Sonnenblume

Hallo Berlinschneid!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind auf der »Hilfeseite« zusammengestellt, die sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer wenden – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 09:31, 31. Okt. 2013 (MEZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

ZitateBearbeiten

Hallo Berlinschneid,
achte bei Korrekturen von Rechtschreibfehlern bitte darauf, dass keine wörtlichen Zitate verändert werden. Man kann die Fehler mit [sic!] kenntlich machen (siehe hier). Weiterhin viel Spaß im Wiktionary! --Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 09:31, 31. Okt. 2013 (MEZ)

Danke für den Hinweis. --Berlinschneid (Diskussion) 09:39, 31. Okt. 2013 (MEZ)

Herkunft MütchenBearbeiten

hi, danke für die Herkunft! Bitte schreib doch die Referenz in den Eintrag, damit sie jeder lesen kann. Als Kommentar in der Bearbeitungszeile geht sie verloren.

Verkleinerungsform von Mut[1]

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Berlinschneid
Danke! mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:36, 28. Sep. 2017 (MESZ)
Danke für den Hinweis. Habe es jetzt im Lemma Mut eingetragen. --Berlinschneid (Diskussion) 22:17, 28. Sep. 2017 (MESZ)
das verstehe ich nicht. Die Referenz gehört zu dem Wort 'Mütchen' also auch in den Artikel zu Mütchen. Nicht zu 'Mut'. Alle Einträge zu Textbausteinen, so wie Verkleinerungsform im Eintrag Mut oder zb auch Synonyme werden nicht mit Referenzen belegt. Öm, habe ich das klar genug formuliert, dass es zu begreifen ist? Sag, im Zweifel versuche ich, es besser zu erläutern :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:54, 28. Sep. 2017 (MESZ)
Ja, sorry, im Gegensatz zu Wikipedia bin ich mit Einträgen in Wiktionary noch nicht so routiniert. Habe jetzt die Quelle zur Redewendung im Artikel zu Mütchen eingetragen. Ich hoffe jetzt ist es okay. Bin für Tipps immer offen. mbg --Berlinschneid (Diskussion) 23:06, 28. Sep. 2017 (MESZ)
Ich habe es doch nicht gut erklärt :( Ich fange noch mal von vorne an:
Danke, dass du bei Mütchen die Herkunft ergänzt hast. Leider hast du die Referenz zur Herkunft (und eine Herkunft muss so gut wie immer eine Referenz haben, siehe Hilfe:Herkunft) nur in der Zusammenfassungszeile geschrieben und nicht im zugehörigen Baustein, wo du auch die Information niedergeschrieben hast. Das habe ich für dich nachgeholt. Danach war der Eintrag ok und gesichtet. Um dich zu informieren, habe ich oben geschrieben.
Andere Textbausteine wie zb Verkleinerungsformen, Synonyme und auch Redewendungen bekommen keine Referenzen. Siehe Hilfe:Referenzen, hier haben wir die Referenzen an den Eintrag, das Lemma gekoppelt und untendrunterstehen unter 'Referenzen' eben, nach den Übersetzungen. Deine Herkunftsreferenz zu 'Sein Mütchen (an jemanden) kühlen' gehört also nicht in den Eintrag Mütchen sondern in den Eintrag der noch zu erstellenden Redewendung sein Mütchen kühlen. Lemmata haben keine Klammern im Ausdruck. Soll beides gelten, werden es zwei Lemmata sein Mütchen kühlen und sein Mütchen an jemandem kühlen. Das erste wird wohl Eintrag mit allem drum und dran, das zweite eine Nebenform dazu. Oder wie auch immer das derjenige gestaltet, der den Eintrag erstellen wird, eines Tages :) So, nu habe ich es, denke ich nachvollziehbar geschrieben. Wir haben übrigens Vorlagen für die Quellen, also zb {{Ref-Grimm}} und {{Ref-Duden}} und wir haben Hilfen zu Vielem. Erst Hilfe, dann das Wort, also zb auch Hilfe:Synonyme, Hilfe:Bedeutungen, Hilfe:Formatvorlage. mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:02, 29. Sep. 2017 (MESZ)
Schön, danke, das hilft mir weiter. Learning bei doing. --Berlinschneid (Diskussion) 17:17, 29. Sep. 2017 (MESZ)