Übernachtungsmöglichkeit

Übernachtungsmöglichkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Übernachtungsmöglichkeit

die Übernachtungsmöglichkeiten

Genitiv der Übernachtungsmöglichkeit

der Übernachtungsmöglichkeiten

Dativ der Übernachtungsmöglichkeit

den Übernachtungsmöglichkeiten

Akkusativ die Übernachtungsmöglichkeit

die Übernachtungsmöglichkeiten

Worttrennung:

Über·nach·tungs·mög·lich·keit, Plural: Über·nach·tungs·mög·lich·kei·ten

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈnaxtʊŋsˌmøːklɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Übernachtungsmöglichkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Unterkunft, in der man übernachten kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Übernachtung und Möglichkeit mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „In dem Buch wurden Übernachtungsmöglichkeiten nicht einmal erwähnt, wenn von diesen Dörfern die Rede war.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Übernachtungsmöglichkeit
[*] canoonet „Übernachtungsmöglichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÜbernachtungsmöglichkeit
[1] Duden online „Übernachtungsmöglichkeit

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 43. Isländisches Original 2009.