Alternativkonzept

Alternativkonzept (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Alternativkonzept

die Alternativkonzepte

Genitiv des Alternativkonzeptes
des Alternativkonzepts

der Alternativkonzepte

Dativ dem Alternativkonzept
dem Alternativkonzepte

den Alternativkonzepten

Akkusativ das Alternativkonzept

die Alternativkonzepte

Worttrennung:

Al·ter·na·tiv·kon·zept, Plural: Al·ter·na·tiv·kon·zep·te

Aussprache:

IPA: [altɛʁnaˈtiːfkɔnˌt͡sɛpt]
Hörbeispiele:   Alternativkonzept (Info)

Bedeutungen:

[1] Konzept, das andere als die bisher bekannten Möglichkeiten zur Erreichung eines vorgegebenen Zieles aufzeigt

Herkunft:

Determinativkompositum des Adjektivs alternativ und des Substantivs Konzept

Oberbegriffe:

[1] Konzept

Beispiele:

[1] „Der Stiftungsrat genehmigte am Donnerstag ein Alternativkonzept, wonach alle notwendigen Büros und Studios samt dem geplanten Newsroom im vorhandenen Gebäudekomplex untergebracht werden sollen.“[1]
[1] „In den Abstimmungen vom Sonntag unterstützen alle drei Standortgemeinden dieses Alternativkonzept und erteilen dem Projekt des Bundes für einen Business-Flugplatz eine Absage.“[2]
[1] „Die Beschäftigten des Leuchtmittelherstellers Ledvance wollen sich mit dem Abbau von 1300 Stellen nicht abfinden und ein Alternativkonzept für alle betroffenen Standorte vorlegen.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Alternativkonzept
[1] Duden online „Alternativkonzept
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Alternativkonzept
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAlternativkonzept
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Alternativkonzept

Quellen: