würde mich interessieren, wieso du die von Karl-Heinz eingeführte standardisierte Anmerkung bezüglich des Artikelgebrauchs der beiden Singularformen und die Klammervariante in der ersten Singularspalte entfernst? - Caligari ƆɐƀïиϠ 13:31, 29. Apr. 2010 (MESZ)[]

Lieber Caligari,
ich kann Deinen Unmut leider nicht nachvollziehen. Momentan steht hier Meinung gegen Meinung und da finde ich den Vorwurf, ich würde irgendetwas "durchdrücken," nicht angemessen. Es ist schließlich gemäß dem Wikiprinzip, dass ich Änderungen in Einträgen vornehme, wenn ich sie als richtig erachte.
Zu den Beispielsätzen: Meine Haltung, dass so lange Sätze nicht sinnvoll sind, kommt folgendermaßen zustande:
  • Dies hier ist ein Wörterbuch (oder soll eins werden). Folglich sollten alle wichtigen Informationen über das Wort im Fokus stehen. Ausführliche zusätzliche Informationen zum Thema sollten einer Enzyklopädie oder einem Fachbuch entnommen werden.
  • Ein Beispielsatz sollte dazu dienen, dass ein Wort besser verstanden wird. „Sie dienen dazu, die Verwendung des jeweiligen Wortes zu veranschaulichen.“(Siehe: Hilfe:Beispiele) Besonders ein Nichtmuttersprachler ist auf gute Beispielsätze angewiesen. Ich merke, wenn ich z.B. ein Wort im englischen oder französischen Wiktionary auf en/fr nachschlage, dass Beispiele für das Verständnis sehr hilfreich sind.
  • Damit dieser Beispielsatz verständlich ist, ist es eben sinnvoll, ihn kurz zu halten. Wichtig ist es doch, die wesentliche Information zu geben. Ein Schachtelsatz mit 5 Nebensätzen ist eben ein schlechtes Beispiel, um die genannten Forderungen zu erfüllen.


Zu Deiner zweiten Frage: Weder hier, noch hier oder hier habe ich eine Anmerkung oder eine Klammer entfernt. Welche Änderung meinst Du denn?
Liebe Grüße --Crux (Diskussion) 16:42, 29. Apr. 2010 (MESZ)[]
ad Beispielsätze: Richtig, wir sind beide unterschiedlicher Auffassung. Bravo! Was mir aufstößt ist, dass du die längeren Sätze entfernst. Du kannst gern gegenteiliger Meinung sein. Hab ich gar nichts dagegen. Wenn dir kürzere Sätze besser gefallen, dann führ halt noch ein paar kürzere an, aber lass die anderen stehen (denn indem du diese entfernst, drückst du eben deine durch). Je mehr Beipielsätze um so besser…eben gerade auch für Nichtmuttersprachler. Außerdem sollte man die Leser nicht unterschätzen. Ein Nichtmuttersprachler wird auch einen kürzeren Satz nicht verstehen, wenn er die Wörter nicht kennt. Die Annahme, dass ein kurzer Satz immer leicht und ein längerer immer schwer verständlich seien, sollte vielleicht mal überdacht werden. Dass gebundene Wörterbücher zumeist kurze/gekürzte Zitate verwenden, hängt wohl vorrangig mit der Platzersparnis zusammen. Wir haben hier diese Platzprobleme jedoch nicht. Auch meine ich, dass Beispielsätze, die Zusatzinfomationen über einen bestimmten Begriff beinhalten oder aktuelle Themen aufgreifen, sehr wohl hier angeführt werden sollten. Den Vergleich mit Enzyklopädien finde ich daher nicht passend. Würden diese Sätze unter Bedeutungen angeführt, dann würde ich dir voll zustimmen. Aber Beispielsätze, die womöglich noch genauere Informationen zum Verständnis der Definition geben können, sollten erlaubt bleiben.
ad Sprachen: Du brauchst nur deine Benutzerbeiträger durchgehen. Ich bezog mich auf so etwas [8], [9] und der Tatsache, dass du stets einen Artikel bei der ersten Singularform mit angibst. Dies ist jedoch missverständlich und falsch. Der Artikel sollte, wenn schon denn schon, in Klammern oder ganz weggelassen und die standardisierte Anmerkung von Karl-Heinz angeführt werden. Man könnte meinen, der Artikel wäre zwingend, was er jedoch für die erste Singularform nicht ist! So ist es eine Fehlinformation…besonders, aber nicht nur, für Nichtmuttersprachler! - Caligari ƆɐƀïиϠ 17:31, 29. Apr. 2010 (MESZ)[]
Lieber Caligari,
ich finde die Aussage „Außerdem sollte man die Leser nicht unterschätzen“ sehr interessant. Mit welcher Begründung wolltest Du nochmal Wörter wie "mit" und "und" überall verlinkt sehen?
Dass ein kurzer Satz nicht automatisch leicht verständlich sein muss, ist mir völlig klar. Ich bin der Meinung, dass die Verständlichkeit bei Beispielsätzen sehr wichtig ist. Vergleichen wir nochmal das gegebene Beispiel:

„Brasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, der häufig als ‚Anti-Chávez‘ bezeichnet wird, sagte im Zusammenhang mit der globalen Finanzkrise: ‚Die Zeiten sind vorbei, in denen wir, die aufstrebenden Volkswirtschaften, vom Internationalen Währungsfonds abhängig waren. … Die Zeit ist vorbei, in der Lateinamerika keine eigene Stimme hatte.‘“

Warum reicht nicht ein „Brasiliens Präsident hielt gestern eine Rede“? Oder ist das etwa zu schwer verständlich?
Könntest Du Bitte nochmal erläutern, was an Deinem Beispielsatz jetzt so gut ist, dass er unbedingt in dem Eintrag stehen muss? Welchen Mehrwert hat er? Klar, wir haben keine Platzprobleme wie gedruckte Wörterbücher. Deshalb aber im Umkehrschluss so viele Daten wie möglich in den Eintrag zu bringen, kann wohl nicht die daraus entstehende Konsequenz sein. Schließlich läuft man Gefahr, am Ende die wesentliche Information nicht mehr zu finden. --Gruß Crux (Diskussion) 13:22, 30. Apr. 2010 (MESZ)[]
Könntest du Bitte noch einmal erläutern, was an deinem Beispielsatz jetzt so gut ist, dass er unbedingt in dem Eintrag stehen muss? 89.14.65.63 14:27, 4. Mai 2010 (MESZ)[]
Nichts. Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass ich nie behauptet habe, dass mein Satz unbedingt rein muss. --Gruß Crux (Diskussion) 21:44, 9. Mai 2010 (MESZ)[]
Ja, mit welcher Begründung möchtest du denn, dass ich diese Wörter verlinkt sehen wollte?
Ich habe nicht behauptet, dass kurze Sätze schwer verständlich sind!! Verdreh bitte keine Aussagen! Beide Sätze sind, so wie sie da stehen geeignet, für den Artikel. Ich muss nichts erläutern, da ich an dem Satz nichts auszusetzen habe. Das Lemma ist gleich zu Anfang gut erkennbar. Die Verständlicheit ist gegeben. Punkt. - Caligari ƆɐƀïиϠ 05:40, 2. Mai 2010 (MESZ)[]

Unbegründete ZurücksetzungBearbeiten

Kannst du deine Zurücksetzung, beim Eintrag Charakter,[10] auch begründen?
--Konrad – 17:14, 5. Mai 2010 (MESZ)[]

