Allerheiligenkapelle

Allerheiligenkapelle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Allerheiligenkapelle die Allerheiligenkapellen
Genitiv der Allerheiligenkapelle der Allerheiligenkapellen
Dativ der Allerheiligenkapelle den Allerheiligenkapellen
Akkusativ die Allerheiligenkapelle die Allerheiligenkapellen
 
[1] Allerheiligenkapelle in Piesport
 
[2] Blick in die Allerheiligenkapelle im Aachener Dom

Worttrennung:

Al·ler·hei·li·gen·ka·pel·le, Plural: Al·ler·hei·li·gen·ka·pel·len

Aussprache:

IPA: [alɐˈhaɪ̯lɪɡn̩kaˌpɛlə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Religion: einfach gestaltetes Andachtsgebäude, kleines Gotteshaus, das nicht für regelmäßige Gottesdienste einer Gemeinde bestimmt ist
[2] abgeteilter Raum in einem größeren Gotteshaus oder sonstigen Gebäude, der für Gottesdienste und dergleichen von einer Gemeinde, genutzt wird

Herkunft:

Determinativkompositum von Allerheiligen und Kapelle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Allerheiligenbergkapelle, Allerheiligenkirche

Oberbegriffe:

[1] Gotteshaus, Kapelle

Beispiele:

[1, 2] Die Kath. Kirche kennt ca. 6800 eingetragene Heilige und "All diesen Heiligen" kann man in einer Allerheiligenkapelle gedenken, und dies nicht nur an Allerheiligen.
[1] „Da der frühere, direkt an die Allerheiligenkapelle angrenzende Friedhof nicht sehr groß war, wurden die Gebeine älterer Bestattungen in den dreischiffigen Keller gebracht, der so zum Bainhaus der Stadt wurde.“[1]
[1, 2] „Der bedeutende romanische Zentralbau der Allerheiligenkapelle steht im östlichen Kreuzganghof am Domkapitelhaus am Domgarten 1.“[2]
[1, 2] „Die im ersten Jahrzehnt des 16. Jahrhunderts erbaute Allerheiligenkapelle des Landauerschen Zwölfbrüderhauses zeigt ebenso wie die Kapelle der Familie Holzschuher auf dem Johannisfriedhof (1513) hängende Gewölbeschlußsteine, ein typisches Merkmal der Stilentwicklung in der Spätgotik.“[3]
[1] „Mit dem Bau der Wettsteinbrücke 1878/79 nahte das Ende des nunmehr als Allerheiligenkapelle bekannten Gotteshauses.“

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Allerheiligenkapelle
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Allerheiligenkapelle

Quellen:

  1. Allerheiligenkapelle / Stadtarchiv www.esslingen-marketing.de, abgerufen am 28. Dezember 2015
  2. Allerheiligenkapelle im Domkreuzgang www.regensburg.de, abgerufen am 28. Dezember 2015
  3. Allerheiligenkapelle des Landauerschen Zwölfbrüderhauses www.baukunst-nuernberg.de, abgerufen am 28. Dezember 2015