Abbildungsmaßstab

Abbildungsmaßstab (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Abbildungsmaßstab

die Abbildungsmaßstäbe

Genitiv des Abbildungsmaßstabs
des Abbildungsmaßstabes

der Abbildungsmaßstäbe

Dativ dem Abbildungsmaßstab
dem Abbildungsmaßstabe

den Abbildungsmaßstäben

Akkusativ den Abbildungsmaßstab

die Abbildungsmaßstäbe

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Abbildungsmassstab

Worttrennung:

Ab·bil·dungs·maß·stab, Plural: Ab·bil·dungs·maß·stä·be

Aussprache:

IPA: [ˈapbɪldʊŋsˌmaːsʃtaːp]
Hörbeispiele:   Abbildungsmaßstab (Info)

Bedeutungen:

[1] Verhältnis zwischen optischer Größe einer Abbildung und der tatsächlichen Größe eines Gegenstands

Beispiele:

[1] Der extrem vergrößerte Abbildungsmaßstab der mikroskopisch kleinen Gefäße soll dem Chirurgen genauestes Arbeiten ermöglichen.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Abbildungsmaßstab
[1] The Free Dictionary „Abbildungsmaßstab
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Mit den neuen amtlichen Regeln. 39. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 2001, ISBN 3-209-03116-9 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy), Seite 21

Quellen:

  1. Im OP 2015 führen Roboter das Skalpell, Paul Janositz in WELT Online, 14. November 1997