Ampelmann (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ampelmann

die Ampelmänner

Genitiv des Ampelmanns
des Ampelmannes

der Ampelmänner

Dativ dem Ampelmann
dem Ampelmanne

den Ampelmännern

Akkusativ den Ampelmann

die Ampelmänner

Worttrennung:

Am·pel·mann, Plural: Am·pel·män·ner

Aussprache:

IPA: [ˈampl̩ˌman]
Hörbeispiele:   Ampelmann (Info)

Bedeutungen:

[1] für Fußgänger bestimmtes Lichtsignal an Verkehrsampeln, das symbolisch einen Mann darstellt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ampel und Mann

Synonyme:

[1] Ampelmännchen, Ampelmännlein

Weibliche Wortformen:

[1] Ampelfrau

Beispiele:

[1] „Neben Ampelmann und Ampelfrau muss ein neutrales Ampelgender treten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ampelmann
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ampelmann
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAmpelmann

Quellen:

  1. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 60f. Französisches Original 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hampelmann