美人 (Chinesisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Hanzi in diesem Begriff

Umschrift:

Aussprache:

IPA: [mɛi̯˨˩ʐən˧˥]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schönheit im Sinne von „schöne Frau“

Herkunft:

zusammengesetzt aus  (měi) → zhschön, Schönheit“ und  (rén) → zhMensch, Person“; obwohl geschlechtsneutral ist, bezeichnet 美人 nur weibliche Personen

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Chinesischer Wikipedia-Artikel „美人

美人 (Japanisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Kanji in diesem Begriff

Alternative Schreibweisen:

Umschrift:

Aussprache:

IPA: [bi↓d͡ʑiɴ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schönheit im Sinne von „schöne Frau“

Herkunft:

von gleichbedeutend chinesisch 美人 (měirén) → zh, zusammengesetzt aus den Kanji schön, Schönheit“ in der On-Lesung  (bi) → ja und Mensch, Person“ in der On-Lesung じん (jin) → ja; obwohl auch in dieser Lesung geschlechtsneutral ist, bezeichnet 美人 nur weibliche Personen

Synonyme:

[1] 美女 (びじょ)

Gegenwörter:

[1] 悪女 (あくじょ) „hässliche Frau, alte Hexe“

Unterbegriffe:

[1] 美少女 (びしょうじょ) „schönes Mädchen“, vgl. Wikipedia-Artikel „Bishōjo

Heteronyme:

[1] 美少年 (びしょうねん) „schöner Jüngling“, vgl. Wikipedia-Artikel „Bishōnen

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

美人画 (Bijinga), 美人コンテスト, 美人コンクール

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Japanischer Wikipedia-Artikel „美人
[1] wadoku.de „美人