Hauptmenü öffnen

-plegie (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Worttrennung:

-ple·gie

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   -plegie (Info)

Bedeutungen:

[1] nachgestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: Schlag, Lähmung

Herkunft:

von griechisch πληγή (plege) → grc Schlag, Lähmung[1]

Beispiele:

[1] Die Tetraplegie ist die Lähmung aller vier Gliedmaßen.

Wortbildungen:

Diplegie, Gastroplegie, Geloplegie, Glossoplegie, Hemiplegie, Kardioplegie, Monoplegie, Myoplegie, Ophthalmoplegie, Panplegie, Paraplegie, Prosopoplegie, Tetraplegie, Vasoplegie, Zykloplegie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Canoo das Neoklassische Formativ pleg

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Lähmung