Belgrader (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Belgrader die Belgrader
Genitiv des Belgraders der Belgrader
Dativ dem Belgrader den Belgradern
Akkusativ den Belgrader die Belgrader

Worttrennung:

Bel·gra·der, Plural: Bel·gra·der

Aussprache:

IPA: [ˈbɛlɡʁaːdɐ]
Hörbeispiele:   Belgrader (Info)

Bedeutungen:

[1] Einwohner der Stadt Belgrad

Weibliche Wortformen:

[1] Belgraderin

Beispiele:

[1] Viele Belgrader nutzten das schöne Wochenende, um in der näheren Umgebung spazieren zu gehen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Belgrader
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Belgrader
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBelgrader
[1] The Free Dictionary „Belgrader

Adjektiv, indeklinabelBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
Belgrader

Worttrennung:

Bel·gra·der, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbɛlɡʁaːdɐ]
Hörbeispiele:   Belgrader (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Belgrad kommend, Belgrad betreffend, zu Belgrad gehörend

Beispiele:

[1] „Der moderate Flügel der Partei, der eine Art Perestrojka angesteuert hatte, wurde ausgeschaltet, und Milošević erlangte im Zuge der Säuberungen, deren prominenteste Opfer neben Stambolić der Belgrader Bürgermeister Bogdan Bogdanović und der Belgrader Parteisekretär Dragiša Pavlović waren, die Kontrolle über den Parteiapparat.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Belgrader_Adjektiv

Quellen:

  1. Dunja Melčić: Der Jugoslawien-Krieg. Handbuch zu Vorgeschichte, Verlauf und Konsequenzen. Springer Fachmedien, Wiesbaden 1999. ISBN 978-3663096108. Seite 332