Bühnenrolle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Bühnenrolle die Bühnenrollen
Genitiv der Bühnenrolle der Bühnenrollen
Dativ der Bühnenrolle den Bühnenrollen
Akkusativ die Bühnenrolle die Bühnenrollen

Worttrennung:

Büh·nen·rol·le, Plural: Büh·nen·rol·len

Aussprache:

IPA: [ˈbyːnənˌʁɔlə]
Hörbeispiele:   Bühnenrolle (Info)

Bedeutungen:

[1] Figur in einen Bühnenstück

Herkunft:

Determinativkompositum aus Bühne und Rolle mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Rolle

Beispiele:

[1] „Karl II. setzte sich dafür ein, dass weibliche Bühnenrollen von nun an nicht mehr von Knaben, sondern von Schauspielerinnen besetzt wurden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Bühnenrolle
[*] Wikisource-Suchergebnisse für „Bühnenrolle
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bühnenrolle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bühnenrolle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBühnenrolle

Quellen:

  1. Peter Alter: Restauration des kleinen Mannes. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Nummer 7, 2018, ISSN 0011-5908, Seite 38.