Habe dazu nun, unter Diskussion:Charakter#Referenzen zusammenfassen, eine Anmerkung notiert.
--Konrad – 11:10, 6. Mai 2010 (MESZ)[]
Hallo Konrad F.!
Ich bin zwar nicht Crux, kann das Zurücksetzen aber auch begründen, da ich das genauso getan hätte. mit [*] {{Wikipedia|Charakter}} wäre einiges an Information verloren gegangen. Man kann – anders als oft bei Canoo – sehr wohl Aussagen zu den Bedeutungen bei Wikipedia finden, eigentlich nur. Anzuzeigen, dass man nicht sagen könne welche Bedeutungen abgedeckt würden, halte ich für keinen Dienst am Leser, der erst selbst herausfinden müsste was er wo findet. --Baisemain (Diskussion) 11:16, 6. Mai 2010 (MESZ)[]
Die Begründung wollte ich eigentlich von Crux haben, daher habe ich auch hier meine Anfrage gestellt. Und da der Rest der Diskussion nichts mehr mit dieser Diskussionsseite hier sondern mit dem oben bereits genannten Eintrag zu tun hat, habe ich auch dieses Mal dort geantwortet.
Mit freundlichen Grüßen
Konrad – 10:00, 7. Mai 2010 (MESZ)[]
Hallo Konrad,
entschuldige, dass ich jetzt erst antworte. Es ist so, wie Baisemain bereits sagte: Eine solche Zusammenfassung der Referenzen ist eher nicht erwünscht. --Gruß Crux (Diskussion) 21:43, 9. Mai 2010 (MESZ)[]

IP-SperrungBearbeiten

Hallo Crux,
könntest du bitte nochmal darlegen, was genau die IP verbrochen haben soll, was eine 1-Tages-Sperre rechtfertigte? Ich habe mir ihre Edits angesehen und konnte gar kein Vergehen feststellen. — Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 11:48, 30. Mai 2010 (MESZ)[]

Nachtrag: Crux, du solltest den Umgang mit der IP wirklich nochmal überdenken. Ich glaube, du verrennst dich hier in etwas. Sie versucht wirklich mitzuarbeiten. Übrigens muss ich ihr zustimmen, wenn sie mokiert, dass sie vor der Sperrung nicht gewarnt wurde bzw. auf „Fehlverhalten“ hingewiesen wurde. Dein Kommentar in [11] ist auch nicht so ganz glücklich gewählt, denn auch andere angemeldete Nutzer, darunter auch Admins, gehen/gingen so vor. — Caligari ƆɐƀïиϠ 12:05, 30. Mai 2010 (MESZ)[]

Da du das Vergehen der IP nicht noch einmal darlegen konntest/wolltest, die die Härte der Sanktion rechtfertigen hätte können, habe ich mir nun erlaubt die Sperre aufzuheben. — Caligari ƆɐƀïиϠ 13:17, 30. Mai 2010 (MESZ)[]

Löschung von Diskussion: klass.Bearbeiten

Zum Zeitpunkt der Erstellung der von dir gelöschten Seite war diese mitnichten bereits gegenstandslos. Der Eintrag einer Referenz deinerseits erfolgte erst 2 Minuten später. Und selbst wenn die Diskussionsseite nach dem Eintrag einer Referenz erfolgt wäre. Feinfühliger wäre es gewesen, eine Bemwerkung á la "Referenz erbracht." oder "erlegt" einzufügen. mfg 95.116.229.126 17:14, 1. Jun 2010 (MESZ)

Ein kleiner Flüchtigkeitsfehler deinerseits.Bearbeiten

Sehr geehrter Crux! Bei der "Verbesserung" des Eintrages "wine-growing estate" ist dir ein kleiner Fehler unterlaufen. Satzzeichen stehen außerhalb der "Kursivformatierung" bzw. allgemeiner formuliert, alle Satzzeichen stehen außerhalb der Formatierungszeichen. Es gibt dazu nur zwei Ausnahmen und zwar wenn das Satzzeichen fester Bestandteil des Wortes ist (z.B. "." bei "Dr." und wenn der gesamte Satz formatiert wird. Ich wäre dir sehr verbunden, dies bei deinen zukünftigen Bearbeitungen zu beachten und verbleibe hochachtungsvoll. 95.116.198.223 12:03, 4. Jun 2010 (MESZ) P.S.: Im übrigen ist das so im Wiktionary üblich.

Sehr geehrte IP!
Woher nimmst Du Dein Wissen?
Der RS-Duden, Auflage 24, sagt „Satzzeichen und Klammern werden - auch am Ende eines ausgezeichneten Textteils - in der Regel in der Auszeichnungsschrift gesetzt.“
Vergleiche auch w:Wikipedia:Typografie: „Stehen sie in oder direkt nach kursiv oder fett formatiertem Text, werden sie ebenso kursiv bzw. fett ausgezeichnet: Es ist heiß!“
--Hochachtungsvoll --Crux (Diskussion) 12:25, 4. Jun 2010 (MESZ) P.S.: Meines Wissen ist es im Wiktionary so üblich, wie ich es handhabe.[12][13]
(BK) Hoi, dem würde ich widersprechen. Die Duden-Empfehlung ist anderslautend, ebenso die Empfehlung bei Forssman/de Jong, Detailtypografie. Nachschlagewerk für alle Fragen zu Schrift und Satz, Mainz 2002 (Schmidt), das ich seinerzeit mal konsultiert habe. Vgl. zudem w:Wikipedia:Typografie#Auszeichnung. —Pill (Kontakt) 12:30, 4. Jun 2010 (MESZ)

Parameter „Gegenwörter“ in {{Chinesisch Übersicht}}Bearbeiten

Hallo Crux, wo wurde die Umbenennung denn diskutiert? Da es in der Vorlage um Schriftzeichen (Logogramme) und nicht um Wörter geht, finde ich sie widersinnig. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:04, 13. Jun 2010 (MESZ)

Hallo Olaf,
ich weiß es nicht. Ich hatte eigentlich mit der chinesischen Vorlage nichts zu tun. --Gruß Crux (Diskussion) 16:24, 13. Jun 2010 (MESZ)

FUNDUSBearbeiten

Schau mal [14] und [15]

Wo ist die Relevanz für ein Wörterbuch? --Crux (Diskussion) 23:49, 20. Jun 2010 (MESZ)
Wir nehmen also keine Abkürzungen mehr auf? 89.14.86.55 23:51, 20. Jun 2010 (MESZ)
Zumindest keine x-beliebigen. --Crux (Diskussion) 00:04, 21. Jun 2010 (MESZ)
Und du bist das Zünglein an der Waage? 89.14.86.55 00:07, 21. Jun 2010 (MESZ)
Ja, aber nur heute. Morgen ist Baisemain dran. --Crux (Diskussion) 00:21, 21. Jun 2010 (MESZ)

>Nur mal so um die Sprunghaftigkeit daryustellen. Hier wurde noch behauptet, die Unterschrift ist nicht wichtig [[16]].89.14.76.151 10:40, 21. Jun 2010 (MESZ)

Das eine ist die Forderung nach Belegstellen, die mit einer Frist einhergeht. Das andere sind Bausteine, in denen um Verbesserung gebeten wird - ohne Frist. Das ist ein Unterschied und keine Sprunghaftigkeit. --Gruß Crux (Diskussion) 03:20, 22. Jun 2010 (MESZ)

italienischer EintragBearbeiten

hi Crux, kannst du bitte hier schauen, ich habe Zweifeln daran hier:[17] Ist eigenglich ein Numerale wie bei italienischer otto ein Adjektiv oder???? danke George Animal$$$ (Diskussion) 00:01, 21. Jun 2010 (MESZ)

Hallo George Animal,
ich denke zwar, dass es ein Numeral sein sollte. Da ich kein Italienisch kann, kann ich dies aber nicht beurteilen. --Crux (Diskussion) 00:06, 21. Jun 2010 (MESZ)

Deklination feigeBearbeiten

Hi Crux, ich möchte euch auch ein bisschen helfen. Ich habe mir die adjetivkonjugation angschaut, und könnte ich sagen, dass es keine Gefahr besteht, oder wie findest du, wenn ich einige Adjektivdeklinationen ergänze?Was sagst du dazu? Aber ich habe eine Frage zu feig; feige, bei der Deklination wird komplizierter, wenn ich feig, versuche wird es richtig dekliniert und wenn ich feige probiere dann kommt es zu einem zu vilene e z.B. feigereer. iCH WARTE AUF DEINE aNTWORT:

lieben Grüße George Animal$$$ (Diskussion) 18:52, 21. Jun 2010 (MESZ)

