Bauchflosse (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Bauchflosse

die Bauchflossen

Genitiv der Bauchflosse

der Bauchflossen

Dativ der Bauchflosse

den Bauchflossen

Akkusativ die Bauchflosse

die Bauchflossen

Worttrennung:

Bauch·flos·se, Plural: Bauch·flos·sen

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯xˌflɔsə]
Hörbeispiele:   Bauchflosse (Info)

Bedeutungen:

[1] Flosse, die sich am Bauch eines Fisches befindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bauch und Flosse

Gegenwörter:

[1] Afterflosse, Brustflosse, Fettflosse, Rückenflosse, Schwanzflosse

Oberbegriffe:

[1] Flosse

Beispiele:

[1] „Der im Amazonas vorkommende Fisch bewegt sich mit Hilfe einer Bauchflosse fort, die seinen ganzen Körper entlangläuft.“[1]
[1] „Der Verlust eines Gens ist noch für eine weitere Besonderheit bei den Seepferdchen verantwortlich: für den Wegfall der Bauchflossen.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Bauchflosse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bauchflosse
[1] canoonet „Bauchflosse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBauchflosse

Quellen:

  1. Fischroboter mit Bauchflosse. Abgerufen am 7. Oktober 2018.
  2. Wie das Seepferdchen so sonderbar wurde. Abgerufen am 7. Oktober 2018.