Überprüfung

Überprüfung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Überprüfung die Überprüfungen
Genitiv der Überprüfung der Überprüfungen
Dativ der Überprüfung den Überprüfungen
Akkusativ die Überprüfung die Überprüfungen

Worttrennung:

Über·prü·fung, Plural: Über·prü·fun·gen

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈpʁyːfʊŋ]
Hörbeispiele:   Überprüfung (Info)

Bedeutungen:

[1] Untersuchung einer Person oder Sache daraufhin, ob bei ihr bestimmte Anforderungen erfüllt sind

Herkunft:

Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs überprüfen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Begutachtung, Check-up, Durchsicht, Inaugenscheinnahme, Inspektion, Kontrolle, Musterung, Nachprüfung, Probe, Prüfung, Revision, Stichprobe, Test, Untersuchung, Visitation, Wartung

Oberbegriffe:

[1] Untersuchung

Unterbegriffe:

[1] Domainüberprüfung, Eingabeüberprüfung, Gebarungsüberprüfung, Geräteüberprüfung, Haftüberprüfung, Identitätsüberprüfung, Mitarbeiterüberprüfung, Personalüberprüfung, Personenüberprüfung, Regelüberprüfung, Routineüberprüfung, Schnellüberprüfung, Sicherheitsüberprüfung, Verbindungsüberprüfung, Winterfit-Überprüfung, Zertifikatüberprüfung (→ Serverzertifikatüberprüfung)
[1] Abnahme, Bodenuntersuchung, Baugrunduntersuchung, Dichtheitsprüfung, Eingangskontrolle, Experiment, Haltbarkeitsprüfung, Inaugenscheinnhame, Instandhaltung, Inspektion, Musterung, Nachprüfung, Prüfung, Sicherheitskontrolle, Sichtkontrolle, Umweltverträglichkeitsprüfung

Beispiele:

[1] Die Überprüfungen ergaben, dass der Betrieb korrekt gearbeitet hat.
[1] „Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme zur Überprüfung auf Alkohol- und Drogenkonsum an.“[1]
[1] „Nach einer recht anständigen Überprüfung meines Koffers durch zwei Beamte, führte uns der Postillion in einen Gasthof gegenüber der Kirche San Carlo, wo ich meinen Koffer in ein eigenes Zimmer bringen ließ und Sir B. M. bat, ruhig zu warten.“[2]
[1] „Denn das Grundprinzip der Naturwissenschaft ist die Überprüfung von Vermutungen durch das Experiment.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Überprüfung anordnen, durchführen
[1] die beschäftigungsbezogene, differenzierte, erneute, jährliche, kritische, regelmäßige, wiederkehrende Überprüfung
[1] die administrative Überprüfung

Wortbildungen:

Überprüfungsarbeit, Überprüfungskommission, Überprüfungslink, Überprüfungstätigkeit, Überprüfungstermin, Überprüfungsverfahren, Überprüfungsverlauf

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Überprüfung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überprüfung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÜberprüfung
[1] The Free Dictionary „Überprüfung
[1] Duden online „Überprüfung

Quellen:

  1. 25-Jähriger randalierte. In: MAZ extra. Nummer 273, 1. Februar 2014, Seite 5
  2. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band XI. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 291. Komma nach Beamte so im Originaltext.
  3. Vince Ebert: Machen Sie sich frei!. Sonst tut es keiner für Sie. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2011, ISBN 978-3-499-62651-7, Seite 31.