Bundestag

Bundestag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ der Bundestag die Bundestage
Genitiv des Bundestages
des Bundestags
der Bundestage
Dativ dem Bundestag
dem Bundestage
den Bundestagen
Akkusativ den Bundestag die Bundestage
[1] Der Deutsche Bundestag in Berlin (Reichstagsgebäude)

Worttrennung:

Bun·des·tag, Plural: Bun·des·ta·ge

Aussprache:

IPA: [ˈbʊndəsˌtaːk], Plural: [ˈbʊndəsˌtaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bundestag (Info), Plural: Lautsprecherbild Bundestage (Info)

Bedeutungen:

[1] die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland, Deutscher Bundestag
[2] historisch: die Volksvertretung des deutschen Bundes
[3] das höchste Gremium des Deutschen Fußballbundes

Abkürzungen:

[1] BT

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Substantiv Bund, dem Genitiv-s oder Genitiv-es und dem Substantiv Tag

Synonyme:

[1] Hohes Haus, Parlament, Volksvertretung

Gegenwörter:

[1] Bundesrat

Oberbegriffe:

[1] Parlament, Volksvertretung

Beispiele:

[1] Der Bundestag tagt im Reichstagsgebäude in Berlin.
[1] „Am Donnerstagabend verabschiedete der Bundestag eine Novelle, die es Behörden ermöglicht, Verbraucher schneller über Fälle von Etikettenschwindel zu informieren.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der Bundestag beschließt, der Bundestag beschloss, für den Bundestag kandidieren, der Bundestag verabschiedete, im Bundestag vertreten

Wortbildungen:

[1] Bundestagsabgeordnete, Bundestagsabgeordneter, Bundestagsdebatte, Bundestagsfraktion, Bundestagsmitglied, Bundestagspräsident, Bundestagswahl, Bundestagswahlrecht


ÜbersetzungenBearbeiten

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Deutscher Bundestag
[2] Wikipedia-Artikel „Bundestag (Deutscher Bund)
[3] Wikipedia-Artikel „Deutscher Fußball-Bund
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bundestag
[1] canoo.net „Bundestag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBundestag

Quellen:

  1. Florian Diekmann: Pferdefleisch-Skandal: Koalition recycelt wirkungsloses Gesetz. In: Spiegel Online. 1. März 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 1. März 2013).
Zuletzt geändert am 20. Februar 2014 um 04:44