Hallo,
ich bin mir nicht sicher, was Du mit "keine Gefahr besteht" meinst. Auf jeden Fall können Fehler überall passieren. --Gruß Crux (Diskussion) 03:27, 22. Jun 2010 (MESZ)

hiBearbeiten

hi Crux, könnte man eigentlich immer für einige kurze Zeit Sichterrechte bekommen, nur um die einige Einträgen, von denen man sicher ist, sichten.Gibt es so eine Möglichkeit?Ich meine Kurzzeitsicterreche?

schönen Abend noch, George Animal$$$ (Diskussion) 00:00, 22. Jun 2010 (MESZ)

Hallo,
nein, zeitlich begrenzte Sichterrechte gibt es nicht. --Gruß Crux (Diskussion) 03:21, 22. Jun 2010 (MESZ)

Deklination:inkommensurabelBearbeiten

Hi Crux, wie wird [18] dekliniert.Ich habe z.B ein inkommensurabeler.Könnte es auch inkommensurabler kurzer l dann ein e.Oder was meinst du? Oder einfach , ein inkommensurabelr ...?

viele Grüße George Animal$$$ (Diskussion) 23:33, 22. Jun 2010 (MESZ)

xezîranBearbeiten

Hi, Crux, zu dem Eintrag xezîran:Es gibt unterschiedliche Schreibweisen in der kurdischer Sprache. Das Wort xezîran, wie es in der kurdischen Wiktionary steht, und außerdem andere Schreibvariante hezîran. Ich werde zu dem Eintrag auch die alternative(andere) Scgreibweise auch hinzufügen.

GrußGeorge Animal$$$ (Diskussion) 14:11, 23. Jun 2010 (MESZ)

Hallo George!
Danke für die Information. Bitte bedenke, dass auch alternative Schreibweisen belegt werden müssen. --Gruß Crux (Diskussion) 14:13, 23. Jun 2010 (MESZ)
Könnte dieser Link [19] als ein Beleg eingefügt werden, oder?

GrußGeorge Animal$$$ (Diskussion) 14:18, 23. Jun 2010 (MESZ)

Dabei handelt es sich um einen Klon von en-Wiktionary. Schön wäre ein Beleg außerhalb unserer Projekte. --Crux (Diskussion) 21:31, 23. Jun 2010 (MESZ)

türkisch DeklinationBearbeiten

Hi Crux, ist Superlativ bei türkisch-Deklination nicht so: türkischesten oder türkischsten.Die zweite Variante ist richtig, wie ich aus anderen Deklinationen entnehmen kann. GrußGeorge Animal$$$ (Diskussion) 18:49, 28. Jun 2010 (MESZ)

Ich bin mir nicht sicher, ob ich Deine Frage richtig verstanden habe. Ich kenne nur "türkischsten" als Superlativ, canoo.net ebenso. Ich lasse mich gerne durch andere Quellen überzeugen, dass die andere Form auch zulässig ist. --Gruß Crux (Diskussion) 19:05, 28. Jun 2010 (MESZ)

MediaWiki:Searchmenu-new-KurdischBearbeiten

Hi Crux, könntest du bitte eine vorlage für kurdische Verben beim MediaWiki:Searchmenu-new erstellen?Das wäre sehr nett von dir. Es sollte einheitlich werden, damit die Leuten, dei kurdische Einträge erstellen wollen sich nicht bemühen müssen, um zu wissen, was da rei gehört. Deshalb wird es vermieden, immer unterschideliche Vorlagen im Eintrag zu begegnen, und außerdem ist es schwierig für mich, eine Vorlage(Konjugationstabelle); oder Referenzen zu kopieren und alles anzupassen.: liebe GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 22:21, 28. Jun 2010 (MESZ)

Hi George,
Trevas hat sich bereits darum gekümmert. --Gruß Crux (Diskussion) 22:43, 28. Jun 2010 (MESZ)

türkische EinträgeBearbeiten

Hi Crux, sollten eigentlich die Einträge, die keine Belegstellen haben, gelöscht werden dürfen, oder?Die türkische Einträge wie ocak, gergedan, kardeş, şubat, mart und außerdem noch mehrer türkische Einträge sind unbelegt, und das bedeutet, dass die Wörter vielleicht nicht existieren.Was meinst du? lieben GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 16:14, 4. Jul 2010 (MESZ)

