Äußeres (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, adjektivische Deklination, nBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Äußeres
Genitiv Äußeren
Äußern
Dativ Äußerem
Akkusativ Äußeres
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das Äußere
Genitiv des Äußeren
des Äußern
Dativ dem Äußeren
dem Äußern
Akkusativ das Äußere
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Äußeres
Genitiv eines Äußeren
eines Äußern
Dativ einem Äußeren
einem Äußern
Akkusativ ein Äußeres

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Äusseres

Worttrennung:

Äu·ße·res, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɔɪ̯səʁəs]
Hörbeispiele:   Äußeres (Info)

Bedeutungen:

[1] äußere Erscheinung, Aussehen einer Person oder Sache

Herkunft:

Substantivierung des Adjektivs äußer- durch Konversion

Synonyme:

[1] Aussehen, Erscheinungsbild

Gegenwörter:

[1] Inneres

Beispiele:

[1] Manche Leute legen viel Wert auf ihr Äußeres.
[1] „Am meisten würde natürlich nützen, wenn Frauen nicht mehr ständig nach ihrem Äußeren beurteilt werden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Äußeres
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Äußere
[1] Duden online „Äußeres
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÄußeres
[1] wissen.de – Wörterbuch „Äußeres

Quellen:

  1. Anna Fastabend: Die neuen Päpstinnen. In: Zeit Online. 21. Juli 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 20. September 2020).