Aluminiumlochblech

Aluminiumlochblech (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Aluminiumlochblech

die Aluminiumlochbleche

Genitiv des Aluminiumlochblechs
des Aluminiumlochbleches

der Aluminiumlochbleche

Dativ dem Aluminiumlochblech

den Aluminiumlochblechen

Akkusativ das Aluminiumlochblech

die Aluminiumlochbleche

Worttrennung:

Alu·mi·ni·um·loch·blech, Plural: Alu·mi·ni·um·loch·ble·che

Aussprache:

IPA: [aluˈmiːni̯ʊmˌlɔxblɛç]
Hörbeispiele:   Aluminiumlochblech (Info)

Bedeutungen:

[1] ein zu dünnen Platten ausgewalztes Aluminium mit darin symmetrisch eingestanzten Löchern, in runder oder eckiger Form

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Aluminium und Lochblech

Sinnverwandte Wörter:

[1] Edelstahllochblech

Oberbegriffe:

[1] Lochplatte

Beispiele:

[1] „Alte Holzlatten oder Platten entfernen und neue Aluminiumlochbleche anschrauben, diese Aluminiumbleche sind Pulverbeschichtet die nicht altern, rosten oder ausbleichen.“[1]
[1] „Faltschiebeläden aus Aluminiumlochblech fungieren hier als Sonnenschutz und generieren ein abwechslungsreiches Fassadenspiel.“[2]
[1] „Das eloxierte Aluminiumlochblech beziehungsweise -glattblech ist mehr als eine Alternative zum verzinkten Stahllochblech.“[3]
[1] „Nach eigener Erfahrung läuft Flüssigkeit auf dem altbewährten Aluminiumlochblech mit 2mm Löchern schlechter ab.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

das eloxierte, mikroperforierte, pulverbeschichtete Aluminiumlochblech

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Aluminiumlochblech

Quellen:

  1. Modernes Balkongeländersystem aus Edelstahl und Aluminium starkmetall.de, abgerufen am 15. Mai 2014
  2. D4: Departments m.wu.ac.at, abgerufen am 15. Mai 2014
  3. Traumtore von KLAUS Multiparking www.multiparking.com, abgerufen am 15. Mai 2014
  4. Voraussetzung der Terrarientechnik www.festland-baumpythons.de, abgerufen am 15. Mai 2014