Hi George,
wie für alle Einträge gilt: Belegstellen müssen für die Einträge gefunden werden. Ich denke, dass man die meisten türkischen Wörter belegen kann. Ich selbst kann allerdings kein Türkisch und habe keine Wörterbücher dafür.
Man kann in diese Einträge den Baustein {{keine Belegstelle|~~~~}} setzen und sie auf Wiktionary:Löschkandidaten eintragen. Dann hat jeder vier Wochen Zeit, Belege zu bringen, ansonsten werden die Einträge gelöscht. --Gruß Crux (Diskussion) 16:18, 4. Jul 2010 (MESZ)

KurdistanBearbeiten

Hi Crux, ich habe Belege zur Herkunft des Eintrages Kurdistan, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich das zu den Referenzen einfügen sollte.Könntest du mir behilflich sein. Die Links sind für kurd [20] und für istan: [21]:Könntest du sie irgendwie einfügen.Das wäre sehr schön. lieben GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 15:36, 8. Jul 2010 (MESZ)

Hi George,
ich halte die Herkunft nicht für eine gute Quelle. Gruß --Crux (Diskussion) 15:41, 8. Jul 2010 (MESZ)


Was machen wir damit?Sollte ich das entfernen oder, was meinst du? George Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 15:44, 8. Jul 2010 (MESZ)
Ohne einen seriösen Beleg sollte die Herkunftsangabe besser entfernt werden, ja. --Gruß Crux (Diskussion) 15:45, 8. Jul 2010 (MESZ)

kurdische ReferenzenBearbeiten

Hi Crux,
könntest du bitte diesen diesen Link [22] zu den kurdischen Referenzen hinzufügen, wenn die Quelle vertraut ist.lieben GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 13:51, 15. Jul 2010 (MESZ)
Hi George,
ich werde es mir demnächst anschauen. --Gruß Crux (Diskussion) 14:05, 15. Jul 2010 (MESZ)

Kurdisch AdjektivflexionstabelleBearbeiten

Hi Crux,
ich brauche dringend eine Vorlage für die Steigerung der kurdische Adjektive, nämlich eine Flexionstabelle.Ich habe die Vorlagen gesucht, aber es ist komplizieret zu erstellen, deshalb, biete ich dich um eine kleine Hilfe.Könntest du denn eine Vorlage erstellen.Informationen sind hier unten oder im entsprechen Link[23].
1.Positiv:pozîtîv
2. Komparativ:komparatîv
3.Superlativ= sûperlatîv

Lieben GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 19:50, 15. Jul 2010 (MESZ)

mandato d'arrestoBearbeiten

Hi Crux,
ich wollte gerade den Eintrag mandato d'arresto mit Referenzen versehen, aber die Übersetzug ist etwas eigenartig, da ich kein Italienisch weiß, habe ich andere ::Wörterbücher.B wie das [24], und Leo gibt zwei andere :::sehr verscheidene Bedeutungen an. Was sagst du dazu? Írre ich mich gerade, oder? Ich warte auf deine Antwort.
lieben GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 15:44, 19. Jul 2010 (MESZ)

Hallo George,

ja, weder Pons noch Leo führen den Begriff. Da sollte wohl "keine Belegstelle" gesetzt werden. --Gruß Crux (Diskussion) 15:52, 19. Jul 2010 (MESZ)

Deklinierte Form (Italienisch)Bearbeiten

Hi Crux,
als ich einige Kategorien, die nicht verlinkt waren, erstellt´habe, file mir das Folgende auf,nämlich hier:[25]. Ich habe (ich bin mir nicht so ganz sicher!), zweimal diegleiche Kategorie erstellet. Sollte ich das löschen, oder?Was sagst du dazu?Danke und viele schöne :::liebe GrüßeGeorge Anima[ʤɔ̯ʁʤˈæniːmɘl] (Diskussion) 20:35, 20. Jul 2010 (MESZ)
Zurück zur Benutzerseite von „Crux/Archiv 2010“.